Infos zum Verkauf eines MacBook Pro

Diskutiere das Thema Infos zum Verkauf eines MacBook Pro im Forum MacBook. Ich erwäge den Verkauf meines 2013 MacBook Pro und brauche dafür einige Infos, die ich hoffentlich hier von euch...

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2016
Beiträge
219
Ok danke dir für deine Hilfe.
 

Tekanewa

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
496
Also, ohne übergriffig wirken zu wollen, aber wenn du in der Thematik nicht ganz sattelfest bist, würde ich fast vorschlagen: Stell das Gerät hier in die Kleinanzeigen ein. Ein paar gute Fotos dazu, die den Allgemeinzustand zeigen. Die Interessierten haben den Thread hier eh schon verfolgt. Könnte im besten Falle einfacher sein, als wenn reBuy und Co dich dann doch versuchen, an irgendeinem Punkt zu beschei**en. Oder du bei eBay an jemanden gerätst, der dein mögliches Unwissen sich zunutze macht. Hier im Forum hast du es mit Mac-affinen Menschen zu tun (ich zB seit 2000), die ziemlich genau wissen, was du da anbietest und kennen auch die typischen Preise.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: max1948max

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2016
Beiträge
219
Kleine Korrekturen in meinen Angaben. Das es ein Mitte 2012 er ist war ja schon erwähnt. Gekauft wurde er im Sommer 2016 bei Gravis. Aufgerüstet haben die ihn.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.217
würde nie ein Rechner, Handy, Tablet von jemanden Kaufe wo noch Reste vom Vorbesitzer drauf sind.
Naja, mit den Resten vom Vorbesitzer kann man ja noch umgehen.
Du kannst ja einfach selbst Formatieren.
Problemtisch ist ja nur Reste draufzulassen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: max1948max und dg2rbf

wiefra3

Mitglied
Mitglied seit
11.04.2004
Beiträge
852
Naja, mit den Resten vom Vorbesitzer kann man ja noch umgehen.
Ein freund von mir hat ein gebraucht gekauftes NB über Ebay gleich bei der Polizei abgeliefert, da waren Kinder nackt Bilder drauf... Ob das jetzt Kinder Pornes waren oder nur die Kids vom Vorbesitzer im Garten und im Haus, gute frage.... Ich persönlich gehre da lieber auf Nummer sicher.
 

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2016
Beiträge
219
Zusatzfrage. Gibt man dem Käufer die Lizenz für Parallels und Windows mit, da sie bei mir nicht mehr benötigt werden ?
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.407
Kannst du theoretisch machen, aber nur, wenn du alles noch hast (Seriennummern, Echtheitsaufkleber etc.).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: max1948max

lefpik

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.796
Ich hätte schon Interesse, aber ich bin ganz ehrlich, nicht zu dem Preis. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: max1948max

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.498
Dann mache ihm doch ein Angebot, denn auch wenn ich den gewünschten Verkaufspreis nicht für viel zu hoch halte,
so muss immer noch erst jemand das Geld auf den Tisch legen.

Wenn es wirkllch top in schuss ist, zahlt wirkaufens 530 Euro

Screenshot 2020-05-14 17.48.09.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: max1948max

lefpik

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.796
Ich kann es ohnehin nicht abholen, da ich nicht in der Nähe wohne.

Wenn "wirkaufens" es wirklich nimmt für 530.- würde ich nicht zögern.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: max1948max

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2016
Beiträge
219
INFO. Der Mac ist verkauft und der Käufer war recht zufrieden und ich war es mit den 500 € auch.
Danke allen für Hilfe, Tipps und Anregungen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: X S 1 C H T

X S 1 C H T

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2009
Beiträge
225
Wunderbar!
 
  • Love
Reaktionen: max1948max
Oben