Fehlender Bluetooth Treiber in Windows 7 64 installiert via Bootcamp

karinhuegel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.06.2011
Beiträge
433
Reaktionspunkte
9
Ich habe mir neue kabellose Kopfhörer von Fa. Sennheiser (Momentum wireless 3) gekauft und wollte sie auf meinem alten MacBook Pro aus Mitte 2010 via Bluetooth anschließen. In Snow Leopard funktioniert dies und des Klang gefällt mir sehr; in Windows 7 64 installiert via Bootcamp kommt jedoch die Fehlermeldung, dass der Treiber fehlt. Siehe Anhang hier. Ich habe m.E. alle Updates von Windows 7, was tatsächlich noch immer reicht, um z.B. mit Office in Windows 7 zu arbeiten oder im Internet zu surfen. Die Lautsprecher sind nun etwas schlechter geworden, wobei ich diese von einem gleichen MacBook noch umbauen könnte, was etwas komplizierter wäre. Die Kopfhörer habe ich nun fürs neue iphone gekauft.

Screenshot.JPG
 
WIN 7 wird seitens MS nicht mehr unterstützt. Ich finde es sehr leichtsinnig, damit noch ins Internet zu gehen.
 
Ist das nicht ein Treiber für das BT Gerät und nicht der Treiber für BT selber?
Wahrscheinlich sind das von Win 7 noch nicht unterstützte Codecs und Profile?
 
Ist das nicht ein Treiber für das BT Gerät und nicht der Treiber für BT selber?
Wahrscheinlich sind das von Win 7 noch nicht unterstützte Codecs und Profile?
Aufgrund des Device-Managers, feht de BT Treiber ganz.
Da muss einer von Apple aus der Boot Camp Nachinstallation her, die standard-Treibern gehen nicht.
Was aber gut sein kann, ist dass nur BT1 oder BT2 unterstützt wird.
Dann funktionnieren die Kopfhörer zwar im Kompatibiltätsmodus, klingen aber wie Langwellen-Radio.
 
Aufgrund des Device-Managers, feht de BT Treiber ganz.
Warum sind denn dann da BT Profile mit gelistet die funktionieren?
Treiber einfach zu alt?
Dann müsste man gucken welcher Chipsatz es ist und dann darüber gucken.
Gibt doch auch entsprechende Software, die das alles erledigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Diese Information finde ich im Geräte-Manager. Ich kann ja versuchen, verschiedenste Treiber "Broadcom" zu installieren, aber einfach auf gut Glück herumprobieren ist wohl überhaupt nicht zielführend. Ich stelle mir vor, dass es schon Lösungen gegeben hat, nur haben die Leute nun schon neuere MacBooks und ich bräuchte eine genaue Anleitung aus 2010 oder so.
Screenshot Geräte Manager.JPG
 
Der Treiber muss schon zum Chipsatz passen.
Da müsstest du genau gucken welcher Broadcom es ist.
 
Ich weiß ja nicht einmal, nach was ich genau schauen soll. Ich habe gestern an Broadcom eine Email geschrieben.Bisher habe ich nach "Broadcom Windows 7 64 Bluetooth oder Ähnlichem gesucht und z.B. Broadcom WIDCOM Bluetooth Drvier 6.5.1.6930 WIndows 7 64 installiert.
Ich hänge noch den Screenshot dazu, wie mir die Verbindung angezeigt wird: Ich kann zwar auf "Verbindung" klicken, aber das funktioniert nicht.
Funktioniert es nicht, irgendwelche Treiber zu installieren, sondern braucht es ein bestimmtes Update im Zusammenhang mit bootcamp?
Screenshot 5.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Am besten mal unter MacOS im Systembericht schauen welche BT Hardware das genau ist.

Ich habe damals die Broadcom Treiber von der entsprechenden Bootcamp Windows Support Software extrahiert.

https://support.apple.com/kb/DL1837?locale=de_DE

Laden - Boot Camp-Support-Software 5.1.5769​

Laden

Dieser Download umfasst die Software zur Unterstützung von Windows (Windows-Treiber), die 64-Bit-Versionen von Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 auf Ihrem Mac unterstützt.
 
Es ist wohl Broadcom BCM43xx, da gibt es einen 7.25 Treiber für Win 7
 
Hier ein Screenshot - war das die gesuchte Information?
Bluetooth Karin Hügel MacBook.png
 
Broadcom 2070, da gibt es einen 6.5.1.5800 von 2014.
 
Am besten mal unter MacOS im Systembericht schauen welche BT Hardware das genau ist.

Ich habe damals die Broadcom Treiber von der entsprechenden Bootcamp Windows Support Software extrahiert.

https://support.apple.com/kb/DL1837?locale=de_DE

Laden - Boot Camp-Support-Software 5.1.5769​

Laden

Dieser Download umfasst die Software zur Unterstützung von Windows (Windows-Treiber), die 64-Bit-Versionen von Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 auf Ihrem Mac unterstützt.
Bei einer solch kurzen Anmerkung kenne ich mich nicht ausreichend aus: Hier im Anhang (Screenshot) lese ich Systemvoraussetzungen 2014. Mein MacBook Pro ist aus Mitte 2010. Vielleicht ist ja trotzdem der richtige Treiber dabei, nur weiß ich nicht, wie "extrahieren" etc.
Ich habe Snow Leopard (MacOS 10.6.8) und Windows 7 64, was es da an automatischen Updates gibt bzw. gab, meine ich installiert zu haben. BootCamp hatte ich mir "vor Urzeiten" von jemand anderen installieren lassen, aus ich das MacBook 2010 kaufte.
Screenshot bootcamp 5.1.5769.JPG
 
Mit Google findet man diverse Treiber Seiten, aber kA ob die vertrauenswürdig sind.
Daher nicht hier verlinkt.
 
Ich habe also diesen Treiber "WIDCOM" 5800 installieren können, nun erscheint wieder in der Bluetooth-Gerätesteuerung etwas, jedoch kommt wiederum keine Verbindung zustande, wenn ich auf "Verbinden" gehe. Habe ich nun einen Treiber installiert, den ich erst händisch auf meinem Computer nun erst suchen und verbinden muss?
Screenshot Fehlermeldung.JPG
 
Musst du eigentlich auf Windows 7 bleiben?
Mit der 7 Seriennummer kann doch auch auf Windows 10 Updaten.
 
Zurück
Oben Unten