Externer DVD Brenner ???Empfehlung???

goebat

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.04.2002
Beiträge
84
Welchen extern. DVD könnt ihr mir empfehlen . Das gerät muss 100% in der lage sein DVD filme abspielen zu können. Warte gespannt auf antwort...drumm
 

freso

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.09.2002
Beiträge
1.294
hi goebat

kenne mich nicht so mit dvd-brennern aus. habe aber in der macwelt gelesen, dass der comdrive A05 dvd-r von comline nicht schlecht sei. in dem externen brenner wird der pioneer brenner dvr-105 (den auch, soweit ich weiß, apple als superdrive verkauft) dieser brenner ist also sehr gut kompatibel zu os x.
kostet aber ne stange: 440e

desweiteren schlägt macwelt den sony drx-120l vor, schneidet aber im test nicht so gut ab, und könnte evtl probleme unter os x machen. kostet 10e mehr.

ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen

gruß freso
 

goebat

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.04.2002
Beiträge
84
ne irgenwie läuft das nicht bei mir hab momentan en formac superdrive mit dem selben laufwerk verbaut und das abspielen von extern dvd movies funktiniert nicht.
 

matzetronic

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2003
Beiträge
178
Der thread ist zwar schon etwas angestaubt, trotzdem häng ich das mal hier dran.
Ich brauch nämlich eine Empfehlung für einen externen DVD-Brenner für mein i-Book G4.
Gibts da irgendwelche Dinge zu beachten, z.B. ob das Laufwerk von Apple unterstützt wird (wie das Pioneer DVR-106D z.B.) ?
 

JarodRussell

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.517
Hi !

Bei DSP-Memory wird gerade der Pioneer 106D mit externem FireWire Gehäuse im Bundle angeboten für 189 Euro. Das finde ich ein relativ gutes Angebot.
Der Pioneer dürfte so ziemlich am besten zu allen Applikationen passen, aber bei mir läuft es auch mit dem LG 4040B wunderbar. Der ist vermutlich günstiger zu haben.

Ciao,
Daniel aka Jarod
 

Al Terego

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.642
Hi zusammen.

Belebe diesen ollen Fred unverschämter Weise mal wieder, da ich gerade meinen LaCie Dualbrenner wegen mieser Brenn-Ergebnisse zurückgeschickt habe.
Gibt es Eurer Erfahrung nach gute und klaglos laufende externe DVD-Brenner? Dual oder Single?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß,
Al
 

macmeikel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2003
Beiträge
1.300
Häng mich auch mal hier dran... ich möchte ein externes Firewire- USB 2.0 Gehäuse kaufen und dann den Benq DW1620 oder LG GSA-4120B Brenner einbauen. Gibts da schon Erfahrungen? Danke! ;)
 
A

AtoZ

Nach eingehendem Test kann ich das derzeitige Sonderangebot beim MediaMarkt nur wärmstens empfehlen:

LG 5120.

Externer FW und USB Brenner, beherrscht alle (!) DVD-Formate (unter WIN auch DVD-RAM), fix und fertig im Gehäuse für 159 €. Software fehlt, aber Toast Titanium erkennt den einwandfrei und in Version 6.0.7 schreibt und liest das Ding auch DualLayer DVDs mit 8,5 GB Kapazität.

J
 

Al Terego

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.642
Jens Liedtke schrieb:
Nach eingehendem Test kann ich das derzeitige Sonderangebot beim MediaMarkt nur wärmstens empfehlen:

LG 5120.

Externer FW und USB Brenner, beherrscht alle (!) DVD-Formate (unter WIN auch DVD-RAM), fix und fertig im Gehäuse für 159 €. Software fehlt, aber Toast Titanium erkennt den einwandfrei und in Version 6.0.7 schreibt und liest das Ding auch DualLayer DVDs mit 8,5 GB Kapazität.

J
Hi Jens.
An welchem Mac und unter welchem OS rödelst Du denn?
Al
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.748
ja, du kriegst den pioneer oder nec recht billig als bulk, und ein firewire und/oder usb2 gehäuse kostet auch nicht die welt...
 

coke.42

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
660
Also ich habe ein format devidion. Da drin steckt ein Toshiba Brenner. Gabs schon vor nem halben Jahr für ca. 150 EURO bei Gravis. Inkl. Toast 5 light.

Ich kann damit alle DVDs spielen und auch brennen. Leider gibts keine Firmware Updates, deswegen brennen billige Rohlinge nur mit 1x.

anschluß über Firewire und keine Probleme an meinem G3 mit OS10.3 und 576 MB Ram.

Thorben
 

Donovan

Neues Mitglied
Mitglied seit
04.01.2004
Beiträge
36
Benutze seit 4 Wochen intensiv den externen LaCie DVD+/-RW DoubleLayer 16x FireWire Brenner im Aluminiumgehäuse mit Toast 6 Titanium und bin sehr zufrieden. Die Erfahrungen von Alzheimer kann ich nicht bestätigen.

