1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das neue Coldplay-Album

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Ben-1512, 08.06.2005.

  1. Ben-1512

    Ben-1512 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    6
    Morgen an alle...

    Ich wollte mal nen anderen Thread eröffnen, is ja nur noch voll mit Intel-wir-Macianer-drehen-am-Rad-Paranoia... ;)

    Nun ja, ich wollte mal fragen, wer sich das Album von Coldplay "X & Y" gekauft hat und wer welche Meinung dazu hat...
    Ich finde, dass das neue Album zu den Meilensteinen in der Musik gehört. Der Sound ist so absolut unverwechselbar und so traumhaft schön, dass ich beim ersten Hören direkt ne Gänsehaut bekommen hab. Ich find´s einfach klasse und möchte wirklich behaupten, dass sich die Band in positiver Weise weiterentwickelt hat.
    Allerdings ist mir noch ein Gedanke gekommen. Ich hab Schwierigkeiten, die Band in ein Genre einzuordnen. Ich finde, es ist weder Brit-Pop, Rock, Alternative oder Pop. Wenn ich Coldplay mitlerweile höre, geht es mir wie bei Pink Floyd. Die sind auch so unnachahmlich, dass ich in iTunes einfach als Musikrichtung "Pink Floyd" eingetragen hab. Und so geht es mir bei Coldplay, nicht nur, dass ich sie irgendwie nicht einordnen kann, der gesamte Sound klingt einmalig.

    Nun ja, genug Lobeshmynen auf die Band, keine Angst, mach keinen Support für die, bin einfach nur verliebt in gute Musik... :D

    Ben
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Jepp, auch gestern sofort im iTMS gekauft. Selten, dass mir von einem Album alle Stücke gefallen. Besonders das Kraftwerk-Remake "Talk" gefällt mir gut. :)
     
  3. Ben-1512

    Ben-1512 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    6
    Hättest Du nicht gern das Cover in nem Regal stehen ? Ich finde, das sieht auch besonders gut aus...
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Nö. Das gibt mir nix. Musik höre ich nur am Rechner, im Auto oder auf dem iPod.
     
  5. Ben-1512

    Ben-1512 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    6
    Ach so...
    Dann warst Du ja mit der Übertragung des Albums auf Deinen iPod besser gestellt als ich. Die CD hat nen sehr hartnäckigen Kopierschutz und ich beschäftige mich nicht mit irgendwelchen Knack-Programmen.
    Meine iTunes Bibliothek befindet sich auf dem DOSen Rechner meiner Freundin. Da drin sind zwei optische Laufwerke eingebaut. Einmal ein TEAC DVD-Brenner und einmal ein uraltes Compaq-ich-kann-nur-CD´s-lesen-Laufwerk. Das Teac hat die CD schonmal gar nicht erkannt, das Compaq nur sehr mühsam und dann hat der Import der CD in iTunes auch beinahe 45 Minuten gedauert. Insgesamt habe ich auf den Tracks 5-6 mal ein "Knacken", dass ich leider nicht verhindern konnte.
    Ob der Mini die CD erkennt, hab ich noch nicht ausprobiert...

    Ben
     
  6. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    0
    ..komplett überbewertetes Album, meiner Meinung nach. Haben die Herren von Coldplay so ein TamTam drum gemacht und dann das...

    Die SZ hat es hier schön zusammen gefasst.
    (dank an hanselars, für den Link ;) )

    Dies hier finde ich sehr passend:

     
  7. ...Shit! Toby war flotter. Kaltspiel finde ich auch gruselig langweilig und nach mehr als einem Stück von dem schlicht komponierten Gejaule werd' ich wütend. Eigentlich sollten die CDs nur beim Kauf eines VW oder Audis mitgeliefert werden. Irgendwie wie Xavier Naidoo in englisch. Und die Mädchen die man damit beeindruckt, die haben mindestens keine Ahnung von Fussball, Trinken, Film und Witzen. Sind also unbrauchbar und müssen Hausfrauen werden.

    Coldplay - nee, danke...
     
  8. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Du meinst, der Redakteur hat das zusammengefasst...
    Und genau das ist der Punkt. Mein eigenes Urteil bilde ich mir lieber selber.
     
  9. Saintine

    Saintine MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    1
    Coldplay rocks... :D Das Album ist der Hit.

    Nur das Cover Design ist etwas gewöhnungsbedürftig. Was wollte uns der Künstler damit sagen? kopfkratz
     
  10. ...upps! Hier stand kurzfristig etwas ähnliches wie das vom Ad. Natürlich ganz anders und besser, vor allem Pro Oliver Fuchs, aber bevor jemand beim oberflächlichem Lesen denkt, dass Ad und ich ... hehehehhee ...