Datenübernahme iPhone 4s nach 7 ?

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.186
Hallo,
sollte doch möglich sein das iPhone 4s auf ein iPhone 7 zu übernehmen, oder ist das zu alt ?

Gruß
Chris
 

dodo4ever

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.018
Hast du es ganz normal mit iTunes versucht?

Schritt 1: Installieren Sie das neuste iTunes auf Ihrem PC und starten Sie es.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone via USB-Kabel mit dem PC.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Namen Ihres iPhones und klicken Sie auf „Jetzt sichern“.

Schritt 4: Wenn das Backup abgeschlossen ist, trennen Sie zuerst die bestehende Verbindung und dann schließen Sie Ihr neues iPhone an.

Schritt 5: Im Bedienungsfeld des neues iPhone klicken Sie auf „Backup wiederherstellen“. Wählen Sie die gesicherten Dateien aus Ihrem alten iPhone und synchronisieren Sie diese mit Ihrem neuen iPhone.
Quelle Wondershare
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.186
Nein, hatte gehofft es geht direkt von Phone to Phone.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.761
Nein, viel zu alt. Braucht mindestens iOS 11 bzw iOS 12.4
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.435
Hi
das heißt??

Hab auch noch ein 4S in Gebrauch, aber früher oder später kommt Ersatz und wie soll dann die Datenübernahme gehen?

Gruß yew
Zu alt für die Direktübernahme von iPhone zu iPhone.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und ekki161

yew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.246
Hi

Direktübernahme / Schnellstart ....

.... also geht es weiterhin über Backup machen und das Backup für das neue iPhone verwenden ... auch wenn dort ein aktuelles System vorhanden ist?
Apps müssen dann natürlich auf den aktuellen Stand gebracht werden

Gruß yew
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.186
Kann ich ein 4s auch unter Catalina backupen ?
 

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.679
Warum nicht?
Aber macht das Backup mit Passwort, nur dann werden alle Daten gesichert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill und dg2rbf

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.761
Die sind ja im Backup. Muss man daher nicht extra machen.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.186
Was meint ihr denn so, könnte ich eine SIM aus dem 4s erstmal zuschneiden damit sie im iPhone 7 passt ?
Neue muss erst noch besetellt werden.
 

Compikub

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.349
Was meint ihr denn so, könnte ich eine SIM aus dem 4s erstmal zuschneiden damit sie im iPhone 7 passt ?
Neue muss erst noch besetellt werden.
Klar, musste halt gucken, ob sie danach noch funktioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill und dodo4ever

yew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.246
Was meint ihr denn so, könnte ich eine SIM aus dem 4s erstmal zuschneiden damit sie im iPhone 7 passt ?
Hi Pinky69
für's iPhone zwar noch nicht, aber für einige Samsung oder Sony hab ich die SIM-Karten ausgestanzt, denke dass dies viel besser ist als nur ausschneiden.
Stanzer gibt's inzwischen für ein paar Euro oder Telefon-Shops machen das normalerweise auch.

Die ausgestanzten Karten müssen nur sauber entgratet werden, mehr eigentlich nicht

Gruß yew
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

orcymmot

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2013
Beiträge
4.749
Was meint ihr denn so, könnte ich eine SIM aus dem 4s erstmal zuschneiden damit sie im iPhone 7 passt ?
Neue muss erst noch besetellt werden.
Würde ich nicht unbedingt riskieren. Die Nano-SIM ist nicht nur kleiner, sondern auch etwas dünner. Das Zuschneiden hat in der Vergangenheit schon für Probleme gesorgt. Bis hin zu Defekten am SIM-Leser.
 

yew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.246
Hi
so richtige Probleme kenn ich eigentlich nur anders rum ..... wenn die neuen Universal-SIM-Karten in älteren Handys mit Standardgröße verwendet werden.
.... und weil die neuen SIM-Karten etwas dünner sind, wurden sie teilweise nicht erkannt, weil zu wenig oder schlechter Anpressdruck der Kontakte war. Da half einfach ein dünner Streifen Tesa auf die Rückseite der SIM-Karte .... mehr hat's nicht gebraucht.

Dass "dicke" SIM-Karten die Kontakte in neuen Handys beschädigen können, ist meist darauf zurückzuführen, wenn die SIM-Karten nach dem Schneiden/Stanzen nicht sauber entgratet wurden.

Gruß yew
 

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.679
Was meint ihr denn so, könnte ich eine SIM aus dem 4s erstmal zuschneiden damit sie im iPhone 7 passt ?
Neue muss erst noch besetellt werden.
Das habe ich bestimmt schon ein halbes Dutzend mal gemacht.
Ich habe jedesmal eine Vorlage aus dem Internet heruntergeladen, diese ausgeschnitten
und mit Tesafilm auf der Simkarte aufgeklebt.
Dann mit einer Schere vorsichtig beschnitten und anschliessend mit der Nagelfeile
meiner Frau die Kanten bearbeitet. (und auch auf der Rückseite etwas weggenommen.

Dann einfach geprüft ob sie in das Tray passt und ggfls noch etwas nachgearbeitet.

Das hat immer geklappt, ich glaube ich habe in meinem Ipad Pro noch so eine umgearbeitete
drin, die ich aus meinem Ipad Air 2 entnommen habe und vor 6 Jahren mal runtergefeilt hatte.

Die Funktionalität sitzt in einem Chip, der mittig unter den Konatkten sitzt, den kann man normalerweise
gar nicht beschädigen. Man sollte nur aufpassen dass zwischen den Kontakten keine Kupferspäne
zurückbleiben die einen Kurzschluss verursachen können.

Wenn es dumm läuft, klappt es nicht. (Bei mir hat es immer geklappt und ich bin kein Uhrmacher)
Dann muss man halt auf die neue Karte warten, auf die man auch warten muss wenn man es nicht versucht.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.435
Lass dir einfach eine passende zusenden. Macht die Telekom z.B. gratis, wenn du sie für ein neues Gerät brauchst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever
Oben