Fritz!Box NAS im Finder anzeigen

DerKubi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.01.2021
Beiträge
83
Moin

Ich habe eine Fritz!Box 7362 SL - OS 07.12 und möchte per FINDER auf den angeschlossenen USB-Stck zugreifen und habe folgendes versucht :

In der Fritz!Box System > Fritz!Box Benutzer einen Benutzer erstellt und Passwort vergeben , Benutzerkonto ist aktiviert
Beim Benutzer habe ich die Option Zugang zu NAS Inhalten aktiviert und ein Verzeichnis zum Lesen und Schreiben ausgewählt

Jetzt öffne ich den Finder und klicke auf Gehe zu > Mit Server verbinden
In dem Fenster Mit Server verbinden ist smb://fritz.box schon eingetragen , ich klicke auf verbinden
Ein Fenster Du versuchst dich mit dem server "Fritz.box" zu verbinden erscheint , ich klicke auf verbinden
Jetzt kommt neues Fenster und ich soll ( als registrierter Benutzer ) Name und Passwort für die "Fritz.box" eintragen
Ich gebe Name und Passwort des zuvor erstellten Benutzers ein . Nach einer Sekunde "schüttelt" sich das Fenster und nix passiert

Was mache ich falsch ? Bei der Suche hier im Forum mit Fritz!Box , NAS , Finder gab keine Hilfen für mich

DerKubi

EDIT : Mit meinem Galaxy S10 kann ich per VLC Player mit dem Benutzernamen und Passwort auf den freigegebenen Ordner zugreifen und z.B. eine Video-Datei anzeigen lassen ....
 

Apfelfuzzi

Neues Mitglied
Registriert
25.12.2018
Beiträge
20
Ich habe das auch grad mal probiert. Geht bei mir auch nicht.
AVM schreibt das dazu:

Mit macOS 10.15 kein Zugriff möglich
Für den Zugriff auf den Speicher (NAS) der FRITZ!Box wird das Netzwerkprotokoll SMB1 benötigt. Da Apple die Unterstützung von SMB1 in macOS 10.15 (Catalina) entfernt hat, ist der SMB-Zugriff mit macOS 10.15 auf den Speicher (NAS) der FRITZ!Box nicht mehr möglich.
Greifen Sie daher über http://fritz.nas oder das FTP-Protokoll z.B. mit Cyberduck auf die Speicher zu.

Edit: Über FTP klappt das prima im Finder mit Benutzername und Passwort
 

Bananamango

Mitglied
Registriert
21.11.2006
Beiträge
201
Mit der Ftizbox-Firmware 7.20 wird SMB aktualisiert.. dann sollte es wieder funktionieren.. mein Router (4040) hat bis dato dieses Update leider auch noch nicht erhalten...
 

Schlenk

Mitglied
Registriert
28.08.2019
Beiträge
332
Ich habe die 7490 und Version 7.21, kann trotzdem nicht zugreifen...
 

Windowsade

Mitglied
Registriert
02.08.2015
Beiträge
244
Mit der Ftizbox-Firmware 7.20 wird SMB aktualisiert.. dann sollte es wieder funktionieren.. mein Router (4040) hat bis dato dieses Update leider auch noch nicht erhalten...

Stimmt!
Ab FritzOS 7.2 funktioniert es wieder und die Fritzbox kann dann auch > SMBv1
Bei meiner Fritzbox 7590 hat es nach dem Update auf Catalina aber auch fast ein Jahr gebraucht bis AVM dieses Update angeboten hatte.
 

Bananamango

Mitglied
Registriert
21.11.2006
Beiträge
201
Versuch mal einen zweiten Benutzer anzulegen und schau ob es mit dem funktioniert - wenn Du 7.21 hast sollte es auf alle Fälle funktionieren.. FTP wäre ein Workaround den Du nicht brauchen solltest... Hast Du ein anderes OSX neuer als Catalina zur Verfügung ums auf einem anderen System quer zu checken???
 

geTakkert

Mitglied
Registriert
07.07.2019
Beiträge
281
Schau mal in den Einstellungen der Fritte unter...
>Heimnetz
>USB/Speicher
ob eingeschaltet...
-Speicher-(NAS)-Funktion von FRITZ!Box
und weiter unten...
-Zugriff über ein Netzlaufwerk (SMB) aktiv
-Unterstützung für SMBv1 aktivieren
-Zugriff über FTP aktiv
 

Windowsade

Mitglied
Registriert
02.08.2015
Beiträge
244
Schau mal in den Einstellungen der Fritte unter...
>Heimnetz
>USB/Speicher
ob eingeschaltet...
-Speicher-(NAS)-Funktion von FRITZ!Box
und weiter unten...
-Zugriff über ein Netzlaufwerk (SMB) aktiv
-Unterstützung für SMBv1 aktivieren
-Zugriff über FTP aktiv

Das wollte ich gerade auch noch schreiben.
Der Punkt "Unterstützung für SMBv1 aktivieren" muss aber für die Macs ab OS Catalina nicht mehr eingeschaltet sein, da SMBv1 seitens des Macs nicht mehr unterstützt wird.
Wenn wie bei mir noch ein Drucker nur SMBv1 unterstützt und auf auch das Fritz NAS zugreift, muß auch dieser Punkt natürlich eingeschaltet werden.
 

Bananamango

Mitglied
Registriert
21.11.2006
Beiträge
201
AVM hat vor zwei Wochen neue Betafirmware (7.24) für jede Menge Router und Switches freigeschaltet. Kann jetzt mit Big Sur via SMB auf das Fritz"Nas zugreifen :)
 

Bananamango

Mitglied
Registriert
21.11.2006
Beiträge
201
Die 7.20 bzw. 7.21 hat meine 4040 aber nicht bekommen - die aktuelle Version ist 7.14 für die besagte Box
 

Bananamango

Mitglied
Registriert
21.11.2006
Beiträge
201
Ich finds toll dass auch ältere Geräte noch mit aktuellen Features versorgt werden - Kudos an AVM
 
Oben