[HowTo] Bootcamp Treiber problemlos unter Windows7 installieren

Diskutiere das Thema [HowTo] Bootcamp Treiber problemlos unter Windows7 installieren im Forum Windows auf dem Mac.

  1. Speedhelp

    Speedhelp Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2010
    4) Gehe in den Ordner Bootcamp/Drivers/Apple // ja aber welchen bootcamp /Dirver/ apple Ordner? der wo ich ihn m laufwerk instl. hab oder der auf der DVD

    5) Mache auf jede .exe einen Rechtsklick, falls keine Maus angeschlossen ist funktioniert noch kein Rechtsklick also markiere die Datei, klicke im Explorer oben auf "Organisieren" und auf Eigenschaften, dort auf "Kompatibilität" und als Kompatibilitätsmodus auf Windows Vista einstellen // muss ich nur in dem bootcamp ordner machen o ich es aufs laufwerk kopiert hab; oder muss ichs auch im bootcamp ordner DVD machen??

    5b) falls Windows 64 bit installiert ist mache dies im Ordner x64

    6) Starte nun im Ordner Bootcamp die setup.exe (falls ihr vorher von Hand schon Treiber installiert hattet, empfehle ich Windows 7 erst mal neu zu installiere) //xD wieder welchen ordner?? xDD ich weiß bin nervig ?? LW oder DvD

    7) nun sollte wie gewohnt der Bootcamp Setup Assistent auf gehen. Nun einfach weiter machen // jap öffnet sich der Bootcamp Setup assisten und wieder Fehler :2229
    bitte hilf mir
    warte auf antwort ,danke
    l.g
     
  2. Speedhelp

    Speedhelp Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2010
    4) Gehe in den Ordner Bootcamp/Drivers/Apple // ja aber welchen bootcamp /Dirver/ apple Ordner? der wo ich ihn m laufwerk instl. hab oder der auf der DVD

    5) Mache auf jede .exe einen Rechtsklick, falls keine Maus angeschlossen ist funktioniert noch kein Rechtsklick also markiere die Datei, klicke im Explorer oben auf "Organisieren" und auf Eigenschaften, dort auf "Kompatibilität" und als Kompatibilitätsmodus auf Windows Vista einstellen // muss ich nur in dem bootcamp ordner machen o ich es aufs laufwerk kopiert hab; oder muss ichs auch im bootcamp ordner DVD machen??

    5b) falls Windows 64 bit installiert ist mache dies im Ordner x64

    6) Starte nun im Ordner Bootcamp die setup.exe (falls ihr vorher von Hand schon Treiber installiert hattet, empfehle ich Windows 7 erst mal neu zu installiere) //xD wieder welchen ordner?? xDD ich weiß bin nervig ?? LW oder DvD

    7) nun sollte wie gewohnt der Bootcamp Setup Assistent auf gehen. Nun einfach weiter machen // jap öffnet sich der Bootcamp Setup assisten und wieder Fehler :2229
    bitte hilf mir
    warte auf antwort ,danke
    (neu im forum)
    l.g
     
  3. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.104
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Du kannst keine Dateien oder deren Eigenschaften auf einer Dvd verändern.

    Deswegen solltest Du den Ordner Bootcamp auf die Festplatte kopieren, um sämtliche weitere Arbeitsschritte dort vorzunehmen.
    Die Dvd kannst Du Dir solange an die Wand hängen.:)
     
  4. Speedhelp

    Speedhelp Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2010
    ja habe alles gemacht was er gesagt hat und habs jetzt auch gemacht wie dus gesagt hast halt nicht auf der DVD und es ist noch immer derselbe fehler! :(
     
  5. Speedhelp

    Speedhelp Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2010
    ja wohl!! ich glaub ich habs!! habs mit dem MSI editor vergessn abzuspeichern danke euch allen!!
    aber richtig bedanken tu ich erst wenns fertig isntalliert hat :p
     
  6. chreis12

    chreis12 Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    Für alle die sich fragen, wie man den dazu benötigten rechtsklick hinkriegt: shift + F10
     
  7. AntikerTa

    AntikerTa unregistriert

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.12.2011
    Hallo,

    das Ocra MSI Tool ist nicht mehr auf den in Post 1 verlinkten Server verfügbar. Kann bitte jemand einen Downloadlink zur Verfügung stellen? Vielen Dank.
     
