Externe Lan+USB Festplatte für Mac und PC sinnvoll?

  1. maccoX

    maccoX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    Hallo,

    hab bis jetzt immer die großen Sicherungen von meinem Mac auf die Festplatte von meinem PC gemacht, und mein Vater hat mit seinem PC auf DVD Rams gesichert.

    Jetzt will ich mein PC endlich loswerden und brauch somit eine externe Festplatte wo ich meine Sicherungen aufspielen kann, mein Vater kann dann auch draufsichern.

    Über das Netzwerk müsste ich mit dem Mac ja super (und schnell?) auf die Festplatte zugreifen können (Vater PC sowieso), oder?


    Was mich jetzt interessieren würde:

    - problemloser Netzwerkzugriff?
    - mit Intel Mac mini über Lan oder USB von Festplatte bootbar (auch das System)?
    - was geht schneller (usb oder LAN)?
    - kann ich so eine Festplatte gleichzeitig am Mac per USB anstöpseln und im Netzwerkbetrieb betreiben?

    Kann ich mit der Netzwerkfestplatte (die ja im Netzwerk und am DSL Modem hängt) irgendie übers Internet ansprechen und auf meine Daten zugreifen??
     
    maccoX, 25.07.2006
  2. Markus87

    Markus87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    1.) Ja, für Windows, Linux und Mac. Muss jedoch in FAT32 formatiert sein.
    2.) Über USB kann man booten
    3.) Ein USB 2.0-Anschluss schafft ungefähr 480 MegaBits. Im Intel-MacMini müsste jedoch GigaBit-LAN sein, somit ist LAN schneller.
    4.) ...
     
    Markus87, 26.07.2006
  3. A. Onassis

    A. OnassisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Habe eine Ximeta Netdisk... prima... gibt auch schon ein paar ganz gute Threads zu dem Thema
     
    A. Onassis, 26.07.2006
  4. maccoX

    maccoX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    Ok, nur Lan ist langsam, da ich nur ne 100er schnelle nehmen kann.

    Was mich sehr brennend interessieren würde:

    1. kann ich die Platte zusätzlich per USB an den Mac anbinden?
    2. unterstützt der Mac, das ich mein Drucker/Scanner-multifunktionsteil an die Netzwerkfestplatte hänge und nicht direkt an den Mac?
     
    maccoX, 26.07.2006
  5. maccoX

    maccoX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    Würde mir gerne die kaufen:

    http://images.fan-tec.com/3292.de.pdf

    ... die gibts mit ner 250GB Samsung Platte schon für 150 Euros.

    Da steht allerdings auch:
    "Die maximale Zeichenlänge der Root-Ordner beträgt 12 Zeichen.
    Unterordner und Dateinamen sind „unbegrenzt. Ungültige Zeichen sind
    z.B.: “* \ : " < > . ? /” und dürfen nicht benutzt werden."

    Macht das Probleme, oder ist es eh besser meine Mac Sicherung in ein Image zu machen, wo ich ja dann eh alles frei rein kann (oder?)?

    Dann hat das Teil ein Sleep Timer und geht nach ner Weile inaktivität schlafen, ist der Stromverbrauch dann wirklich minimal (so das es immer schlafen kann), und legt die sich auch schlafen wenn ich sie gemountet hab oder erst wenn sie nicht mehr gemountet ist, hat da jemand Ahnung?
     
    maccoX, 26.07.2006
  6. maccoX

    maccoX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    kann mir da keiner helfen?
     
    maccoX, 26.07.2006
  7. maccoX

    maccoX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    Ganz freundlich "Bitte" sag :wavey:
     
    maccoX, 26.07.2006
  8. gotchi

    gotchiunregistriert

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    http://www.raidsonic.de/de/pages/products/external_cases_gal.php?search=Nas&PHPSESSID=fa0151b460bffbadd97a55b531854422
    ich bin bis dato mit raidsonic immer gut gefahren

    ich würd auch ein NAS System suchen nämlich eines mit LAN und SMB share welches 2 HDDs besitzt welche ich mit Raid 1 betreiben kann (und nicht von Netgear ist ;) )
     
    gotchi, 26.07.2006
  9. maccoX

    maccoX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    maccoX, 26.07.2006
  10. maccoX

    maccoX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    Wenn mir da bitte noch jemand helfen würde... ich erzähl dann auch ein Wirz und geb ein virtuellen Keks :)
     
    maccoX, 26.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Lan+USB Festplatte
  1. Maverick0480
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    140
  2. rodriguez
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    217
    WollMac
    14.07.2017
  3. Madivaru
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    1.034
    bloodynoob
    13.07.2017
  4. bundu
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.299
  5. CommanderXY
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    589
    CommanderXY
    24.01.2010