Der Heimkino Thread

Diskutiere das Thema Der Heimkino Thread im Forum MacUser TechBar. Wenn du links und rechts noch ca. 50cm für den Vorhang kalkulierst und die Lautsprecher unten...

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mpinky

    mpinky Mitglied

    Beiträge:
    5.044
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Wenn du links und rechts noch ca. 50cm für den Vorhang kalkulierst und die Lautsprecher unten oder unter Einsatz schalltransparenten Leinwandtuchs, dahinter positionieren kannst - so breit es irgend geht! :jaja:
    Ich habe 3m Bildbreite und geben keinen cm mehr her ... :hehehe:
    Du musst nur zwischen Cinemascope (21:9) oder Normal (16:9) entscheiden.
    Bei deinen Gegebenheiten würde ich (!) eine 3m Breite und 1,25m hohe Cinemascope (21:9) Leinwand einsetzen.
    Die meisten Filme sind eh in Cinemascope und Fußball macht auch eingezoomt (16:9) 2,2 x 1,25 Spaß. ;)
    Filme in Cinemascope sind aber einfach der Hammer!


    image.jpg
     
  2. taeb.de

    taeb.de Mitglied

    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    24.08.2007

    ist das etwa wohl bei Dir daheim? ;)
     
  3. mpinky

    mpinky Mitglied

    Beiträge:
    5.044
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Ja, wie man sieht habe ich ebenso eine Cinemascope (21:9) Leinwand ...
     
  4. taeb.de

    taeb.de Mitglied

    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    man als was arbeitet ihr denn alle.... ihr müsst ja Geld wie Heu haben ;)

    welchen Beamer hast Du denn dort an der Wand hängen?
     
  5. mpinky

    mpinky Mitglied

    Beiträge:
    5.044
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Hinten werkelt noch ein Panasonic PT AE4000, mit automatischer Formatumschaltung und Lensmemory Funktion.
    Das empfehle ich generell bei Cinemascope Leinwänden.
    Der ist ausschließlich für 2D zuständig.
    Oben (nicht sichtbar) an der Decke hängt noch ein kleiner 3D DLP Beamer.
    Später soll's mal ein Gerät werden.
    Eine aktuell gute Wahl (Formatumschaltung, Lensmemory und 3D) ist der JVC X30 oder X35 ...

    Ach ja, nix Geld wie Heu, wenn man viel selbst macht bleibts überschaubar.
    Man(n) kann's natürlich auch bis zum audiophilen und visuellen Exzess treiben - dann wird's aber richtig teuer ... :crack:
     
  6. taeb.de

    taeb.de Mitglied

    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    Danke für deine Infos... na dann wirds wohl nur ein TV werden... 2500€ hab ich leider nicht übrig für einen Beamer :(
     
  7. JanaH

    JanaH Mitglied

    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Ach was, Beamer gibt es brauchbare schon für 5-600€.
    Ich hab hier einen Samsung, steht in einem selbstgebauten Couchtisch, ich will nichts anderes.
    Vor allem entfällt der schwarze Kasten :D
     
  8. BL|zZard

    BL|zZard Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Grüßt euch, ich hätte mal ne Frage :)

    Und zwar geht's darum möglichst einfach Filme zu streamen vom Macbook auf einen Fernseher.

    Hier mal die Fakten:

    - Macbook Pro Retina mit ext. Festplatte
    - Dateiformate, Bitraten und Audiocodecs variabel
    - Film wird/soll über XBMC ausgewählt werden

    Ziel:
    - Fernseher mit Apple TV 2
    - anderer Raum => Videokabel nicht möglich
    - Steuerung vom Ziel-Zimmer aus nicht nötig! => Am Mac wird auf Play gedrückt und fertig.

    Gibt es die Möglichkeit, z.B. von VLC aus einfach Bild & Ton zum Apple TV zu streamen? Gerne kann auch zusätzliche/andere Hardware angeschafft werden (Raspberry Pi? neuer TV?)
     
  9. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    9.712
    Medien:
    39
    Zustimmungen:
    4.442
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Hier geht es weiter mit dem Heimkino-Thread: Der Heimkino Thread (Teil 2)
    :teeth:

    ps: @BL|zZard
    Sorry, aber du kannst deine Frage ja erneut mit copy&paste in Der Heimkino Thread (Teil 2) reinstellen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...