[HowTo] Bootcamp Treiber problemlos unter Windows7 installieren

Diskutiere das Thema [HowTo] Bootcamp Treiber problemlos unter Windows7 installieren im Forum Windows auf dem Mac.

  1. massimom

    massimom Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2009
    Hallo, kannst du mir mitteilen welchen treiber du jetzt verwendest? habe schon alles mögliche versucht. auch cirrus vista 32 aus boot camp. der sound ist leise und leicht verzerrt. optische ausgang ist auch immer aktiviert.

    ich habe eine macbook pro 13", erst 3 tage alt. Windows 7 pro 32bit.

    vielen dank
     
  2. MacConsti

    MacConsti Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.12.2009
    Fehlermeldung

    Bei mir kommt noch immer ständig eine Fehlermeldung in der steht: "Boot Camp x64 is unsupported on this computer model"

    Ich hab alles genau so gemacht wie geschrieben...aber es geht immer noch nicht :-(
     
  3. lachs99

    lachs99 Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2009
    Trotz allen Anweisung immer noch Fehler 2229 ...

    So, nachdem ich nun fast verrückt geworden bin, jetzt aber endlich eine Lösung gefunden habe (!!:D), möchte ich diese noch kurz teilen:

    Problem: Ich bekam wie beschrieben den Fehlercode 2229 beim Installieren von Boot Camp 3.0 unter Windows 7 Ultimate. Ich hatte alle Hinweise versucht, wie die beschriebene im Eingangspost, sowie auch andere, die ich im Web gefunden hatten wie z.B. die Regionalen Eintstellungen auf Englisch (USA) ändern, auch für die anderen msi-dateien die LaunchCondition rauszunehmen oder auch innerhalb der anderer Tables der BootCamp.msi wie z.B. InstallExecuteSequence oder InstallUISequence die Zeile (Row) LaunchCondition zu entfernen (drop).

    Was aber bei mir den Unterschied machte: Ich hatte keine neue "clean" Installation von Windows 7, sondern hatte vorher auf meinem iMac (2008) Vista mit Boot Camp 2.2. laufen und habe dann auf Windows 7 geupdated. Zudem nicht wie häufig beschrieben die x64 sondern 32-Bit-Version. Grundsätzlich war aber alles okay, auch BootCamp 2.2. hat seine Dienste gut verrichtet - nur da bald ja ein Update für Win 7 kommt und ich auch die neusten Treiber brauchte, da mein Bluetooth z.B. nicht ganz richtig arbeitet, wollte ich auch 3.0 installieren, was mir zuvor auch 2x auf einem iMac geglückt war, nur waren es hier halt neue Installionen von Win 7.

    Mein erster Fehler war wohl nicht schon unter Vista Boot Camp 3.0 zu installieren - dann wär wohl alles einfacher gewesen. Wer also ähnliches plant - mein Tip an dieser Stelle - unbedingt vor dem Update auf 3.0 updateten !!

    Beim Editieren der MSI-Datei sind mir dann aber ein paar weitere Überprüfungen aufgefallen wie z.B. das Deinstallieren wenn eine ältere Version da war. Selber wollte ich Bootcamp 2.2 nicht deinstallieren, da ich sonst keine Kontrolle mehr über die Bootsequenz hätte, da ich unter OS X 10.6 Bootcamp nicht verwenden/nicht draufzugreifen kann, da ich eine weitere Partition zwischen der Mac OS und Win Partition habe, die Boot Camp in OS X wohl nicht mag - egal ist eine andere Geschichte.

    Nun zur Lösung:
    Die MSI-Datei überprüft aber tatsächlich auf ältere Versionen und deinstalliert diese zum Teil. Daher liegt die Vermutung nahe - hier exisiert auch eine msi-Datei der alten Boot Camp 2.2 Installation. Diese befand sich bei mir in
    C:\ProgramData\Apple\Installer Cache\Boot Camp 2.1.0\BootCamp.msi
    Und genau für diese MSI muss analog zur Anleitung des Eingangspost auch wieder mit Orca die Table "LaunchCondition" entfernt (drop table) werden. Und siehe da - es funktionierte endlich !! 2.2 wurde deinstalliert und nun habe ich endlich 3.0 installiert bekommen - auch wenn es bei mir nun die Treiberpakete von Apple in der installierten Programmliste doppelt und dreifach auftauchen ;)

    Was das häufig angesprochen Sound-Problem angeht, kann ich nichts sagen, da ich zusätzlich Boxen über USB verwende. Scheint aber alles soweit i.O. zu sein.

    Das beschriebene Bluetooth Problem schein ich auch zu haben, da ich nach jedem Neustart meine BT-Tastatur neu verbinden muss ... nervig!

    Hoffe dies hilft noch ein paar Suchenden ....

    @MOI Post#101: Den langen grauen Bildschirm beim Hochfahren habe ich auch - kommt mit den 30-40 sec hin - keine Ahnung, bei Vista war das kein Problem ....
     
  4. Bjoernyy

    Bjoernyy Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Ich bekomme eine Fehlermeldung bei der Installation von Orca.

