iMac, Stereoanlage und Ratlosigkeit

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von ZoliTeglas, 20.03.2017.

  1. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.846
    Werte Damen und Herren,

    durch Familienzuwachs musste die Bude umgeräumt werden. Nun steht der Schreibtisch mit dem iMac in einem Zimmer, in dem sich auch die Stereoanlage befindet. Da dachte ich mir: Cool, wenn ich den Rechner noch da anschließen könnte.
    Unglücklicherweise steht der Tisch im Raum, die Anlage aber an einer Wand. Ich will nun keine 5 Meter Audiokabel legen und dachte, dass ihr sicher nen Tip habt, wie ich das umsetze. Bluetooth? Die Airport Express bzw. die Airport Extreme (altes Modell) vom Nachbarn einsammeln?
    Wie würdet ihr das umsetzen? Irgendwelche Bluetooth-Adapter? Habt ihr mit irgendwas guet Erfahrungen?

    Bin für jeden Tip mehr als dankbar!

    Anmerkungen:
    - Kabel will ich wirklich vermeiden
    - Mir geht es nun nicht um derben High-End-Sound. Dieser wird an der Anlage gehört und ich bin eh der analoge Typ. Ich will letztendlich nur was, damit ich ggf. Musik mal "lauschen" kann.
     
  2. Sycorax

    Sycorax MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    518
    Ich würde eine AirPort Express nehmen.
     
  3. TMacMini

    TMacMini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    970
    Bei mir arbeiten 2 AE als Airplay-Empfänger, funktioniert prima.

    Ich streame mit den macs darauf, mit den IOS-Geräten und mit dem ATV4. Ohne Probleme.

    Edit:

    Die Extreme kann das nicht, nur die Express !
     
  4. klausmajor

    klausmajor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    353
    Wenn möglich, besorg Dir eine Airport Express, damit ist das ein Klacks, hatte ich früher auch! :)
     
  5. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.846
    Airport Express.... OK... Und wie dran? Vom Router per LAN-Kabel auf die Express und dann von dort mit dem Cinch auf die Anlage? Die Express soll nämlich kein Netz aufspannen. Kann ich das überhaupt deaktivieren? Und wie steuere ich dann die Anlage an? Muss doch am Rechner irgendwie den "Ausgang" wählen....
     
  6. Oldy62

    Oldy62 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    3.186
    Nicht so kompliziert machen.
    ATV3 oder ATV4. Je nachdem, was du für einen Verstärker hast
     
  7. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.846

    AppleTV? Ich kann dir nicht folgen. Ich will nur das Audiosignal auf meinen Röhrenamp legen...
     
  8. mastaplan

    mastaplan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.542
    ATV3 hab ich z. Zt. per opt. Kabel an meinen Yamaha Verstärker in Kombi mit 15Jahre alten BOSE Boxen !!


    Wenn du Interesse an AE hast ich hab hier noch eins liegen.
     
  9. TMacMini

    TMacMini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    970

    Neeeee.......

    - Die AE mit dem WLAN verbinden
    - Ein Klinkenstecker in die AE, das andere Ende an Deinen Amp
    - Fertig
     
  10. mastaplan

    mastaplan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.542

    ist es mittlerweile möglich die "älteren" AE mit Sierra zu ins Wlan einzubinden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen