Big Sur für ältere Macs?

lobered

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.08.2011
Beiträge
52
Es gab in der Vergangenheit mal Beiträge zu dem Thema, dass unter bestimmten Voraussetzungen Big Sur auch auf älteren (nicht von Apple genannten kompatiblen) Rechnern, lauffähig sein soll.
Ich möchte das MacOS 11 auf einem iMac Late 2012 nutzen.
Weiß dazu jemand was, ob es hier Lösungen gibt?
 

HaddeMac

Aktives Mitglied
Registriert
01.11.2008
Beiträge
1.172
Gibt es bestimmt...aber ob das dann von Vorteil ist, ist fraglich. Ich habe ein Air von 2014 und werde es wohl definitiv nicht installieren genauso wie auch Catalina. wenn der Rechner dann eine gefühlte Ewigkeit braucht, bis er einsatzbereit ist, wäre nix für mich. Ist aber nur meine persönliche Meinung.
 

guckuck

Mitglied
Registriert
23.06.2007
Beiträge
332
Ja, es gibt eine Bastellösung.
Es gibt hier einen Patch: https://github.com/barrykn/big-sur-micropatcher

Ich zögere bisher auch noch, das auszuprobieren. Erst mal ein paar Wochen und Monate abwarten. Vielleicht gibt es dann noch einfachere Anleitungen.

Wenn das letzte Update für Big Sur herauskommt, könnte man das ausprobieren. Dann gibt es nicht mehr so viele Änderungen seitens Apple.

Vielleicht könnte man hier erste Erfahrungen sammeln.

Bei mir sind gleich meine beiden einzigen Macs upgradeunfähig geworden. :-( Mac mini mid 2012 und Macbook Pro late 2012. Beide sollten mit dem Patch noch laufen.
 

FrankWL

Aktives Mitglied
Registriert
31.10.2013
Beiträge
1.144
Meine Macs sind leider auch rausgefallen. Mir ist es aber zu riskant den Patcher einzusetzen, da ich auf beide
Rechner angewiesen bin. Bleibe ich halt bei Catalina, was bestens bei mir läuft.
 

Mel Linus

Mitglied
Registriert
17.11.2009
Beiträge
182
solange dich Software oder Hardware nicht zwingen auf Big Sur zu gehen, würde ich solange es geht bei Catalina bleiben. Das hatte ich bei meinem alten MacBook Pro (late 2009) mit El Capitan auch so gemacht. Zuletzt hatte ich ein über DosDude1´s Patch Mojave und später Catalina laufen, dass ging schon auch. Beim ein oder anderen Update musste ich danach nochmal Patchen.
 

guckuck

Mitglied
Registriert
23.06.2007
Beiträge
332
Leider ist Catalina nicht das zuverlässigste OS von Apple. Ich habe beispielsweise größere Bluetooth-Probleme mit meiner Maus. Dieses Problem wird wahrscheinlich nicht mehr gefixt. Auch sonst gibt es hier und da ein paar Hänger und Probleme.

Außerdem nerven schon am ersten Tag die Update-Benachrichtigungen von Apps, die man nicht mehr updaten kann. :rolleyes:

Unabhängig davon sind auch zwei Jahre schnell vorbei. Irgendwann hat man wohl keine Wahl mehr, wenn man noch Sicherheits-Update bekommen will. Aber erst mal bleibe ich auch bei Catalina.
 

MarcNRW

Aktives Mitglied
Registriert
22.04.2015
Beiträge
1.313
Na, also Big Sur ist schon ein wenig mehr als "Kosmetik". Ich habe in den letzten Jahren keinen größeren Sprung bei einem Versions-Update gesehen wie vom Update von Catalina auf Big Sur. Ist schon ein großer Unterschied - alles viel mehr an iOS angeglichen. Der Unterschied zu Catalina ist schon recht groß.
 

FrankWL

Aktives Mitglied
Registriert
31.10.2013
Beiträge
1.144
Wie kann ich die Big Sur Installationsdatei auf einen auf einen nicht kompatiblen Mac laden?
Über den AppStore bekomme ich jeweils eine Fehlermeldung.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2020-11-14 um 22.03.42.jpg
    Bildschirmfoto 2020-11-14 um 22.03.42.jpg
    17,1 KB · Aufrufe: 140

MacFangio

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
1.701
Zuletzt bearbeitet:

kaimart

Neues Mitglied
Registriert
03.11.2019
Beiträge
34
Wie sieht es denn aus, gibt es einen praktikablen Weg, den älteren Mac (bei mir Ende 2013....also sehr knapp :-( ) zu tunen, so dass er quasi normal das Big Sur laden würde?
Also z.B. neuen Prozessor rein machen lassen, oder so was?
 

MacFangio

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
1.701
Es gibt hier einen Patch: https://github.com/barrykn/big-sur-micropatcher
[...]
Bei mir sind gleich meine beiden einzigen Macs upgradeunfähig geworden. :-( Mac mini mid 2012 und Macbook Pro late 2012. Beide sollten mit dem Patch noch laufen.
Habe ebenfalls zwei die mit Barrys micropatcher prima laufen.

Hab die Entwicklung im MR – macOS 11 Big Sur on Unsupported Macs Thread von Anfang an verfolgt, und nutze ihn seit Beta 2. Da Dosdude seinen Fokus aufs College legen muss und dieses Jahr keine Lösung anbieten wird, dreht sich da bisher auf rund 250 Seiten das meiste um den micropatcher. Barry ist in die Bresche gesprungen, nimmt teil, leistet Hilfestellung und entwickelt ihn weiter.

Im Grunde ist das nicht kompliziert, man braucht im wesentlichen nur 4-5 Schritte je nach Mac-Modell, das automatisch erkannt wird. Lest halt mal mit, es gibt zahlreiche Erfolgsmeldungen aus der ganzen Welt.

Ich werd doch wohl nicht der einzige bei MU sein der sich das zugetraut hat.. 😳
 

Anhänge

  • cMP 5,1 & 11.0.1.png
    cMP 5,1 & 11.0.1.png
    609,9 KB · Aufrufe: 757
  • MBP 9,1 & 11.0.1.jpg
    MBP 9,1 & 11.0.1.jpg
    307,3 KB · Aufrufe: 623
Zuletzt bearbeitet:

FrankWL

Aktives Mitglied
Registriert
31.10.2013
Beiträge
1.144
Habe den Installer dank Deines Links geladen, jedoch reicht mein Englisch nicht um alle Wege zu beschreiten.
Ich lasse vorerst die Finger davon...
 

coolboys

Aktives Mitglied
Registriert
31.12.2010
Beiträge
2.545
Mein MacBook Air Mid 2012 gehört auch zu den mobilen Apple Mac Modellen, die von Big Sur offiziell nicht mehr unterstützt werden.
Eine Bastellösung ist mir zu unsicher. Daher verbleibt das MBA auch bei Catalina 10.15.7. Es läuft seit dem Neukauf ohne Probleme.:)

Der Akku ist nicht mehr ganz frisch, aber einen Austausch möchte ich bei so einem Gerät nicht mehr machen. Dann lieber warten und bei Bedarf an eine Neuanschaffung denken.

Das ist für mich die beste Lösung, auch in Hinblick darauf, dass das MBA schon sieben Jahre alt ist. Und außerdem gibt es noch Sicherheits-Updates bis 2022 für Catalina.



Gruß coolboys
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben