Der "Wollte ich schon immer haben, war mir aber zu teuer" Thread

db1nto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
688
Hallo Leute,

ich weis nicht so recht, wie ich anfangen soll... Versuche es mal so:
Fast jeder hat irgend welche Wünsche, die mit Geld verbunden sind. Was wollt Ihr schon längere Zeit kaufen, war/ist euch zu teuer um es zu kaufen, könntet es aber mit eurem ersparten zulegen. Also nicht einen Ferrari, der für die meisten unter uns einfach nicht erreichbar wäre.

Nun, warum will ich das wissen?
Die Wirtschaftskrise ist ein Thema, das uns alle trifft. Den einen mehr, den anderen weniger. Auch der Börsencrash trifft manchen von uns. Warum sparen wir eigentlich? Meistens um später irgend welche Wünsche zu erfüllen. Deshalb legen viele ihr Geld an, um es zu vermehren... So habe auch ich jede Menge Geld beim letzten Börsencrash mit dem neuen Markt in den Sand gesetzt. Dann, Renten "Panik" wer später mal Rente haben möchte, muss sich lebst vorsorglich versichern. Gesagt, getan. Bei einem großen nahmhaften Versicherer mit gutem Ruf eine Rentenversicherung auf Fonds Basis abgeschlossen, schön brav monatlich eingezahlt. Kaum sind 4 Jahre vergangen, ist die Hälfte von meinem Geld wieder "weg".

Langsam kehre ich zu meiner EInstellung zurück, die ich früher immer hatte. Ich erfülle mir jeden Wunsch, den ich erfüllen kann JETZT! Was ich JETZT habe, habe ich jetzt. Sollte ich "morgen" nicht überleben, habe ich einige meiner Wünsche erledigt.

Irgendwie ist der Sparer immer der dumme. Hat man Geld, krigegt man im Sozialfall erstmal keine Hilfe, bis das angespate aufgebraucht ist. Spart man auf einem Sparkonto was vermeintlich das sicherste ist, schaut man bei einem Bankrott der Bank in die Röhre etc.

Deshalb, was würdet ihr gerne mit eurem Geld machen, Zögert aber...

Zum einen aus Interesse, was andere für Wünsche haben, zum anderen um eine Idee zu bekommen.

Ich will damit nicht mein komplettes weniges Erspartes nicht auf den Kopf hauen, aber ich will auch nicht, dass ich mir sachen entgehen lasse, die ich später bereuen könne.

Nichts ist sicherer wie etwas, das ich genossen habe, das kann man mir nicht mehr nehmen.

Vermutlich wird meine Einstellung für viel Diskussion, Unverständnis und vielleicht Akzeptanz stoßen.

Dann mal los...

Gruß Taner
 

weltenbummler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
11.237
Ich stimme Dir im großen und ganzen zu. Natürlich haue ich nicht meine ganze Kohle auf den Kopf, eine gewisse Reserve habe ich immer, sollte etwas unerwartetes eintreten (Auto kaputt, neue Waschmaschine muss gekauft werden etc.).

Aber wenn ich etwas wirklich möchte und ich es mir guten Gewissens leisten kann, dann kaufe ich mir es auch. Das Leben ist zu kurz, um krampfhaft jeden Euro zu sparen.

Am Ende würde ich mich nur Fragen, wozu ich mein ganzes Leben lang alles zusammengehalten habe...
 

grossmann

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2007
Beiträge
782
ein 24" Eizo hätte ich gerne und ein MBP
wäre Geldlich vllt. gerade so drin, aber ich heb mal lieber für später (bin erst 17. also später dauert noch lange :D ) auf.
 

Birke

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
3.858
Ich erfülle mir jeden Wunsch, den ich erfüllen kann JETZT! Was ich JETZT habe, habe ich jetzt. Sollte ich "morgen" nicht überleben, habe ich einige meiner Wünsche erledigt.
Das Dilemma ist ja, dass jeder erfüllte Wunsch auch gleichzeitig ein zerstörter Traum ist. :(

Heb Dir also noch was auf! :)
 
T

trust no one

Hai,
ich hätte gerne ein neues Alu MacBook da mein MacBook nur ein Haufen Silizium Schrott ist aber leider hab ich gerade nicht die Kohle für ein neues Book :motz:ach ja und dann wünsch ich mir noch Weltfrieden:music::cake:.
 

