Der Mac mini Late 2018 Speicher-Thread

Diskutiere das Thema Der Mac mini Late 2018 Speicher-Thread im Forum iMac, Mac Mini.

  1. shazzy

    shazzy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.11.2018
    @Maulwurfn könntest du im Systembericht überprüfen mit welcher Geschwindigkeit der Speicher erkannt wird? Ich überlege auch diese Module zu kaufen, würde nur gerne sichergehen, dass sie trotz des abweichenden Timings mit 2666 Mhz laufen.
    (Screenshot nicht von Mac Mini)
     

    Anhänge:

  2. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    349
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    Ich bin jetzt gerade irritiert: die vom Maulwurf gelisteten Module habe ich vorgestern zusammen mit meinem Mini bestellt. Das sind doch die Passenden, oder?
    Oder bringst du mich da gerade auf den falschen Dampfer? Bzw.: was meinst du mit „abweichenden Timing“?
    Grüße & Danke
    Hook
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21.044
    Zustimmungen:
    4.468
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ich guck mal nach, wenn ich wieder zu Hause bin. Aber 2666 ist doch 2666.
     
  4. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    349
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    Eben...
    Trotzdem: Danke für‘s Nachschauen im Vorsus.
     
  5. shazzy

    shazzy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.11.2018
    Mit abweichenden Timing meine ich die CAS-Latency, diese beträgt beim HyperX Impact CL15 und beim Originalspeicher glaube ich CL19. Hinzu kommt, dass der HyperX ein "sich selbst übertaktender" Speicher ist. Ich denke das wird schon klappen, würde aber trotzdem gern 100% auf der sicheren Seite sein, dass der Ram sich nicht auf 2400 Mhz runtertaktet, weil evtl. die Timings zu kurz sind.
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21.044
    Zustimmungen:
    4.468
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Läuft wie erwartet mit 2666 bzw. 2667 MHz:
    Bildschirmfoto 2018-11-16 um 14.33.05.png
     
  7. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Was bedeutet eigentlich dieses "ECC: Deaktiviert"? Steht bei mir auch.
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21.044
    Zustimmungen:
    4.468
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Es gibt Speicher mit Fehlerkorrektur, zum Beispiel im Mac Pro. Dann wäre ECC aktiviert. Bei den anderen Macs ist aber "normaler" Speicher ohne ECC drin, deshalb deaktiviert. ;)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Speichermodul#Fehlererkennung_(ECC)
     
  9. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Okay, danke. Dachte kurz, ich hätte was suboptimales. Aber nachdem ich es im obigen Screenshot gesehen hatte, habe ich schon vermutet, dass das okay ist ;)
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21.044
    Zustimmungen:
    4.468
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Wie gesagt, im iMac Pro oder im Mac Pro sollte dir das zu denken geben, da dort ECC-Speicher drin ist. In den anderen Macs ist das so schon korrekt. ;)
    Vielleicht sollte da lieber "nicht verfügbar" oder so stehen, das wäre passender.
     
  11. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.478
    Zustimmungen:
    3.756
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Hab mir heute bei Amazon die Samsung T5 1TB für 199€ bestellt, den mini bestelle ich dann am Montag. Apple Care Protektion Plan gab's für 28€.
     
  12. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    152
    Mitglied seit:
    02.03.2009
  13. zagdul

    zagdul Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    23.10.2008
    Ich musste den Einbau auch 2x vollziehen. Beim ersten Einbau waren danach nur 16GB - also ein Modul - vom System erkannt worden. Also noch mal öffnen (ging dann schneller, wenn man weiß, wie es geht), die Module raus und wieder rein gemacht, alles wieder zusammengebaut und seit dem funzt es...
    Keine Ahnung, was da geklemmt hat, also nur als Tipp: genau schauen beim Einbau der Module!
     
  14. ThatCameraGuy

    ThatCameraGuy unregistriert

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    23.11.2018
    Da ich bei sowas zwei linke Hände habe und das Teil auf jeden Fall schrotten würde lass ich da lieber den Fachmann ran :D

    Weiß hier evtl. schon jemand ob GRAVIS auch den 2018er Mini aufrüsten wird oder hat es vllt. sogar jemand schon machen lassen?

    Danke und Grüsse
     
  15. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21.044
    Zustimmungen:
    4.468
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Werden die mit Sicherheit machen. Sind ja autorisierter Service Partner.
     
  16. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    152
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    Denke auch, dass Gravis es irgendwann anbieten wird.
    Nur ob es dann günstiger wird als bei direkt mitbestellt, kann ich mir nicht so recht vorstellen. Insbesondere bei den 16GB. Aber wenn man den Invest nicht sofort tätigen kann/will, für den kann es trotzdem Sinn machen es auf diese Weise nachrüsten zu lassen.
     
  17. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.414
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Hier in Berlin gibt es noch den einen oder anderen "kleineren" Servicepartner, dem man das selbst gekaufte Produkt in die Hand drücken kann; er berechnet dann lediglich den Einbau. Habe ich mit Speicher und SSD schon genutzt, klappt ausgezeichnet.
     
  18. ThatCameraGuy

    ThatCameraGuy unregistriert

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    23.11.2018
    Danke euch. Leider ist bei mir nichts ausser Gravis in relativ gut erreichbarer Entfernung deswegen wird es wohl auf die hinauslaufen. Ich hoffe einfach mal das ich zumindest nichts drauf zahlen muss im Vergleich zur Konfiguration.
    Ich habe den Mini bestellt mit der Hoffnung es geht so leicht wie beim 2012 aber dem ist ja jetzt nicht so. ;)
     
  19. Mac-Bene

    Mac-Bene Mitglied

    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    666
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Ja das geht, allerdings nicht direkt über die deutsche Apple Website. Entweder telefonisch oder über die dänische Apple Website.

    EDIT: dachte nämlich (nachdem ich meinen ACPP auch über Cyberport gekauft hatte) erst es geht nicht, aber hat sich dann doch noch bewerkstelligen lassen. Siehe auch meinen Thread dazu: https://www.macuser.de/threads/alter-acpp-fuer-mac-mini-noch-moeglich.812275/
     
  20. ThatCameraGuy

    ThatCameraGuy unregistriert

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    23.11.2018
    Perfekt, danke dir!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...