iAuto

Diskutiere das Thema iAuto im Forum MacUser Bar.

  1. macintosh85

    macintosh85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.10.2005
    Hier wird verlautbart, dass Apple und VW gemeinsam ein Auto bauen wollen.
    Was haltet ihr davon. Und was wirds wohl werden. Ein Autop mit iPod-Dock oder eine Auto im Apple-Design?
     
  2. Evilution

    Evilution Mitglied

    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Es wird cool aussehen und zumindest in der ersten Revision mit modernster Technik ausgestattet sein. Man wird allerdings nicht die Sitze verstellen können und der Innenspiegel verstellt sich von Zeit zu Zeit selbst.
     
  3. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.344
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Na super!

    Ein Käfer im Apple Style, ein iBug! :hehehe:
     
  4. flamecat

    flamecat Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    29.12.2006
    Cool, gibt es dann auch bald iWaschmaschinen, iMikrowellen, usw.???
     
  5. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.851
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.847
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Das Gerücht gab es schon vor Monaten im Zusammenhang mit Mercedes. Mehr als eine iPod bzw. iPhone integration wird es wohl nicht werden.
     
  6. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Auuaaaaa

    Aaaarrgh… Na was'n geiler Artikel, bis ins Letzte knallhart recherchiert. Da ist bestimmt was dran! :rolleyes:
     
  7. Valeska

    Valeska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.08.2007
    Apple und VW: iCar!

    http://www.n-tv.de/845420.html

    Kommt das "iCar"?
    Apple und VW tüfteln

    Der US-Computerkonzern Apple und der Autobauer Volkswagen planen nach einem Bericht der Zeitschrift "Capital" eine intensive Kooperation beim Bau von Fahrzeugen. Ein VW-Sprecher habe Gespräche in einem frühen Stadium bestätigt, schreibt das Blatt. Am Ende könnte bei dem Projekt ein "iCar" herauskommen, benannt in Anlehnung an die erfolgreichen iMac- oder iPod-Produkte von Apple. VW wollte sich zu dem Bericht zunächst nicht äußern.

    Wie Capital weiter berichtet, trafen sich Apple-Chef Steve Jobs und VW-Konzernchef Martin Winterkorn vor wenigen Tagen zu konkreten Gesprächen in Kalifornien. Ein mit Apple-Produkten aufgerüsteter Kompaktwagen würde nach Markteinschätzungen von Experten insbesondere bei jüngeren Zielgruppen auf großes Interesse stoßen, schreibt "Capital".
     
  8. Lukas the brain

    Lukas the brain Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    und was passiert, dann wenn der Besitzer das Kennzeichen wechselt??
     
  9. foggn86

    foggn86 Mitglied

    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Es geht sicher um die Unterhaltungstechnik im Fahrzeug. Alles andere kann ich mir nicht vorstellen.
     
  10. aretiss

    aretiss Mitglied

    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    10.03.2006
    am auto ändert sich, nichts aber der satzbau des besitzers wird, unverständlich!
     
  11. TheRealScotty

    TheRealScotty Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    142
    Mitglied seit:
    16.05.2007
    gabs nicht letztens eine News das Audi den ersten Wagen mit iPhone "Anbindung" auf den Markt bringt? - hat vmtl damit was zu tun!?
     
  12. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.851
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.847
    Mitglied seit:
    16.06.2003
  13. aretiss

    aretiss Mitglied

    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    10.03.2006
    cool wär nur ein durchdesignter iRschneider
     
  14. Furcas

    Furcas Mitglied

    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    ich hoffe sie gehen noch weiter als nur eine iPhone oder iPod Anbindung.
    Intuitive Bedienung im Auto wäre ja auch mal was.
    Hab neulich mal iDrive ausprobiert. Für mich als jemand der sich gern mit sowas Beschäftigt, mag das ja gehn, aber ansonsten find ich es nicht so prickelnd.
    Mercedes Command setzt auch auf einem Dreh-Drück-Knopf.
    Wäre schön wenn Apple sich da mal was ausdenken würde, irgendwas ganz Neues.....We reinvent the car :D
     
  15. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Mitglied

    Beiträge:
    5.872
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    ich schiebe die beiden Threads zusammen.
    Das wird verwirren, tut mir auch leid.
     
  16. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    19.412
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    diese Nachricht sollte alle schwulen Audi TT Fahrer beunruhigen. Mehr aber auch nicht :hehehe:
     
  17. jofamac

    jofamac Mitglied

    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Wenn VW und Apple ein Auto zusammen entwickeln, dann wird Apple sicher auch ein Wörtchen beim Autodesign zu sagen haben. Vlt. ändern sie ja auch was in Sachen Usability..fänd' ich schon cool, obwohl mir Apple + BMW mehr gefallen hätte.
     
  18. Concertina

    Concertina Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.03.2007
    und so sieh das Ding dann aus *grins*
     
  19. ukA

    ukA Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    01.04.2007
    Jaaa und Steve Jobs stimme sagt dann: an der nächsten Kreuzung links abbiegen, boom! :D
     
  20. haescher

    haescher Mitglied

    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Da es ein VW wird, wirds auch Prinzip nicht gekauft. Kann noch soviel Apple drin stecken.

    Ich denk mal, dass das so ein vernetztes Navi-Handy-Entertainment-alles-im-Autozeugs wird. Ich bezweifel stark, dass Apple irgendwas am VW-Design machen kann.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...