Der Mac mini Late 2018 Speicher-Thread

Diskutiere das Thema Der Mac mini Late 2018 Speicher-Thread im Forum iMac, Mac Mini.

  1. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    Sieht bei 5:48 aber gar nicht mal so gut aus. :nono:

    Video

    Läuft am Ende aber trotzdem :D
     
  2. Chargeback

    Chargeback Mitglied

    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    19.05.2005
    Wie sehen eigentlich derzeit die Optionen aus, auf 64GB aufzurüsten? Es scheint von Samsung neue 32GB SO-Dimms zu geben, die schlecht verfügbar sind. Hat jemand schon Erfahrungen zur Maximalausstattung?
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19.674
    Zustimmungen:
    3.550
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Scheint echt schwierig zu sein aktuell. Ich frage mich aber auch, ob das wirklich jemand braucht. Erst recht für 800 Euro.
     
  4. Chargeback

    Chargeback Mitglied

    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    19.05.2005
    Ich gehe mal davon aus, dass der Preis im kommenden Jahr noch etwas sinkt. Mit aktuell 8GB RAM ist mein Mini noch etwas knapp ausgestattet... 32GB ist für mich das Minimum. Bei um die 600 Euro für 2*32GB würde ich direkt zuschlagen. (Soviel hätte es beim parallel beschafften Thinkpad X1 Extreme als Aufpreis gekostet ab Werk für die Samsung 2*32GB SO-Dimms gleicher Bauart. Das habe ich nur verpeilt bei der 12% Rabattaktion und zusätzlichen 8% Cashback von Lenovo.)
     
  5. ThatCameraGuy

    ThatCameraGuy unregistriert

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    23.11.2018
    Was mich etwas wundert ist, das Gravis immer noch kein RAM-Upgrade anbietet. Ich würde gerne auf 16GB upgraden.. Ja, ich weiss, es wäre nicht wirklich teurer gewesen direkt die 16GB Version zu kaufen, allerdings gab es bei meinem Händler ein Rabatt auf die größere Standardausstattung weshalb ich dotz zugeschlagen hatte..
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19.674
    Zustimmungen:
    3.550
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Mach's halt selbst. Ist immer noch kein Hexenwerk.
     
  7. Chargeback

    Chargeback Mitglied

    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    19.05.2005
    Ich habe mit verschiedenen zertifizierten Apple Service Partnern in meiner Region telefoniert, alle sagten, dass sie wegen der auslaufenden Akku-Tauschaktion in den Werkstätten ausgelastet seien und noch keine Zeit hatten sich damit zu beschäftigen. Zudem hatten Sie Bedenken, was die Kompatibilität und Verfügbarkeit der Speicherbausteine betraf. Einer hat auf den T2 Chip verwiesen und spekuliert, dass es da auch in Zukunft Probleme geben könnte (was ich bei SSDs unterschreiben würde (die sind aber nicht tauschbar) aber nicht bei RAM). Also ist Abwarten angesagt, oder selbst machen und im Garantiefall zurückbauen auf die 8 GB RAM aus dem Lieferumfang.
     
  8. ThatCameraGuy

    ThatCameraGuy unregistriert

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    23.11.2018
    Danke dir! Also macht wohl nicht nur Gravis bei dem Thema im Moment eher langsam.. mal sehen, was sich im neuen Jahr tut.
     
  9. ThatCameraGuy

    ThatCameraGuy unregistriert

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    23.11.2018
    Nach Rückfrage bei Gravis: Der Mac Mini 2018 soll in das Upgrade-Programm aufgenommen werden. Preis und Termine voraussichtlich ab Ende Januar 2019.

    Zur Info, falls es jemanden interessiert.
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19.674
    Zustimmungen:
    3.550
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Danke für's Nachfragen und Teilen der Erkenntnisse.
     
  11. thorstenMa

    thorstenMa Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.05.2011
    Habe heute das Speicherupgrade durchgeführt an meinem Mini auf 32 GB.

    Mal abgesehen von dem passenden Werkzeug, daß ich bereits besitze, waren die Speicherriegel irgendwie Tricki. Beim ersten Versuch bootete der Mini nicht mehr (Danke, Schweissperlen auf der Stirn, daß ich etwas geschrottet habe), beim zweiten mal erkannte er nur eine Bank. Beim dritten Versuch hat es geklappt. Die Riegel müssen wirklich mit Nachdruck eingesteckt werden. Kannte ich so noch nicht.
     
  12. DridGhost

    DridGhost Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    24.11.2018
    Gelöscht
     
  13. sribex1

    sribex1 Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    11.11.2010
  14. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19.674
    Zustimmungen:
    3.550
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Du hast aber schon meinen Eingangsbeitrag gelesen? Es ging hier ursprünglich um genau dieses Kit.

    Jedenfalls habe ich die HyperX drin, läuft super!
     
  15. sribex1

    sribex1 Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    11.11.2010

    Ups, Sorry, nein, habe ich nicht gelesen, bei 26 Seiten mittlerweile aber auch nicht mehr übersichtlich! :)

    ABER DANKE!
     
  16. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    02.03.2009
  17. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19.674
    Zustimmungen:
    3.550
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ich denke die Skepsis kommt noch aus früheren Zeiten, wo Macs doch rechts wählerisch waren. In den Intel-Zeiten scheint das aber vorüber zu sein. Manche schwören dennoch weiter auf "spezialisierte" Mac-Speicher-Händler. ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...