Apple Watch 0 Batteriewechseln oder Umstieg

Diskutiere das Thema Apple Watch 0 Batteriewechseln oder Umstieg im Forum Apple Watch.

  1. kaardowiq

    kaardowiq Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    20.12.2018
    Hallo zusammen,

    seit der Verfügbarkeit der ersten Watch, befindet sich diese im täglichen Einsatz. Das Modell ist daher noch wirklich die erste Watch "0". Leider merke ich langsam, dass der Akku zu Neige geht - ich nehme die Watch morgens um 4Uhr aus der Ladeschale und trage diese bis ca. Abends 22Uhr, wo sie dann auf Gangreserve springt - für den reg. Alltag passt dies noch, ist man jedoch mal länger noch unterwegs wird es knapp - gerade dann können aber diskrete Informationen über Nachrichten/Anrufe wichtig sein (z.B. Geschäftsessen).

    Ich nutze die Watch primär zur diskreten Anzeige von Nachrichten und Anrufen, auf der Arbeit und Zuhause ist sie per WLAN und BT mit dem iPhone geloppelt, sodass ich im Gebäude durchgängig auch verbunden bin, selbst wenn ich das Handy gerade nicht dabei habe. Ab und zu nutze ich iMessage um auf Nachrichten kurz antworten zu können... Andere Apps nutze ich gar nicht, vielleicht ein mal im Monat Feedly aus der Toilette, wenn es mal länger dauert, daher ist mir die Geschwindigkeit der Watch auch nicht wichtig. Ansonsten nutze ich fast ausschließlich die Apple Watch zum Bezahlen via Apple Pay seit mehreren Jahren.

    Soweit ich sehe kostet ein Akkutausch bei Apple 99€; in Anbetracht dessen, dass man eine AW2 oder gar 3 bereits sehr günstig erhält, überlege ich, ob dies überhaupt noch Sinn macht. Kann beim Akkutausch viel falsch gemacht werden, ähnlich beim iPhone, wo Fingerprintsensoren nicht mehr korrekt funktionierten, dass man diese bei einem freien Anbieter tauschen lassen kann?
     
  2. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.833
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.998
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Wenn Du einen Apple Store in der Nähe hast, kostet der Akku-Tausch 79 EUR.

    https://support.apple.com/de-de/watch/repair/service/pricing

    Ansonsten scheint der Tausch nicht soooo schwer zu sein:

    https://www.idoc.eu/guides/de/apple/apple-watch/austausch-des-akkus/200

    Ich würde aber immer den Tausch bei Apple machen lassen, denn nur da bekommst Du auch nen Original Akku.

    2. Alternative wäre natürlich die Apple Watch so zu verkaufen und Dir eine Series 3 oder 4 zu kaufen. Wenn Du die Watch jeden Tag nutzt, wäre es das vermutlich wert. Mir ist die Watch mittlerweile fast mein liebstes Apple-Gerät und daher habe ich mir auch die aktuelle Series 4 gekauft, mit der ich auch sehr zufrieden bin. Series 3 ist aber auch völlig ok, bekommt man halt gerade recht günstig.
     
  3. t3lly

    t3lly Mitglied

    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    368
    Mitglied seit:
    24.02.2009
    Da die 0er keine Updates mehr bekommt, würde ich diese aufgeben und auf eine 3er gehen.

    Ich würde auch gerne upgraden (hab die Series 1) aber so lange die Uhr kein 5 GHz Wifi kann, bin ich raus.
     
  4. kaardowiq

    kaardowiq Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    20.12.2018
    Das Gerät wird nicht schlechter für mich, dass es keine Updates erhält (zugegeben: Sicherheitsaktualisierungen ausgeschlossen von dieser Aussage) die neuere Version auf der AW3 meiner Frau bringt mit persönlich keine Mehrwehrte. Die 79€ für den Akkutausch konnte ich nicht finden, hatte nur 99€ gefunden. Die 79€ wären es dann wohl noch wert.

    Edit: unter dem Link wird der Akkuservice für 90,90€ gelistet. Ich ruf da morgen mal an...
     
  5. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.833
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.998
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Richtig. Und wenn Du im Text liest, sind darin 11,90 EUR Versandkosten enthalten, wenn Du das per Paket macht. Im Store direkt fällt es nicht an, daher 79 EUR. Kannst auch gleich nen Termin machen, wenn es Dir wert ist, aber so ne Series 3 oder 4 ist ja auch ganz nett. ;)
     
  6. t3lly

    t3lly Mitglied

    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    368
    Mitglied seit:
    24.02.2009
    Lies den Text darunter. Die Versandkosten von 11,90 entfallen im Store.

    Was du brauchst ist ein Store Termin und kein Anruf. Den machst du am besten über die Apple Store App.
     
  7. kaardowiq

    kaardowiq Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    20.12.2018
    Danke, dann wird es wohl ein Austausch.
     
  8. MalMAC

    MalMAC Mitglied

    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Schön, dass es noch Leute gibt, die versuchen, ein technisches Gerät, welches eigentlich noch funktioniert und eigentlich alle Anforderungen noch erfüllt, reparieren zu lassen um es eben nicht wegzuwerfen und durch ein neueres Modell zu ersetzen. Finde ich gut. :dance:
     
  9. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.533
    Zustimmungen:
    5.714
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Wenn ich mich richtig erinnere hatten wir hier erst vor kurzem ein Posting indem es darum ging dass Apple bei der Original Watch keinen Batterie Service mehr anbietet.
     
  10. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.833
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.998
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Kann ich mir nicht vorstellen, zumal sie erst 2017 die Garantie wegen des aufgeblähten Akkus bei der ersten Watch auf 3 Jahre erweitert haben. Da die bis 2016 verkauft wurde, geht das in jedem Fall bis 2019.

    Zumal davon im Service Link auch nichts steht, bei den Reparaturpreisen wird die erste Watch auch ganz normal aufgeführt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...