Catalina 10.15 unterstützt meinen Scanner nicht

Diskutiere das Thema Catalina 10.15 unterstützt meinen Scanner nicht im Forum Mac OS X & macOS.

  1. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.671
    Zustimmungen:
    2.776
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    https://support.apple.com/de-de/HT201465#Epson

    Digitale Bilder wäre ebenfalls beim Mac an Bord.

    Welche Software hast du noch in Sachen 'Bildbearbeitung'?

    Photoshop, GraphicConverter?

    Oder so. ;)
     
  2. Federholz

    Federholz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    14.01.2017
    Ja, auch eine denkbare Lösung. Ich habe noch Windows 10 auf einer VM laufen. Da könnte ich die bisherige Scan-Software mit betreiben. War halt bislang nicht nötig.
     
  3. Federholz

    Federholz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    14.01.2017
    Photoshop
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.420
    Zustimmungen:
    3.495
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Der Vorteil von Vuescan liegt darin, dass eben Scanner unterstützt werden, die vom Hersteller fallengelassen wurden.

    Das ist klasse, lohnt sich aber nur bei guten Scannern.
    Mir war der Preis auch zu hoch, da gab es damals einen neuen scanner. (Canon Lide 25 -> Canon Lide 200)

    Beim Scannerkauf immer darauf achten, dass die geräte ICA-Kompatibel sind, dann funktionieren sie (wie Airprint) einfach so...

    Dein Epson V370 wird ja von OSX direkt erkannt - den kannst du also nutzen bis das dingen auseinanderfällt.
    Von daher freue dich einfach dass es noch funktioniert. :)

    Die meiste mitgelieferte Scannersoftware ist eh murks (an den sich die leute dann aber gewöhnt haben)
     
  5. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Da muß ich jetzt doch einhaken, denn die Epson Originalsoftware bringt eben Spezialfunktionen für die Dia+Filmstreifen Durchlichteinheit mit.

    Ich kann deshalb den Frust gut verstehen, und werde niemals Catastrophina auf meinem Mac installieren, weil ich damit ein Viertel meiner bewährten Apps stillegen würde.

    Aber ich bin ja informiert und wußte das schon vorher. :)
     
  6. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.420
    Zustimmungen:
    3.495
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    es steht jedem frei beim hersteller ein update einzufordern.

    aber es ist eben nicht so, dass die geräte gar nicht mehr funktionieren.
    ich hatte früher unter windows 3.1 handscanner, die mit einer erweiterungskarte kamen.

    da war dann irgendwann einfach schluss und das ding musste auf den schrott.

    das ist heute (wenn man sinnvoll kauft eben nicht mehr der fall.
    Grundfunktionen gehen auch so.
     
  7. frimp

    frimp Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    354
    Mitglied seit:
    04.10.2012
    Das hätte Apple selbst in Catalina einbauen können: eine Containerumgebung für 32Bit-Software.
     
  8. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.698
    Zustimmungen:
    6.093
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Warum sollte Apple das tun?
     
  9. frimp

    frimp Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    354
    Mitglied seit:
    04.10.2012
    Weil es wie man sieht sinnvoll gewesen wäre? Aber hey, das ist ja Apple.
    Mir kommt -ha- Catastrophina nicht mehr auf einen Mac.
     
  10. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.698
    Zustimmungen:
    6.093
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Das beantwortet nicht meine Frage, warum Apple das tun sollte und was Apple davon hat. ;)

    Aus deren Sicht ist es an der Zeit, alte Zöpfe abzuschneiden, was auch richtig ist. Wer alte Software weiterhin nutzen will, muss ja nicht auf Catalina umsteigen. Läuft übrigens ganz gut... Catalina.
     
  11. Kitiara

    Kitiara Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    09.03.2009
    Ich weiß nicht, welchen Epson du hast. Mir wurde vor ein paar Tagen über die Software "Epson Software Updater" Epson Scan 2" angeboten. Die habe ich installiert.Und die geht mit Catalina problemlos.
     
  12. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    635
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Werde sicher nicht widersprechen. ;) Selbst Mathematica 11.x läuft nicht unter Catalina.
    Es sind gar nicht mal so wenige Geräte die keine Unterstützung für Catalina erhalten.

    https://www.ifun.de/epson-diese-geraete-erhalten-keine-macos-catalina-unterstuetzung-143985/
     
  13. Kitiara

    Kitiara Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    09.03.2009
    Das es für vieles keine Catalina Unterstützung gibt weiß ich. ;) Das war ein nettgemeinter Tipp, denn unter dem jeweiligen Drucker auf der Epson Seite wird als Software nur die alte Epson Scan Software angeboten. Die aktuelle Epson Scan 2 bekommt man nur über die Update Software von Epson selbst. Daher der Hinweis. ;)
     
  14. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    635
    Mitglied seit:
    10.01.2019
  15. Carmageddon

    Carmageddon Mitglied

    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    391
    Mitglied seit:
    18.02.2005
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...