Big Sur - SD Karte wird nicht mehr in Seitenleiste im Finder angezeigt

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
889
Habt ihr auch das Problem, dass seit dem Update auf Big Sur die SD Karten zwar gestartet werden aber nicht in der Seitenleiste angezeigt werden?
Ich habe sämtliche Einstellungen probiert im Finder aber bekomme sie nicht angezeigt. Über Orte - Mein Rechner bekomme ich sie angezeigt aber vor dem Update waren sie auch immer in der Seitenleiste.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.807
Funktioniert bei mir wie immer. Habe in den Finder Einstellungen "Festplatten", "Externe Festplatten" und "CDs, DVDs und iPods" aktiv.
 

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
889
das hab ich auch alles angehakt. hab es jetzt mal alles abgehakt und dann nochmals angehakt aber trotzdem zeigt es mir das nicht an.
 

David723

Registriert
Mitglied seit
16.11.2020
Beiträge
1
Habe das Problem auch, über das Festplattendienstprogramm kannst du zumindest fürs erste auf die Speicherkarte zugreifen.
Hoffentlich wird das flott gefixt.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
30.838
Schreibt mal bitte dabei ob ihr interne Kartenleser habt und meint, oder externe.
 

mbr123

Registriert
Mitglied seit
16.11.2020
Beiträge
2
Hallo, ich hatte das gleiche Problem. Nachdem ich im Festplattendienstprogramm den
SD-Card-Reader aktiviert habe, sehe ich jetzt im Finder die Karte und kann zugreifen.

Bernhard

P.S.: Interner Leser
 
Zuletzt bearbeitet:

artfoto

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
237
Hallo, bei mir das gleiche Problem Intern sowie Extern. Unter Photo Mechanic kann ich allerdings auf die SD Karte ganz normal zugreifen.
 

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
889
ich konnte es jetzt auch beheben, der name der karte wurde in macOS nicht mehr erkannt und ich hab die karte einfach umbenannt und jetzt wird es angezeigt
 

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
889
früher hieß es ja UNTITLED und jetzt ist es leer, denke daher kommt der Fehler dass leer nicht gültig ist für die Anzeige
 

artfoto

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
237
ich konnte es jetzt auch beheben, der name der karte wurde in macOS nicht mehr erkannt und ich hab die karte einfach umbenannt und jetzt wird es angezeigt
Danke ! Das funktioniert aber nur solange man die Karte nicht wieder formatiert.
 

helloimamac

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.11.2020
Beiträge
22
Ich habe dasselbe Problem. Bei der Fehlersuche bin ich auch auf die Lösung "Karte umbenennen" gestoßen, und mit dem Suchbegriff dann hier gelandet.
Wie schon geschrieben ist das aber keine Dauerlösung, denn nach jeder Formatierung in der Kamera ist die Karte wieder in Finder unauffindbar.

Es ist jetzt nicht tragisch für mich, denn ich kann Forklift dafür verwenden (dort taucht "untitled 1" nach wie vor auf), aber der Finder schafft das offensichtlich nicht mehr.
 

dronetonybln

Neues Mitglied
Mitglied seit
29.11.2020
Beiträge
7
früher hieß es ja UNTITLED und jetzt ist es leer, denke daher kommt der Fehler dass leer nicht gültig ist für die Anzeige
Vielen Dank für diese Lösung 👍🏽
Mich hatte dieses Problem schon extremst genervt.

Habe das Problem auch, über das Festplattendienstprogramm kannst du zumindest fürs erste auf die Speicherkarte zugreifen.
Hoffentlich wird das flott gefixt.
Ich habe dasselbe Problem. Bei der Fehlersuche bin ich auch auf die Lösung "Karte umbenennen" gestoßen, und mit dem Suchbegriff dann hier gelandet.
Wie schon geschrieben ist das aber keine Dauerlösung, denn nach jeder Formatierung in der Kamera ist die Karte wieder in Finder unauffindbar.
Es ist jetzt nicht tragisch für mich, denn ich kann Forklift dafür verwenden (dort taucht "untitled 1" nach wie vor auf), aber der Finder schafft das offensichtlich nicht mehr.
Danke ! Das funktioniert aber nur solange man die Karte nicht wieder formatiert.


Warum denn so kompliziert? Ihr könnt einfach externe Festplatten auf dem Schreibtisch aktivieren. Dann könnt ihr easy auf diese zugreifen, da auch externe Festplatten mit dem Namen "Untitled" angezeigt werden. Gilt übrigens auch für alle anderen Fotografen da draußen bei denen die SD-Karten andauernd formatiert werden.

Im Finder oder auf dem Schreibtisch +, drücken > Den Reiter Allgemein auswählen > Den Haken bei Externe Festplatten setzen.

Dann sollten SD-Karten, etc. immer relativ einfach aufrufbar sein.

Eine dauerhafte Lösung ist dies aber auch immer noch nicht... hoffentlich reicht Apple bald einen kleinen Patch nach. Vorher gab es ja auch keine Probleme 😂
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.807
Wenn du den ganzen Thread gelesen hättest, wüsstest du daß das bereits gemacht wurde. Ohne Erfolg.
 

Trimmi

Mitglied
Mitglied seit
18.07.2010
Beiträge
585
Funktioniert bei mir wie immer. Habe in den Finder Einstellungen "Festplatten", "Externe Festplatten" und "CDs, DVDs und iPods" aktiv.
das hab ich auch alles angehakt. hab es jetzt mal alles abgehakt und dann nochmals angehakt aber trotzdem zeigt es mir das nicht an.
Wenn du den ganzen Thread gelesen hättest, wüsstest du daß das bereits gemacht wurde. Ohne Erfolg.
:upten:

Ist eben (noch) nicht ganz so einfach .... mit Big Sur... :shame:
 

dronetonybln

Neues Mitglied
Mitglied seit
29.11.2020
Beiträge
7
Wenn du den ganzen Thread gelesen hättest, wüsstest du daß das bereits gemacht wurde. Ohne Erfolg.
Also bis jetzt habe ich die Möglichkeit mit dem Schreibtisch noch nicht gesehen... aber vielleicht liege ich auch falsch.
 

jayochen

Registriert
Mitglied seit
04.12.2020
Beiträge
3
Moin zusammen,
ich bin zufällig auf diesen Thread gestoßen, weil ich das gleich Problem hatte.
Ich habe aber nun für mich die Lösung gefunden und hoffe, sie hilft euch auch weiter:

Bei mir gab es das Problem zusätzlich mit Final Cut. Da tauchten die SD-Karten nicht mehr in der Seitenleiste auf, obwohl sie gemounted waren.
Die Lösung: Systemeinstellungen > Sicherheit > Datenschutz > Festplattenvollzugriff (links in der Liste) und dann "Final Cut" (bzw. das gewünschte Programm) anhaken.

Das sollte mit jedem anderen Programm analog funktionieren.
Ich hoffe, das hilft euch weiter....
 

artfoto

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
237
Danke für den Tip! Aber die SD Karte wird im Finder oder Schreibtisch bei dir immer noch nicht angezeigt oder ?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.095
Ist doch offensichtlich ein Bug in Big Sur.
Und einer der sicherlich einfach zu beheben ist.

Alles was ihr jetzt am System verdreht kann euch später eventuell Probleme bereiten.

Also wartet doch erstmal das erste Wartungsupdate für Big Sur ab....
 
Oben