Plattfuß

Mitglied
Mitglied seit
06.04.2007
Beiträge
404
Wenn die Zinsen nicht all zu hoch sind, dann mache ich Ratenkäufe und Konsumerkredite lieber und habe es sofort als darauf zu sparen, um es erst später zu haben. Das ist zwar für viele eine Schuldenfalle, aber wenn man mit dem aktuellen Einkommen rechnet, sich auch einen Puffer lässt, dann kann man es schon kontrollieren.
 

Noar

unregistriert
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
28
Neues Mountainbike (Focus Thunder). Bin schon probegefahren. Warte nur noch auf das Weihnachtsgeld, dann wird wohl zugeschlagen.
 

Prediger

unregistriert
Mitglied seit
01.06.2005
Beiträge
1.419
Ein VW Bulli! Und den Traum hab ich mir am WE erfüllt!
 
K

Krizzo

Langsam kehre ich zu meiner EInstellung zurück, die ich früher immer hatte. Ich erfülle mir jeden Wunsch, den ich erfüllen kann JETZT! Was ich JETZT habe, habe ich jetzt. Sollte ich "morgen" nicht überleben, habe ich einige meiner Wünsche erledigt.

Mach ich von Anfang meiner Ausbildung an so. Und ich bin erst 20.

Ich geb das Geld jetzt aus, weil ich weiß dass ich später nicht mehr so viel habe, wenn ich eine eigene Wohnung habe etc.

Und an den Sachen die ich heute gekauft habe hab ich auch meinen Spaß, wenn ich später niht mehr so viel Geld für meine Wünsche habe :)

Meine Wünsche kommen im Moment eher spontan. Jetzt grade hab ich eigentlich alles was ich "brauch".
Das kann morgen schon wieder anders sein. Ich will nicht sagen, ich bin ein Konsumkind, aber ich find mein Leben langweilig ohne mir Wünsche zu erfüllen. Mir würde es aber nicht viel ausmachen, wenn ich sie mir nicht erfüllen könnte.
 

Gulla Gulla No

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
1.175
.... :motz:ach ja und dann wünsch ich mir noch Weltfrieden:music::cake:.
meinst du den kannst du dir irgendwann leisten? oder irgendjem.?

mhhh dann bin ich dran:
-Eine C-lasse sportcpupe
-Ein Netbook ...am liebsten von apple...(mal schaun war jetzt schon ein paar mal davor mir einen zu leisten...hauptache er ist klein und schön...wenns schon kein apple gibt...nur sind die anderen entweder hässlich oder leider zu teuer für meien verhältnisse)
-Wichtig ein neues handy nachdem mein altes w810i abgeraucht ist...wohl ein lg secret...(mal schaun was es weihnachtsgeld gibt)

und jetzt zum übertrieben rest den ich mir eh nie leisten kann^^:
-Ein riesiges haus Mit Sauna schwimmbad partykeller und mukkibude im keller
einer Tiefgarage garage für mind. 3 autos
2 schlafzimmer 2 küchen, ein Raum für exotische tiere, ein raum für pflanzen, nen riesen garten, ein proberaum, 2 große wohnzimmer ein kuschelzimmer ein heimkino und eine spielezimmer (villeicht in kombination mim heimkino)....öhm villeicht noch 1 gästezimmer 1arbeitszimmer...und noch ein paar weitere zimmer die ich erst noch zuordnen muss was da rein soll^^ ...auserdem soll in jedem zimmer ein mac stehen (der mac wird nach dem wie er genutzt wird ausgewählt z.b. proberaum macbook pro, trainingsraum ein mac mini mit lcd tv, arbeitsraum mac pro, wohnzimmer ein macbook ....), der mit meinem homeserver verbunden ist.
der strom soll komplett durch photovoltaig reingeholt werden, ...so viel dass ich auch immer was ins netzt einspeißen kann, dann will i9ch einen großen garten mit teich und gewächshaus.
2 shöne autos ...ein nützliches und eins zum angeben^^ (z.b. c-klasse amg und ...sl oder slr oder ein lambo,,... )...ganz wichtig ein konto was gut gefüllt ist, das ich von den zinsen die abspringen (...mhh 3500-5000 euro im monat zinsen müsste reichen) gut leben kann :D

