Autostart wenn Strom anliegt...

Korgo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
2.138
Punkte Reaktionen
35
Hi,

ich würde gerne meinen Mac starten, nur durch den Schalter eine Steckerleiste. Monitor und Drucker verstehen das, nur der Mac will nicht. Einen festen Zeitpunk kann ich nicht planen... Der autostart funktioniert nur, wenn es eine Stromunterbrechung gab. Will den Mac aber regulär herunterfahren und dann wieder hochfahren, wenn ich arbeite.

Ideen?
 

gerli09

Mitglied
Dabei seit
17.10.2014
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
195
Hi,
Mit dieser Methode, killst du das Betriebssystem, auf Kurz oder Lang, ich würde das nicht Durchziehen.
LG Franz
Wieso? Ruhezustand ist doch richtig aus, was soll denn dabei passieren? Bei Standby wäre das was anderes.

Ob das dauernde Abschalten per Steckdosenleiste für alle Geräte sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt. Wenn sich z.B. der Drucker beim Wiedereinschalten jedesmal einen Reinigungsvorgang gönnt, ist die Tinte mit Sicherheit teuerer als die paar ct Stromersparnis.
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
3.715
Punkte Reaktionen
4.850
Wieso? Ruhezustand ist doch richtig aus, was soll denn dabei passieren? Bei Standby wäre das was anderes.

Obacht, nicht Mac mit Windows verwechseln!
Ruhezustand bedeutet mitnichten „richtig aus“. Sonst würde er ja nicht im Ruhezustand eine Handvoll Watt weiterfressen.
 

akumetsu

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.08.2011
Beiträge
2.698
Punkte Reaktionen
1.018
Ich weiß nicht wie das bei den aktuellen Geräten/macOS ist aber früher gabs mind. 3 Varianten aus denen man wählen konnte:

Suspend to RAM: nur im RAM, braucht Strom
Suspend to Disk: nur auf der Platte, braucht keinen Strom

Und dann dieser Kombi-Mode: "SafeSleep" (?) mit beiden, schnell wieder da und wenn der Strom weg ist machts auch nichts...
 

gerli09

Mitglied
Dabei seit
17.10.2014
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
195
Obacht, nicht Mac mit Windows verwechseln!
Ruhezustand bedeutet mitnichten „richtig aus“. Sonst würde er ja nicht im Ruhezustand eine Handvoll Watt weiterfressen.
Jetzt hast du mich aber erwischt, ich verstand immer unter Ruhezustand "Suspend to Disc". Aber scheinbar bin ich doch noch nicht so zuhause beim Mac. Werde versuchen mich zu bessern ;).
 

Korgo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
2.138
Punkte Reaktionen
35
Weiß denn jemand was genaues? Wenn alles auf die SSD geschirrten werden würde und dann irgendwann der Strom weg ist, dürfte das doch kein Problem darstellen. Ich habe auch bislang keinerlei Meldungen bekommen, dass da irgendwas nicht gut gelaufen wäre.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.357
Punkte Reaktionen
6.458
Umstellung von Hibernatemode 0 auf 25 benötigt beim Mac Pro (3.1) deutlich längere Zeit, aber der Mac ist danach wirklich aus.

(bis natürlich das was er zum Aufwecken braucht, wie USB und Bluetooth)

Die Standby LED "atmet" nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

RIN67630

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
3.426
Punkte Reaktionen
1.413
Umstellung von Hibernatemode 0 auf 25 benötigt beim Mac Pro (3.1) deutlich längere Zeit, aber der Mac ist danach wirklich aus.

Die Standby LED "atmet" nicht mehr.
Man muss auch wissen dass je mehr man RAM hat, je länger es dauert aus Hibernate zuruck zu kommen.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.357
Punkte Reaktionen
6.458
Man muss auch wissen dass je mehr man RAM hat, je länger es dauert aus Hibernate zuruck zu kommen.
Logisch, und das hibernatefile braucht auch Platz auf der Systemdisk. Bei einem Ram Boliden mit 128 GB gefülltem Ram kann das schon mal eng werden.
 

Korgo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
2.138
Punkte Reaktionen
35
Es klaptt und klappt und klappt. Würde mich dennoch interessieren, was genau "schief" gehen kann dabei - am besten nicht als Vermutung, sondern basiert auf Wissen/Erfahrung.
 

RIN67630

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2021
Beiträge
3.426
Punkte Reaktionen
1.413
Suspend to Disk: nur auf der Platte, braucht keinen Strom

...schnell wieder da und wenn der Strom weg ist machts auch nichts.
Tja, mit "schnell wieder da" wird es mit immer mehr Ram auch nimmer so doll.
32GB Ram wolllen erstmal geladen werden.
 
Oben