iOs 13.5 ist raus

Diskutiere das Thema iOs 13.5 ist raus im Forum iOS. mit Schnittstelle zur CoronaWarn-Funktion

Leon1909

Leon1909

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2012
Beiträge
807
Was für eine Kita hier!
Eigentlich in einem technischen Forum nicht zu erwarten, aber einige hier müssen schon sehr frustriert sein.
Ob das nur Covid 19 geschuldet ist? Es steht zu befürchten, dass nicht.
Schönen Abend und bleibt gesund!
KiTa? Ich hab manchmal das Gefühl, dass ich hier in einem Elternforum bin, wo sich die Muttis fortwährend anzicken. Man muss das nur mit der nötigen Portion Humor sehen und das eine oder andere einfach überlesen, dann passt das.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: peterge und MrBaud
N

nilolaus

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2008
Beiträge
873
Womöglich liegt es einfach auch nur daran, das einige die Technik nicht verstehen oder ihr nicht vertrauen ;)
Was meinst du damit?

• die Technik folgenlos nicht verstehen
• der Technik ursachenlos nicht vertrauen
• die Technik nicht verstehen und ihr deshalb nicht trauen
• die Technik nicht verstehen und ihr deshalb trauen
• die Technik verstehen und ihr deshalb trauen
• die Technik nicht verstehen und ihr deshalb trauen

Also bei mir isses so: Weder verstehe ich die Technik bis ins Mark noch vertraue oder misstraue ich ihr prinzipiell. Ich versuche auf Basis meines jeweilig aktuellen Kenntnisstandes eine Folgenabschätzung und ich würde gerne ein technisches Gerät auf Basis dieser Schätzung konfigurieren können/dürfen.
 
ferrismachtblau

ferrismachtblau

Mitglied
Mitglied seit
09.08.2007
Beiträge
597
Nachdem hier wieder tüchtig um sich getreten wird und der Thread wie auch in allen anderen sozialen Medien sofort Richtung Corona abdriftet, mal was zur Sache selbst - und zwar positiv:

  • 13.5 läuft bei mir auf einem 11 pro stabil und schnell.
  • Nach dem Desaster mit den Daten bei Edison Mail habe ich Spark, das ich jetzt 3 Jahre lang benutzt habe, vom iPhone geschmissen und nehme wieder Mail. Großartige Fehler konnte ich hier auch nicht feststellen, ich bin da aber wahrscheinlich zu anspruchslos ;)
  • Auch wenn es zwischenzeitlich ein running gag ist - ja, der Akku hält bei meinem iPhone jetzt tatsächlich länger als bei der Vorgängerversion. Gestern um 9:00 Uhr geladen, immer noch 74 Prozent.
  • Ob Safari schneller geworden ist - keine Ahnung ;)
In diesem Sinne Friede auf Erden und eine klare Empfehlung für 13.5.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PDPete und paramac
P

paramac

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
222
  • 13.5 läuft bei mir auf einem 11 pro stabil und schneller
  • Auch wenn es zwischenzeitlich ein running gag ist - ja, der Akku hält bei meinem iPhone jetzt tatsächlich länger als bei der Vorgängerversion. Gestern um 9:00 Uhr geladen, immer noch 74 Prozent
In diesem Sinne Friede auf Erden und eine klare Empfehlung für 13.5.
Dito, - neben der erwähnten Stabilität, habe ich ebenfalls den subjektiven Eindruck das die Akkus länger halten, insbesondere bei meinem iPad fällt mir dies bisher positiv auf.
 
tocotronaut

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.204
?
• die Technik folgenlos nicht verstehen
• der Technik ursachenlos nicht vertrauen
• die Technik nicht verstehen und ihr deshalb nicht trauen
• die Technik nicht verstehen und ihr deshalb trauen
• die Technik verstehen und ihr deshalb trauen
• die Technik nicht verstehen und ihr deshalb trauen
es geht eben nicht nur um die Technik.
es geht um einen politischen willen zur überwachung (in diesen Corona-zeiten und danach...)

der wille ist da. Weltweit.

Dass die bundesregierung jetzt eben KEIN eigenes überwachungssystem aufsetzt und die technik der in diesem punkt interessanterweise an einem strang ziehenden Marktführer übernimmt ist in meinen augen sehr wohl ein gewinn für die demokratie.
Wenn man bedenkt was die offiziellen apps alles können sollten... uff, gut dass wir davon ab sind.