Das Erstellen von CD, CD-RW und DVD+ und DVD- hat ohne Fehler geklappt, das Leseverhalten ist ebenso sehr gut. Zum Brennen werden 8x DVD-Rohlinge von Platinum (DVD+R) und Benq (DVD-R) verwandt. Die Doublelayer Technik hab ich noch nicht ausprobiert, nach Testberichten vom November 2004 soll dies aber gut funktioniern, das Gerät wird sehr positiv bewertet.

Neben dem Innenleben NEC DVD_RW ND-3500AG und der Verarbeitung des Gehäuses ist die Ausstattung mit zwei FireWire-Anschlüssen erfreulich. Für mich optimal, so kann der Brenner eine externe Festplatte durchschleifen oder eben ohne Hub an zwei Macs angeschlossen sein.
 

Al Terego

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.642
Donovan schrieb:
Benutze seit 4 Wochen intensiv den externen LaCie DVD+/-RW DoubleLayer 16x FireWire Brenner im Aluminiumgehäuse mit Toast 6 Titanium und bin sehr zufrieden. Die Erfahrungen von Alzheimer kann ich nicht bestätigen.

Das Erstellen von CD, CD-RW und DVD+ und DVD- hat ohne Fehler geklappt, das Leseverhalten ist ebenso sehr gut. Zum Brennen werden 8x DVD-Rohlinge von Platinum (DVD+R) und Benq (DVD-R) verwandt. Die Doublelayer Technik hab ich noch nicht ausprobiert, nach Testberichten vom November 2004 soll dies aber gut funktioniern, das Gerät wird sehr positiv bewertet.

Neben dem Innenleben NEC DVD_RW ND-3500AG und der Verarbeitung des Gehäuses ist die Ausstattung mit zwei FireWire-Anschlüssen erfreulich. Für mich optimal, so kann der Brenner eine externe Festplatte durchschleifen oder eben ohne Hub an zwei Macs angeschlossen sein.
Genaus0 so hatte ich mir das auch vorgestellt.Vielleicht lags am Kabel, who knows. Schön zu hören, das das Teilchen woanders funktioniert.
Übrigens: Mein Nick ist Al. Al Zheimer.

Al
 

mactommy

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
75
Externer DVD Brenner

Habe mir den NEC ND3500 DVD in einem externen Firewire Gehäuse mit Oxford 911 Chipsatz (ich glaube, das ist wichtig) zugelegt. Brennt astrein, sogar Rohlinge, die andere Brenner verweigert haben.

Toast, iTunes und andere DVD Programme funktionieren tadellos, Filme abspielen muss man aber über VLC (oder andere), da der DVD Player von Apple ein Superdrive verlangt.

Mit Hilfe von "Patchburn" von der Macwelt ist der Brenner super im System eingebunden.

Kann ich nur wärmstens empfehlen.
 
A

AtoZ

@ Al Zheimer:

An einem AGP mit 1,2 GHz und einem Pismo 400 MHz, beide mit OS 10.3.6.

J
 

Bernd52

Mitglied
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
112
Moin moin

ich arbeite auch mit dem LaCie Brenner (NG3500AG) und Toast 6 lite-alles prima-ausser: direkt aus iTunes kann ich nicht brennen. Fehler:iTunes findet keine Brennersoftware bzw keinen Brenner.
Weiss jemand warum?

gruss bernd
 
Zuletzt bearbeitet:

nikamrhein

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
813
Jens Liedtke schrieb:
Nach eingehendem Test kann ich das derzeitige Sonderangebot beim MediaMarkt nur wärmstens empfehlen:

LG 5120.

Externer FW und USB Brenner, beherrscht alle (!) DVD-Formate (unter WIN auch DVD-RAM), fix und fertig im Gehäuse für 159 €. Software fehlt, aber Toast Titanium erkennt den einwandfrei und in Version 6.0.7 schreibt und liest das Ding auch DualLayer DVDs mit 8,5 GB Kapazität.

J
Habe dieses Dingen jetzt auch beim Mediamarkt geholt - gerade erst - für 160,- Euro inkl. 20 8x Rohlingen. Wirkjlich flott das Teil, Design okay, FireWire und USB 2, alles drinne, aber die Verarbeitung ist nicht so der Bringer ... aber würde ich wieder kaufen das Teilchen. BTW. ist nicht für mich privat, sondern für die Firma zum BackUppen! Bin diese Tapes sattt ...
 
Zuletzt bearbeitet:

nikamrhein

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
813
Bernd52 schrieb:
Moin moin

ich arbeite auch mit dem LaCie Brenner (NG3500AG) und Toast 6 lite-alles prima-ausser: direkt aus iTunes kann ich nicht brennen. Fehler:iTunes findet keine Brennersoftware bzw keinen Brenner.
Weiss jemand warum?

gruss bernd
Schon mal PatchBurn versucht? Oder zum checken erstmal den SystemProfiler aufrufen und z.B. unter FireWire nachschauen ob das Teil überhaupt unterstütz wird. Dann PatchBurn testen. Viel Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: