[GUIDE] ~1000 MB/s SSD Blade im Classic Mac Pro (cMP)

Diskutiere das Thema [GUIDE] ~1000 MB/s SSD Blade im Classic Mac Pro (cMP) im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. Udo Martens

    Udo Martens Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    14.02.2015
    Warum nicht den erwähnten Patcher von dosdude? Das Tool lädt macOS von den Apple-Servern und entfernt u.a. die GPU-Abfrage. Nach dem FW-Update bricht man die Installation einfach ab.
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.309
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.270
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Hast Du das mal getestet ob das am 5.1 so geht mit dem Update ohne Metal GPU ?
     
  3. mex

    mex Mitglied

    Beiträge:
    1.446
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Der Patcher von Dosdude sagt mir, mein System werde unterstützt, ich könne maximal den USB-Stick erstellen. Dafür bräuchte ich aber einen Mojave-Download, um ihn damit erstellen lassen zu können. Problem: Ich habe Mojave geladen, dann aber wieder gelöscht, als ich die Recovery installieren wollte. Das klappte dann ja nicht. Nun denkt aber der vermaledeite Appstore, dass ich Mojave schon geladen habe und lässt es mich nicht nochmal laden :zeitung:
     
  4. MacFangio

    MacFangio Mitglied

    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    627
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Du kannst den Installer mit dem Mojave Patcher selbst laden.. kommt wie gesagt direkt vom Apple Server. Vorher prüfen ob du die aktuelle Version 1.2.3 hast, siehe hier

    downloadMacOS.png
     
  5. mex

    mex Mitglied

    Beiträge:
    1.446
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    So habe ich es gemacht. Da war aber nix mit abbrechen. Jetzt habe ich Mojave installiert, was ich nicht wollte (und was mit der HD5770 scheiße läuft). Und das ist meine Bootrom-Version: MP51.0084.B00
    Kurz: Das Bootrom wurde nicht angetastet, es ist immer noch das Alte.
     
  6. MacFangio

    MacFangio Mitglied

    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    627
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Damit wären wir wieder hier :faint: :zwinker:
    ohne Metal-fähige Grafikkarte kein 140.0.0.0.0. Na zumindest hat es mal jemand mit einer original Apple-Karte für MU ausprobiert, danke dafür @mex.

    Alex hat die Optionen hier zusammengefasst, #2227.
     
  7. mex

    mex Mitglied

    Beiträge:
    1.446
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Genau, da drehen wir uns im Kreis, denn der Installer aus der Recovery will auch jetzt noch ohne Metal-fähige Karte die Firmware nicht installieren.
    Meine Optionen, kurz gefasst: Blade zurückschicken, oder metalfähige Karte kaufen.
     
  8. mex

    mex Mitglied

    Beiträge:
    1.446
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Bin jetzt zurück auf High Sierra, und bestelle mir eine Karte, mit der der 14er Bootrom hoffentlich zu installieren ist.
     
  9. Oerd

    Oerd Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Hast Du schon mal versucht mit dem vollständigen Download von 10.13.6 ein Fimware-Update zu machen? Bei meinem 5,1 hab ichs damit dann zur 138... geschafft. Mit dem 10.14.1 dann schliesslich zur 140...
     
  10. Tzunami

    Tzunami Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.776
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    792
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Soviel ich das mitbekommen habe, kann man auch den in High Sierra 10.13.6 enthaltenen 138.0.0.0 Rom gegen den 140.0.0.0 austauschen und dann mit High Sierra flashen, aber Nagel mich nicht drauf fest.
     
  11. Antirational

    Antirational Mitglied

    Beiträge:
    114
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.09.2015
    Hallo,

    ich muss jetzt auch einmal fragen. Habe in einem Forum gelesen, dass die iocrestIO_PCE2824-TM2 funktioniert. Habe ich bestellt und habe zwei Samsung 960 Evo drauf mit je 500GB.
    Möchte das System frisch installieren, Updates haben alle funktioniert, habe jetzt High Sierra mit 140.0.0.0.0. oder wie auch immer.
    Grafikkarte ist auch metalfähig.
    Ich habe High Sierra USB Stick erstellt, boote mit ihm und funktioniert. Gehe in das Festplattendienstprogramm, beide 960er werden erkannt. Gut, RAID 0 erstellt, funktioniert auch wunderbar.

    Installation starten geht auch nur sagt er dann plötzlich: Boot Reloader oder so fehlt APFS. Ich reiche es später noch nach. Ich kann mich nicht mehr genau dran erinnern. Aber vielleicht sagt ja einer von euch sofort: JA, DA MUSST DU DAS MACHEN:)
    Sprich er bricht die Installation ab.
    Das Komische ich habe ja ne Single NVME 960 schon genutzt. Und diese hat super funktioniert. Nur das Raid will nicht.
    Geht das überhaupt nicht oder vergesse ich nur was?
     
  12. Tzunami

    Tzunami Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.776
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    792
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Glaube System auf RAID installieren geht seit einigen Versionen nicht mehr, aber mit CCC klonen soll wohl gehen. Ob das ganz auch mit AFPS geht kann ich dir nicht sagen.
     
  13. mex

    mex Mitglied

    Beiträge:
    1.446
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Wie zu erwarten, hat's mit RX580 mit dem BootROM-Update auf 140.0.0.0 geklappt, und die NVMe-Blade läuft und funktioniert als Systemlaufwerk.
    Danke für eure Links und Hilfestellungen!
     
  14. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    05.01.2018
    aufs RAID migrieren geht... aber nur ohne APFS... das System was emigriert werden soll muss auch HFS+ sein...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...