Einfach Fotos verkleinern unter Mojave?

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
Hallo zusammen,

unter Mojave funktioniert das Programm SmallImage nicht mehr, das ich so schön praktisch fand, weil schnell:
Bild oder mehrere Bilder rein, Skalierung und Komprimierung wählen und verkleinerte Fotos mit der Endung -small wandern automatisch in den Ausgangsordner.

Weiß jemand ne Alternative?
Unter Vorschau scheint das auch leicht zu gehen, aber da wird offensichtlich die Ursprüngsdatei verkleinert und keine verkleinerte Kopie angelegt, oder?

Vielleicht kennt jemand noch ein einfach handhabbares Programm?

Danke und viele Grüße

von der Apfelfrau
 

Schnatterente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
1.488
Einfach das Bild in der Vorschau App öffnen und da bei Werkzeuge die "Größenkorrektur" auswählen.
Speichern und fertig.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
15.799
Sowas kannst dir in ner Minute mit Automator erstellen - und es gleich als Finder-Schnellaktion anlegen.

Öffne Automator - lege eine neue Schnellaktion an und dann such im Katalog nach Foto oder Bilder. Da kannst dir dann aussuchen ob du nur die Größe oder auch ne Komprimierung willst. Das speicherst Dir ab und hast dann im Finder mit einem Knopfdruck deine Verkleinerung.
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
Danke für Eure Antworten. Vorschau überzeugt mich nicht. Erst duplizieren, dann alle markieren, dann speichern, ich habe das grad ausprobiert - bei SmallImage war das nur reinschieben und nach Einstellen der werte auf ok drücken, da habe ich oft 30 auf einmal verkleinert.

Die anderen drei Tipps gucke ich mir jetzt mal an. Vielen Dank!
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.555
Wenn's nur um Mailversand-Verkleiner geht, nehme ich immer Quicklook (also die Leertaste) und speichere per cmd-shift-4 als Bildschirmfoto. Geht flott, halt mit fixer Größe.
Für anderes würde ich den GraphicConverter empfehlen, der erlaubt in der Bezahlversion Batchbetrieb. Und kann auch sonst eine ganze Menge mehr als der Name andeutet.
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
Ja, es geht hauptsächlich um Mailversand und andererseits war die Endung -small immer für mich das Best-Of meiner Fotos. Weil ich nur die besten Fotos verkleinert habe, konnte man die immer schnell finden.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.612
Für den Mailversand musst du die Bilder einfach in die Mail packen. Da bekommst du doch eine Auswahl, wie stark du verkleinern willst. Dazu braucht es kein extra.
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
Aber die 'Originale' hast du schon noch irgendwo? ;)

Und wie schon von @Maulwurfn geschrieben, beim Mailversand benötigst du doch gar kein 'Tool'.
Ja klar, wie gesagt hat das Programm SmallImage die Originale nicht angerührt, die verkleinerten Dateien in den gleichen Ordner geschoben und so war immer alles schnell zur Hand. Ich weiß, dass ich auch mit Mail verkleinern kann, aber da ich die Verkleinerung mit der Best-of-Auswahl gekoppelt habe, hätte bloßes Verkleinern ja nicht dauerhaft die besten Fotos angezeigt ;-) .
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.993
Suche mal nach Resizeme und schaue, ob das noch unter 10.14 läuft.

Ist dann von der Funktionalität wie Smallimage.

Und 'Best of' kann man ja beispielsweise auch mit Tags markieren. ;)

Oder baue dir was mit dem Automator.

Edit: "ResizeMe has been discontinued"

https://www.macupdate.com/app/mac/27899/resizeme

Ich habe hier noch die App auf einem Rechner gefunden und die läuft unter 10.14 auch noch. ;)
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121
Suche mal nach Resizeme und schaue, ob das noch unter 10.14 läuft.

Ist dann von der Funktionalität wie Smallimage.

Und 'Best of' kann man ja beispielsweise auch mit Tags markieren. ;)

Oder baue dir was mit dem Automator.
Oh super, nach Reizeme gucke ich mal.

Auch wenn Ihr das komisch findet, es ist eben einfach meine Art Fotos zu sortieren und zum Beispiel auch praktisch, wenn man Fotobücher macht, weil man die besten Fotos durch die Endung schneller findet (und dann natürlich nicht das verkleinerte Foto nimmt, sondern das Originalfoto direkt daneben). Solche Arbeitsweisen prägen sich eben im Laufe der Jahre ein und funktionieren einfach für die persönliche Computerordnung. Tags kann ich zwar im Ordner sehen, aber nicht mit jedem externen Programm erkennen.


Und ich nutze Apple Mail und nutze auch manchmal die Bildverkleinerung, wenn es schnell gehen muss oder ich ein Fotos schicke, dass ich mir für später nicht "merken" muss.
 

Apfelfrau80

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2011
Beiträge
121

nanotek

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2011
Beiträge
370
gibt es "smallimage" noch irgendwo zum download? ich konnte es nirgends finden. die funktionalität könnte ich auch sehr gut brauchen und mojave verwende ich noch nicht.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.420
Auch wenn Ihr das komisch findet, es ist eben einfach meine Art Fotos zu sortieren und zum Beispiel auch praktisch, wenn man Fotobücher macht, weil man die besten Fotos durch die Endung schneller findet (und dann natürlich nicht das verkleinerte Foto nimmt, sondern das Originalfoto direkt daneben). Solche Arbeitsweisen prägen sich eben im Laufe der Jahre ein und funktionieren einfach für die persönliche Computerordnung. Tags kann ich zwar im Ordner sehen, aber nicht mit jedem externen Programm erkennen.
Brauchst doch nicht viel zu ändern..

Fotos mit Vorschau öffnen, mit dem Tool kleiner machen, dann sicher (Die Datei heißt dann "****-Kopie") wenn mann es will, schreibt man einem "***-small" statt Kopie hin und schon sind beide Fotos (Original und Verkleinerung vorhanden und leicht auffindbar).

PS: Das Computerleben besteht auch daraus sich mal anzupassen wenn es etwas nicht mehr gibt.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
15.799
Automator scheint nicht so anzukommen, da wünscht man sich wohl lieber ein extra Programm anstatt eingebaute Boardmittel dafür.
 
Oben