Einfach Fotos verkleinern unter Mojave?

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.307
Hi,
scheinbar wurde diese Software für Mojave upgedated.

Gruß Franz
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
PS: Das Computerleben besteht auch daraus sich mal anzupassen wenn es etwas nicht mehr gibt.
Aber wenn es möglich ist, darf die Technik sich erstmal meinen Bedürfnissen anpassen, bevor ich mich der Technik anpasse :).


Automator scheint nicht so anzukommen, da wünscht man sich wohl lieber ein extra Programm anstatt eingebaute Boardmittel dafür.
Doch, Automator kommt möglicherweise schon an, nur da ich das noch nie benutzt habe, muss ich mich damit erstmal auseinandersetzen, bevor ich mein Urteil in die Welt hinausposaune. Viele hier scheinen das ja hilfreich zu finden, deshalb werde ich das auch mal versuchen.


SmallImage für Mojave: Danke Euch, dann muss ich nochmal gucken, hatte ich bisher nicht gefunden.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
15.802
Automator ist ein mächtiges Werkzeug - aber es kann auch mit Drag and Drop simpelst zusammengeklickt werden.

Ansonsten kann ich dir auch gerne ein Script bauen dass du dann nur noch auswählen musst.
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
im AppStore steht aber das SmallImage mit Mojave läuft ?!?
Achtung, kauft die App nicht, die funktioniert nicht bzw. hat nichts mit dem früheren SmallImage zu tun!
Bei mir zeigt sie zumindest noch nicht einmal Verkleinerungsmöglichkeiten an und oben in der Leiste stehen auch nicht fünf Register, sondern nur Smallimage mit keinen Funktionen.

Früher war Smallimage auch von einem Entwickler aus der Schweiz, jetzt steht da ein asiatischer Name.

Kann man Käufe im appStore rückgängig machen?
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
Automator ist ein mächtiges Werkzeug - aber es kann auch mit Drag and Drop simpelst zusammengeklickt werden.

Ansonsten kann ich dir auch gerne ein Script bauen dass du dann nur noch auswählen musst.
Vielen Dank, ich muss mich da mal in Ruhe mit auseinandersetzen. Nach sechs Tagen ohne Mac gibt es noch einiges andere nachzuholen ... (zum Beispiel sich an alte Mailpasswörter erinnern, die wurden im Schlüsselbund nicht mitübertragen und ich dachte, ich hätte sie alle im Kopf ;-) ).
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
An die Vorschau-Fans unter Euch:

Wenn ich einzelne Fotos fürs Web verkleinere, finde ich Vorschau ganz praktisch, habe ich festgestellt.

Nur leider wird mir bei der Eingabe der Verkleinerungswerte (in Prozent oder auch bei den fest eingestellten Bildgrößen) z. B. 60 kb als Endergebnis angezeigt, und wenn ich dann auf Sichern klicke, überschreibt er die alte Datei und ist dann plötzlich 200 kb groß.

Zudem führt ein Verändern der Auflösung von 240 auf 72 Pixeln überhaupt nicht zu weniger kb.

Hat jemand eine Idee?

Danke und viele Grüße

von der Apfelfrau
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.420
Dann muss man exportieren wählen, nicht sichern! dann bleibt das alte Bild erhalten
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
Dann muss man exportieren wählen, nicht sichern! dann bleibt das alte Bild erhalten
Danke, aber ich möchte gar nicht, dass das alte Bild erhalten bleibt, sondern ich möchte Fotos fürs Internet von 1 MB auf möglichst weniger als 100 kb verkleinern.
Vorschau zeigt mir auch an, dass das Ausgangsfoto z.B. 60 kb sein wird (was ich gut fände), wenn ich es sicherer und das Foto im Ordner außerhalb von Vorschau anklicke, sind das dann aber 200 kb (was mir zu groß ist). Weiteres Verkleinern geht nicht, weil die Gesamtgröße des Fotos dann zu klein wird.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.420
Ok falsch verstanden, aber die paar kb mehr sind meiner Meinung nach bei heutigen Speicherngrößen und Preisen nicht der Rede wert.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.618
Ok falsch verstanden, aber die paar kb mehr sind meiner Meinung nach bei heutigen Speicherngrößen und Preisen nicht der Rede wert.
Und bei den heutigen Breitbandverbindungen. Da wundert man dann eher, warum so gering auflösende Grafiken verwendet werden.
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
Und bei den heutigen Breitbandverbindungen. Da wundert man dann eher, warum so gering auflösende Grafiken verwendet werden.
Welche Größe findest Du denn für den text bebildernde Fotos auf einer Internetseite tragbar? Ich dachte halt immer, je schneller sich die Seite aufbaut, desto nutzerfreundlicher.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.618
Welche Größe findest Du denn für den text bebildernde Fotos auf einer Internetseite tragbar? Ich dachte halt immer, je schneller sich die Seite aufbaut, desto nutzerfreundlicher.
Das kann man so pauschal nicht sagen, es hängt ja immer davon ab, was sonst noch so alles auf der Seite ist. Klar, grundsätzlich freut man sich über kurze Ladezeiten. Aber bei einem Breitbandanschluss macht es wenig bis keinen Unterschied, ob die Seite jetzt 100 kb oder 1 MB hat. Das muss man halt individuell entscheiden. Es gibt ja zum Beispiel auch Seiten mit Bildergalerien, da weiß man ja, das entsprechend viele Daten übertragen werden.
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
Das kann man so pauschal nicht sagen, es hängt ja immer davon ab, was sonst noch so alles auf der Seite ist. Klar, grundsätzlich freut man sich über kurze Ladezeiten. Aber bei einem Breitbandanschluss macht es wenig bis keinen Unterschied, ob die Seite jetzt 100 kb oder 1 MB hat. Das muss man halt individuell entscheiden. Es gibt ja zum Beispiel auch Seiten mit Bildergalerien, da weiß man ja, das entsprechend viele Daten übertragen werden.
Ja, das stimmt.
Haut das bei Euch denn hin mit Vorschau?
Gerade nochmal getestet:
2,7 MB großes Bild in Vorschau geschoben. Unter Größenkorrektur 50% eingegeben. Vorschau behauptet, dass 285 kb das Endergebnis sind.
Bild exportiert (dabei zeigt Vorschau nochmal an, dass das Bild 285 kb groß ist).
Wenn ich das Bild anschließend im Ordner anklicke, ist es aber nicht 285 kb groß, sondern 571 kb ...
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.618
Die Vorschau ist halt ein Alleskönner. Sie kann sehr vieles, aber eben nichts höchstprofessionell. Wenn du solche Aufgaben regelmäßig zu erledigen hast, empfehle ich auf eine ordentliche Bildbearbeitssoftware umzusteigen, z.B. GraphicConverter.
 
Oben