@ krizzo so mach ichs auch ich hab eig. immer sehr bescheidene wünsche die ich mir sofort oder nahdem ich sie mir erspart habe kaufe, bei mir wird das nächste wohl ein neues handy und villeicht noch im gleichn schwung ein netbook....danach gibt es sicherlich neue ziele^^
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Krizzo

Das Dilemma ist ja, dass jeder erfüllte Wunsch auch gleichzeitig ein zerstörter Traum ist. :(

Heb Dir also noch was auf! :)

Das kann ich z.B. von meinem Acryl Cinema Display nicht sagen.
Ich hab davon geträumt, mir eins gekauft und himmle es seit einem Jahr immernoch an :hug:
 

Gulla Gulla No

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
1.175
Das Dilemma ist ja, dass jeder erfüllte Wunsch auch gleichzeitig ein zerstörter Traum ist. :(

Heb Dir also noch was auf! :)
das sind die wünsche die im normalfall sowiso nie in erfüllung gehen, z.b. millionär werden, oder formel 1 pilot, oder nicole scherzinger^^

hmm hamilton hats geschafft^^..mist
 

Desi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
1.289
Im Moment: ein Hase-Trike-Liegerad und eine wirklich hochwertige Segeljacke.

Die Kohle wird aber regelmäßig mit dem nächsten Törn verjuxt, insofern wird das wohl noch dauern :hum:
 

mxn

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2008
Beiträge
190
jo ic hbin zivi und im vergleich zur schulzeit habe ich jetzt unglaublich viel geld. ich mach das genauso wie krizzo... wenn die kohle da ist wird sie verpulvert. zzt wohl eher beim feiern, aber es macht mir wirklich spass und dann finde ich das recht sinnvoll angelegt :)

und joa son paar wünsche für die nächsten gehälter: 22" eizo, eiermann, urlaub in miami :)
 
K

Krizzo

Ach ja: bei mir kommt demnächst eine Powerlogix 1.5 GHz CPU für meinen G4 Cube :freu:

Vom Weihnachtsgeld was in 3 Wochen kommt werden keine Geschenke für Andere gekauft.. :hehehe:
 

mattolino

Neues Mitglied
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
34
Eigentlich war mir nie etwas zu teuer. Meine Eltern haben Kohle und seit einiger Zeit verdiene ich selber auch recht ordentlich. Früher habe ich wirklich das Geld beim Fenster rausgeschmissen(Reisen, Parties, Multimedia), heute bedeutet mir Geld eigentlich nichts mehr. Ich sammel auch keinen wertlosen Plunder, oder fahre ein protziges Auto, damit mein Nachbarn große Augen bekommt, obwohl ich es schon könnte. Den einzige Luxus denn ich mir gönne ist meine Gitarrensammlung, da kann es schon mal auch ein wenig teurer werden, aber sonst brauche ich eigentlich nicht wirklich viel. Es ist irgendwie erschreckend zu sehen das viele Menschen einen so großen Wert auf materielle Dinge legen, aber dies ist in unserer Gesellschaft wohl so üblich. Wenn du nichts besitzt bist du nichts. Es werden Begehrlichkeiten nach Dingen geweckt, die einfach keinen praktischen Nutzen haben und nur einem Zweck dienen, sich über andere Menschen zu stellen(und natürlich um eine Wirtschaft, die auf Pump lebt, am Laufen zu halten),..
 

Janiko

Mitglied
Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
300
LOL....also, die Kohle für irgendetwas los zu werden, ist wohl kein großes Problem. Irgendwelche Wünsche hat ja wohl jeder und immer. Hat man mehr Geld, wachsen halt die Ansprüche oder Wünsche.
Ich habe jedenfalls kein Problem damit, mein Geld unter die Leute zu bringe, ich finde, das ist ziemlich einfach....
wie heißt es so schön...irgendwas ist ja immer grins...
 

Jim Panse

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge
1.278
Das Dilemma ist ja, dass jeder erfüllte Wunsch auch gleichzeitig ein zerstörter Traum ist. :(
Wünsche sind doch keine Träume.
 
Oben