Ich sehe das aktuell gewählte system als eine form der gewaltenteilung.
Die Regierung erhält und vor allem speichert deutlich! weniger daten als gewünscht.
Das ist gut.

natürlich ist vertrauen in den hersteller der mobiltelefone erforderlich.
Ich habe das vertrauen - dass apple eine deutlich sinnigere lösung entwickelt als das irgendeine weltregierung selbst könnte... schon der ansatz ist deutlich besser.
jetzt haben apple und google ihren teil geliefert. Will mal sehen, was deutschland jetzt aus dem Rest macht...
 
tocotronaut

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.204
So verschwörerisch sollte es nicht klingen, aber diverse politiker arbeiten natürlich immer daran, neue befugnisse zu generieren.

die idee war ja da, z.b. komplette gps spuren einzelner nutzer aufzuzeichen.
Auch Versammlungen sollten (in echtzeit) gemeldet werden.

alles Unfug und zum glück auch vom tisch und durch diese deutlich bessere lösung ersetzt.
 
N

nilolaus

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2008
Beiträge
873
Amerikanischen Konzernen mit gesetzlich verpflichtenden Datenschnittstellen zu amerikanischen Regierungsorganisationen mehr zu vertrauen als der eigenen Regierung ... hmmm ... ich weiß ja nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Birma
erikvomland

erikvomland

Mitglied
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
2.561
....
Das "Covid-19-Kontaktprotokoll" ist eine Schnittstelle, keine App. Das Protokoll lässt sich überhaupt erst dann aktivieren, wenn eine entsprechende Corona-Tracing-App installiert wurde. Das hat mit der Health-App erstmal genau gar nichts zu tun. Der entsprechende Eintrag in den Einstellungen sieht derzeit so aus (und er wird solange so aussehen, solange da keine App installiert wird, die diese Schnittstelle nutzen will):
...
Das ist halt noch die Frage, ob dass so genau stimmt bzw. so bleibt..

Es wird schon über eine Pflicht diskutiert.. Rechtsgutachten wiss. Dienst z.B., auch ist es offenabr nicht gesichert, dass dazu unmitellbar ein App nötig sein wird.
Ich konnte auch lesen, dass angedacht ist, dass die App die Abschaltung von BT unterbindet..Solche Sachen.

Teile kann man hier zusammengefasst mal nachlesen. Was genau davon kommen wird ist durchaus noch unklar.
https://www.spektrum.de/news/ueberwachung-gegen-die-pandemie/1727184
 
M

MrBaud

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
2.224
Das weiß man doch inzwischen: Komplett unkritisch glauben kann man nur, was irgendwelche dubiosen YouTuber behaupten. ;)
Also ich wurde noch nicht vom deutschen Staat oder der deutschen Regierung verfolgt oder ausgehorcht.....
Und ich kenne auch niemanden bei dem das so war.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10politics
N

nilolaus

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2008
Beiträge
873
Falls noch jemand an der politischen Kritik in den USA an Apple und Google interessiert ist, weil die Schnittstelle eben gerade NICHT zur Erfassung personenbezogener Daten genutzt werden kann:
https://daringfireball.net/2020/05/washington_post_exposure_notification_story
"None of these apps are out yet, because the APIs in iOS and Android aren’t out yet." ... also - wie ich das verstanden habe - ist die API out yet. Ist denn eine App out yet ... nö - oder? Daher ist der rant des Autors in Bezug auf den Funktionsumfang der Aps, die die API nutzen ja auch recht spekulativ.

Übrigens - damit keine Sätze mit Reptiloiden geschrieben werden müssen - noch mal: Ich will und werde diese App verwenden und mir ist einigermaßen egal, wer die Daten dieser Corona-App kriegen könnte. ... gesetzt den Fall, es werden keine Daten mitgesendet, die nichts damit zu tun haben und Apple akzeptiert endlich mal meine MasterCard. :)
 
N

nilolaus

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2008
Beiträge
873
Also ich wurde noch nicht vom deutschen Staat oder der deutschen Regierung verfolgt oder ausgehorcht.....
Und ich kenne auch niemanden bei dem das so war.
Ich wurde noch nie von einem Nilpferd getötet und ich kenne auch niemanden, bei dem das so war.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
78
SergeantMajor
S
T
Antworten
4
Aufrufe
79
Townmaster
T
Neumacer
Antworten
427
Aufrufe
24.618
Kaito
M
Antworten
12
Aufrufe
266
SwissBigTwin
SwissBigTwin
S
Antworten
31
Aufrufe
2.297
applebenny
A
Oben