Fortsetzungsgeschichte - das literarische Quartett -

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Sir_RamDac, 07.05.2005.

  1. Sir_RamDac

    Sir_RamDac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Diskussionen rund um die Handlung unseres Protagonisten "Bassus Krachus"
    auf seinen heldenhaften Abenteuern kommen hier rein :)

    https://www.macuser.de/threads/fortsetzungsgeschichte.90222/
     
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.140
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Ich wäre an einer Psychoanalyse seines Hamsters interessiert!!
     
  3. Sir_RamDac

    Sir_RamDac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    04.11.2003
    In der Tat, das wäre mal interessant :)
     
  4. Audiodynamic

    Audiodynamic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Ich muss auch sagen, dass der Hamster recht seltsam ist..
     
  5. Vo allem die Grammatik … :rolleyes:
     
  6. Sir_RamDac

    Sir_RamDac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Richtig, vorallem sollten wir den Plot nicht verlieren! :)
     
  7. Dingo

    Dingo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Sollten wir vielleicht Wetten abschliessen, wie lange es dauert, bis der Thread seinerseits "geschlossen" wird? :D
     
  8. Braincube

    Braincube MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Schon komisch, dass dieser Fred auf einmal funktioniert. Dafür gab es schon so viele Anläufe in der Bar. Wenn die Community gross genug ist dann funktioniert alles...
     
  9. blauschwarz04

    blauschwarz04 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Die Story erinnert mich sehr an Eugen Egners Vorliebe für phantastische Geschichten.
     
  10. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Alles sehr strange. aber wenn wir ein paar Millionen auftreiben könnten und das ganze verfilmen, könnten wir Starwars Konkurenz machen. Potential hat die Story.
     

Diese Seite empfehlen