  8. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.104
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Ich finde bei Google unzählige funktionierende Downloads.
     
  9. AntikerTa

    AntikerTa unregistriert

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.12.2011
    Hach wie toll. Er findet unzählige Alternativlinks. Wenn sich doch so ein Link in dieses Thema verirren könnte. Wie fein wäre das.
     
  10. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.104
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Der allererste Treffer bei Google nach "orca msi download" funktioniert einwandfrei, ebenso der zweite und auch der dritte.
    Also etwa 10 Sekunden Eigeninitiative.
     
  11. AntikerTa

    AntikerTa unregistriert

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.12.2011
    Der erste Treffer, welches im Übrigen auch der im Eingangspost verlinkte Downloadlink ist, funktionierte heute morgen nicht einwandfrei.

    Aber spielt auch keine Rolle. Jedenfalls weiß ich jetzt, dass meine Anmeldung hier in diesem Forum für mich keinen Mehrwert hat. Hier ist man anscheinend nicht gewillt zu helfen.

    Für sinnfreie Kommentare hat man hier wohl Zeit. Wie wäre es stattdessen einfach mal die gewünschte Hilfe zu posten. Kostet oft genau so viel Zeit und ist effektiver.
     
  12. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.104
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Wenn es tatsächlich schon an der geringen Eigeninitiative mangelt, einen Suchbegriff bei Google einzugeben -welchen ich dir übrigens auch noch nannte und auf Funktionsfähigkeit überprüfte-, welcher in wenigen Sekunden zu den gewünschten Ergebnissen führt, wage ich zu bezweifeln, dass es dann zu Erfolg führt, eine ganze Cd zu modifizieren.

    Und wie gesagt, das Tool gibt es zu hundertfach in den Suchergebnissen auf der ersten Seite von Google - aber warum sich selbst bemühen, wenn man andere für sich arbeiten lassen kann.
    Woran es genau dabei gescheitert ist, hast du jedenfalls nicht genannt, nur eine unfreundliche Aufforderung, dir diese Links noch zu präsentieren.

    Abgesehen davon macht der Ton die Musik, und deiner führt höchstens dazu, auf meiner Ignoreliste zu landen.
    Kleiner Tipp: wenn man Hilfe sucht, sollte man sich doch etwas zurücknehmen, so wird das nix.
     
  13. AntikerTa

    AntikerTa unregistriert

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.12.2011
  14. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.104
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Wie gesagt, auf der ersten Google-Seite die ersten 3 Treffer tuns genauso gut.
    Die Software ist kostenfrei und überall verfügbar, von Chip.de über heise.de bis hin zu Microsoft.
    Das sind in jedem Fall vertrauenswürdigere Quellen als ein anonymer Download bei Mediafire.
     
  15. AntikerTa

    AntikerTa unregistriert

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.12.2011
    Im Übrigen habe ich einfach nur die exe.Dateien der Treiber von der Snow Leopard DVD ausgeführt und konnte so die Treiber installieren. Dann habe ich mir iTunes geladen, mit dem gleichzeitig das Apple Softwareaktualisierungsprogramm installiert wird. Das habe ich dann gestartet und Treiber, für die es Updates gab, aktualisiert.

    Sprich. Ich brauchte weder BootCamp noch den MSI Editor für diese Methode.

    Jetzt meine Frage. Reicht das aus? Oder gibt es Besonderheiten, die mit BootCamp installiert werden? Dazu sei gesagt, dass ich Win 7 ohne Bootcamp installiert habe.

    @LosDosos . Frieden?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...