Fritzbox u. dynDNS: Gibt es Probleme mit PiHole

Diskutiere das Thema Fritzbox u. dynDNS: Gibt es Probleme mit PiHole. Hallo zusammen, habe in meinem Heimnetzwerk einen Raspsi mit PiHole laufen. Nun möchte ich über...

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.625
Wäre eine Maßnahme.
 

Sandman78

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
722
Hab den Teil rausgenommen und nochmals auf das iPhone gespielt und neugestartet. Safari geöffnet und es wurde eine VPN-Verbindung aufgebaut, ohne, dass ich was machen musste. So soll es doch sein.
Ich beobachte das Ganze jetzt mal!
Vielen Dank nochmals!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
531
Gibt es denn ein vorgefertigtes Profil, welches ich nutzen kann?
Wie macht ihr das?
Ich komme zu spät, aber erwähne den Kurzbefehl dennoch: VPN Auto-On: https://routinehub.co/shortcut/2338
Damit erstellt man auf dem iPhone ein Profil, bei dem immer VPN angeschaltet wird, wenn man in einem unbekannten WLAN ist (man kann vorher im Profil eine Liste an "bekannten" WLANs festlegen). Außerhalb des WLANs ist das VPN allerdings nicht automatisch aktiv. Je nach Nutzungsszenario ist das ok oder ein NoGo.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Sandman78

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
722
Hallo nochmal,

was ich bei meiner ganzen Überlegung bzgl. Sicherheit überhaupt nicht berücksichtig hatte, ist, dass ich durch den VPN-Tunnel die StreamOn-Option der Telekom nicht mehr nutzen kann...jetzt ratet mal, wessen Datenvolumen von 12GB aufgebraucht ist...
Dazu gibt es vermutlich keine Lösung, oder?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.625
Doch, den Unlimited Tarif. Funktioniert problemlos.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: win2mac, tremor74 und dg2rbf

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
531
Ich sag von Anfang an, dass die Telekom nicht in die Datenpakete reingucken soll, sondern die Datentarife endlich mit vernünftigen Volumen ausstatten (aber nicht zu Mondpreisen).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Sandman78

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
722
Doch, den Unlimited Tarif. Funktioniert problemlos.
Ja, ist mir auch klar
Möchte aber nicht die unverschämt hohen Preise dafür zahlen!
Mit dem aktuellen Tarif muss ich damit leben, oder?
Mit dem eingebundenen Profil kann ich VPN nicht temporär deaktivieren, oder?
Gäbe es dazu eine Möglichkeit?
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
531
Mehrere Profile erstellen. Nur wenn das Automatik-Profil aktiv ist, wirkt es. Wenn ein manuelles Profil ausgewählt ist, bleibt VPN so lange aus, bis du es selbst aktivierst, oder wieder auf das andere Profil wechselst.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.625
Mit dem aktuellen Tarif muss ich damit leben, oder?
Mit dem eingebundenen Profil kann ich VPN nicht temporär deaktivieren, oder?
Gäbe es dazu eine Möglichkeit?
Ja.

Schau doch einfach mal in die Optionen des VPN auf dem iPhone.
 
Oben