    "The installer has encountered an unexpected error installing this package. This may indicate a problem with this package. The error code is 2902."

    ??? HILFE
     
  5. huebnere

    huebnere Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.07.2009
    Also ich weiß nicht genau warum bei dir der Fehler Auftritt.
    Jedoch würde ich an deiner Stelle die einzelnen Treiber-Pakete manuell installieren.
    Ich habe zwar mit dem Orca arbeiten könnnen, jedoch nach längeren Problemen mit der Installation zufälliger Weise herausgefunden, dass man diese auch einzeln Installieren kann und nicht unbedingt über die BootCamp.msi gehen muss.

    Viel Erfolg.
     
  6. cypher_tc

    cypher_tc Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    25.05.2006
    würde mich auch interessieren, es nervt völlig, dass lautsprecher und kopfhörer-ausgang offensichtlich vertauscht sind. lautsprecher viel zu leise, kopfhörer viel zu laut.

    macbook pro 15" (mid 09), win 7 pro
     
  7. huebnere

    huebnere Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.07.2009
    wasn das für ne Frage?
     
  8. lachs99

    lachs99 Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2009
    Bootcamp 3.1 erschienen

    Gestern ist endlich die offizielle Version 3.1 von Bootcamp veröffentlicht worden, die nun auch offiziell Windows 7 unterstützt. Zudem sollen neben anderen Updates und Fixes insb. nun die Apple Mouse und auch das Apple Wireless Keyboard (besser) funktionieren.

    Quelle:
    http://www.macrumors.com/2010/01/19/apple-releases-boot-camp-update-3-1-with-support-for-windows-7/

    Das Update kann per Apple Software Update oder hier runtergeladen werden:
    Bootcamp 3.1 für Windows 7 32-Bit
    Bootcamp 3.1 für Windows 7 64-Bit
    Boot Camp Utility for Windows 7 Upgrade (für Update von Vista auf 7)

    Erste Eindrücke:
    - Normalerweise ist eine vorherige Deinstallation der Vorversion ratsam, aber das Setup kümmert sich (angeblich) hier auch automatisch drum - bei mir wurden allerdings die alten Treiber von Apple idR nicht deinstalliert (auf den ersten Blick haben sich aber auch scheinbar nur wenige Treiber aktualisiert wie zB. Apple Wireless Mouse, Broadcom, Bluetooth)
    - Das bisherige Problem mit den LaunchConditions tritt zumindest bei der 32-Bit Version nicht (mehr) auf
    - Insgesamt ging bei mir alles ohne Probleme
     
  9. foofoo

    foofoo Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.08.2010
    Hi,
    ich verzweifel so langsam an diesem Problem..
    Habe auf meine MacBook Pro vor einiger Zeit Windows 7 installiert. Vieles funktionierte, leider nicht alles (Bluetooth, Sondertasten auf der MacBook-Tastatur, Trackpad-Rechtsklick etc.). Ich habe dann versucht von meiner Mac-DVD BootCamp zu installieren - leider ohne Erfolg (Fehlercode 2229). Auch durch editieren der .msi (löschen der LaunchCondition tabelle etc.) ging dieser Fehler leider nicht weg. Ich habe wirklich so ziemlich alles probiert - leider ohne Erfolg..

    Nun habe ich den Beitrag mit dem BootCamp Update 3.1 gesehen. Ich habe direkt mal den Apple Software Updater gestartet - dieser meldete mir jedoch es seie alles "Up to date".. Dann habe ich von der Apple Seite den BootCamp 3.1 (32bit) treiber heruntergeladen und ausgeführt. Fehler: Um auf BootCamp 3.1 zu updaten muss BootCamp 3.0 installiert sein.
    Wie soll ich auf BootCamp 3.1 nun Updaten wenn ich 3.0 durch diesen 2229 Fehler nicht installieren kann?
    Wenn ich den BootCamp Installer ausführe sehe ich übrigens das ganz rechts unten "Version 3.1" steht. Da dieser Installer aber von meiner - etwas älteren - DVD ist, kann dies doch garnicht BootCamp 3.1 sein, oder? Wie kann ich meine aktuelle BootCamp-Version auf Windows nachgucken?

    Währe dankbar für Hilfe,
    foofoo
     
  10. Passi

    Passi Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.08.2010
    Hi

    nabend,

    Schreib gerade von meinem win7 aus auf meinem macbook 2008Version

    wenn ich die MacOS X CD einlege alles kopiere finde ich aber nicht die Bootcamt.msi datei!?!

    Grüße, Passi
     
  11. noob2profi

    noob2profi Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2007


    hab das gleiche problem...
     
  12. AgentMax

    AgentMax Thread Starter Super Moderator

    Beiträge:
    45.789
    Zustimmungen:
    7.539
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Welche OSX Version?
     
  13. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.104
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Im richtigen Ordner nachgeschaut?

     
  14. dongenaro

    dongenaro Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.12.2007
    Danke dass hier "einer" das BootCamp" download geschaltet hat. vielleicht hat auch noch "wer" - diesen Ocra MSI Tool Download?
    Das wäre super, danke
    dongenaro
     
  15. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.104
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    :faint:
    Link in Post #1..
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...