Interne Festplatte aufrüsten?

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.291
Du hast den Artikel gelesen? Da steht drin, das die Angaben von Amazon sehr intransparent sind, da sie Steuern und Sozialabgaben nicht auseinander gerechnet haben. Die sagen nicht, was sie wirklich an Steuern zahlen.

Keine Frage, Amazon ist in Bezug auf seine Steuerzahlungen nicht nur intransparent, sondern nutzt auch höchst effiziente (legale) Steuerverminderungsstrategien
die ein multinationaler Konzern nun einmal nutzen kann. Lokale Händler können das internationale inkonsistente Steuerrecht nicht nutzen.
Trotzdem ist es nicht so, dass Amazon in Deutschland keine Steuern zahlt.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
2.708
Bedingt. Anrufen, bestellen und abholen geht.

Richtig, das geht. Nehmen wir mal meine Situation. Ich wohne in einem Dorf mit 700 Einwohnern. Der nächste Supermarkt ist 6 Km entfernt. Gleiches gilt für Bäcker und Ärzte usw. Bus 4 mal täglich. Ich besitze keinen Führerschein und erledige ALLES mit E-Bike und Lastenanhänger. Und das bei JEDEM Wetter. Der nächste Mediamarkt oder ähnliches ist 30 Km entfernt. Wann immer es geht, mache ich diesen Weg. Aber wenn nicht wird bestellt.

Und den Einzelhandel zerstört die "Geiz ist geil" Mentalität und sonst gar nichts. Fahren alle schön zum Einzelhändler um sich die neuesten TVs und Laptops anzuschauen und sich fein beraten zu lassen. Danach ab nachhause und im Internet bestellen. DAS genau mache ich nicht. Wer mich gut berät, bei dem kaufe ich auch!
 

WollMac

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2012
Beiträge
11.020
Richtig, das geht. Nehmen wir mal meine Situation. Ich wohne in einem Dorf mit 700 Einwohnern.

OK, da habe ich es in Hamburg natürlich deutlich einfacher.

Wann immer es geht, mache ich diesen Weg. Aber wenn nicht wird bestellt.

Und wo wird dann bestellt? Bei Thalia, Conrad, Otto etc. oder bei Amazon?

UnFahren alle schön zum Einzelhändler um sich die neuesten TVs und Laptops anzuschauen und sich fein beraten zu lassen. Danach ab nachhause und im Internet bestellen. DAS genau mache ich nicht. Wer mich gut berät, bei dem kaufe ich auch!
Nennt sich auch "Beratungsdiebstahl".
Eine Bekannte von mir ist damit allerdings (zu meiner Schadenfreude) mal auf die Nase gefallen. Hat dem Fahrradhändler, den ich ihr empfohlen hatte, 2 Stunden lang das Ohr abgekaut und dann woanders 20,- € billiger gekauft. Nun passte der Sattel nicht. Mein Händler hätte ihn innerhalb einer gewissen Frist kostenlos getauscht. Ihr Billigmeier hat für den anderen Sattel 50,- € genommen...
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
2.708
Ich bestelle viel bei Atlas for Man oder auch Engelbert Strauss. Technik bestelle ich eher selten. Höchstens Kleinigkeiten wie Kabel oder Adapter. Wenn's ins Geld geht, wird vor Ort gekauft. Wenn da was nicht stimmt, weiß ich wo sein Haus wohnt. ;)
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
2.708
Nachtrag: ich bin ein Freund von Second Hand. Daher kaufe ich viel bei Ebay Kleinanzeigen.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben