1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

Frage zum booten mit USB Install-Stick

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von luig, 13.02.2018.

  1. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Langsam wird das Ganze kompliziert, es geht weder das Backup aufspielen noch die Neuinstallation weil das MBP das eingebaute Volume nicht findet? Dabei wird es doch im Festplattendienstprogramm angezeigt??? Bringt es was wenn ich die neu eingebaute Platte dort erst auf Mac OS Extended formatiere, wird sie dann erkannt?
     
  2. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    5.805
    Zustimmungen:
    769
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    SATA-Festplattenkabel beim Einbau beschädigt??

    Bau die Platte aus und steck die alte wieder rein - ich weiß, doppelte Arbeit, wirst aber nicht drum rum kommen - und besorg dir ein externes Gehäuse und installier das System auf die SSD extern ..... vorausgesetzt, die alte HDD wird jetzt auch noch intern erkannt


    .... aber nimm vorher mal nur den Speicherriegel raus und probier das mal.
    Wäre nicht das erste mal, dass ein nicht ganz kompatibler RAM die Installation oder das System blockiert

    Gruß yew
     
  3. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    3.787
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    593
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Auf jeden Fall. Also FPDP im Installer öffnen und die Festplatte als MacOS extendet (journaled) mit GUID-Partitionsschema formatieren.
     
  4. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Also, ich hab die SSD formatiert, sie wurde erkannt, beim Time Machine Backup aufspielen blieb die Kiste aber hängen. Deshalb hab ich dann eben OS X neu installiert und danach alle Daten, Programme und Einstellungen vom Backup eingespielt. Das hat geschlagene 12 Stunden gedauert. Das Ding funzt leider immer noch nicht. Derzeit startet er immer wieder neu, kommt aber nur soweit bis der Apfel erscheint. Dann kommt die Fehlermeldung "Der Computer wurde aufgrund eines Problems neu gestartet" - Endlosschleife.
    Weiß nicht wie ich da wieder rauskommen soll, das beste wird sein einen High Sierra Stick zu besorgen. Oder die alte Platte wieder einbauen und ein ext. Gehäuse besorgen.

    So einen Dreck hatte ich ja früher nicht mal mit meinen Win-Kisten
     
  5. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Ich glaub ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende und würde doch gerne auf dein Angebot zurück greifen.
    Schick mir bitte deine Daten (Konto- oder Paypal) an (s. PN). Den Preis darfst schon du selbst bestimmen, bin langsam bereit alles zu zahlen ;-) Kann dir den Stick auch gerne wieder zurückschicken wenn das Fiasko vorbei ist.
     
  6. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    5.805
    Zustimmungen:
    769
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    dann nimm doch mal den neuen Speicherriegel raus

    Gruß yew
     
  7. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Möchte erst noch alle Optionen ausschöpfen bevor ich wieder schraube.
     
  8. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    1.502
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Mal einfach durchatemen, ich will nicht das du das Gefühl hast jemand will deine Lage ausnutzen.
    Ich sage dir morgen was der Stick kostet, habe nähmlich festgestellt das ich keine leeren mehr habe und erst welche besorgen muss.
    Wie ich schon geschrieben habe das was der Stick kostet und das Porto den Rest übelrasse ich dir.
    Melde mich morgen.
     
  9. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    7.856
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Ist das gerade Mode hier Tipps - welche auch noch wirklich zielführende sein können - einfach aus zu schlagen?

    Der Bodendeckel ist in 30 Sek offen ... kurzer Test ... 30 Sek wieder droben. Aber man kann auch erst mal drumherum probieren...
     
  10. luig

    luig Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    01.11.2008
    Bist aus A? Wegen dem Versand der dann schneller ginge, weil wenn ich noch länger mit der Win Kiste arbeiten muss drah I durch!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage booten Install
  1. FreeJack
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    275
  2. jodye
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    143
  3. Hag
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    227
  4. Schneewittchen1
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    375
  5. nordmond
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    197

Diese Seite empfehlen