2017er MacBook Pro Lüfter fast durchgehend auf Hochtouren

TurboX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2013
Beiträge
96
Hallo liebes Forum,


aufgrund eines Wasserschadens musste ich mein 2013er MacBook Air leider in den Ruhestand schicken und habe mir dafür ein 2017er MacBook pro gekauft.
Beide hatten 8GB Ram und sind sonst standardmäßig.
Bei dem MacBook Pro ist mir jedoch relativ schnell aufgefallen, dass es (im Vergleich zum Air) wahnsinnig schnell, bei den selben Anwendungen wie zuvor auf dem Air
hochdreht und der Lüfter sehr laut wird. Ich bin das von dem Air nicht gewohnt. Stellenweise schließe ich einen weiteren Monitor an, dann läuft der Lüfter des Pro fast ausschließlich
im Hochtourenbereich. Die CPU Auslastung ist allerdings gering, weil ich nur Word als Anwendung nutze. Selbigen Monitor habe ich zuvor mit dem Air betrieben und diese Erfahrung nie gemacht.

Software natürlich auf dem neusten Stand, Laptop steht auf einem Schreibtisch, also auch genug Platz für den Lüfter.

Sollte ich mir Sorgen machen oder ist das einfach ein Unterschied zwischen Air und Pro? Ich habe so ein bisschen die Befürchtung, dass mir da irgendwas durchbrennt.


LG und ein schönes Wochenende.
 

TurboX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2013
Beiträge
96
Danke für den Tipp, das Problem ist nicht erst jetzt aufgetaucht, sondern seit Kauf, daher habe ich natürlich bereits Neustarts gemacht, was offensichtlich nichts geändert hat.

Habe den Reset gerade gemacht, direkt nach den Start dreht der Lüfter hoch
 

mj

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
15" oder 13"?
 

mj

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Hmm... ich frage deswegen, weil das beim 15" Modell leider mehr oder weniger normal ist, dass der Lüfter ständig läuft wenn ein externer Bildschirm angesteckt ist. Beim 13" aber nicht, das ist eher für seine leise Kühlung bekannt. Mehr Details wären aber trotzdem wichtig um das korrekt einzuschätzen - mit oder ohne Touch Bar? Core i5 oder Core i7? Und das entscheidende: es ist gerade Sommer, wie sind die Temperaturen bei dir? Kann es sein, dass es gerade einfach sehr warm ist?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.747
Hast du mal die Diagnostik vor dem Kauf laufen lassen?
Vielleicht ist ein Sensor hin und deswegen drehen die Lüfter voll auf.
 

TurboX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2013
Beiträge
96
Anleitung nicht gelesen. Aufteilen auf mehrere Beiträge.

7.
Nachdem die Überprüfung durchgelaufen ist, scrollst du links die Symbole bis ganz nach unten zum Eintrag "Report" und klickst darauf.
Report1.png

8.
Markiere nun den gesamten Text im rechten Teil des Fenster und kopiere ihn wie gewohnt mittels Tastenkombination command + C oder durch Rechtsklick | "Copy". Der Report ist nun bereit, ihn ins Forum einzufügen.

9.
Erstelle nun einen Beitrag hier im Forum. Über dem Eingabefeld für den Text findest du ein …-Symbol. Darunter verbergen sich verschiedene Auswahlpunkte. Wähle hier "</>-Code".

Code-Tag.png

Füge hier den vorher kopieren Report ein, und bestätige den Vorgang mit Klick aus "Weiter". Anschließend klickst du unter dem Textfeld auf "Antworten", um den Beitrag abzusenden.

10.
Fertig. Dir wird nun viel besser geholfen werden können. Bitte beherzige die Ratschläge der erfahrenen Foren- und vor allem Mac-Nutzer!
 

Steffen66

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.01.2020
Beiträge
8
Was sagt die Aktivitätsanzeige? (-> Menü Darstellung -> Alle Prozesse) Ist da ein Prozess, der Amok läuft?
 

TurboX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2013
Beiträge
96
Was sagt die Aktivitätsanzeige? (-> Menü Darstellung -> Alle Prozesse) Ist da ein Prozess, der Amok läuft?
"Leider" nein, die CPU sind auch gar nicht sonderlich belastet, aber dennoch warm. ca. 50-65 grad, bei Office. Und dann dreht der Lüfter direkt auf max.
 

TurboX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.09.2013
Beiträge
96
Hmm... ich frage deswegen, weil das beim 15" Modell leider mehr oder weniger normal ist, dass der Lüfter ständig läuft wenn ein externer Bildschirm angesteckt ist. Beim 13" aber nicht, das ist eher für seine leise Kühlung bekannt. Mehr Details wären aber trotzdem wichtig um das korrekt einzuschätzen - mit oder ohne Touch Bar? Core i5 oder Core i7? Und das entscheidende: es ist gerade Sommer, wie sind die Temperaturen bei dir? Kann es sein, dass es gerade einfach sehr warm ist?
Würde sagen es ist nicht übertrieben warm und es war auch bei deutlich kälteren Temperaturen schon so. Vllt. ist es auch normal und ich muss mich damit arrangieren, es funktioniert ja im Prinzip alles.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.504
Ist doch normal. Apple Geräte laufen immer etwas wärmer. Absolut normale Werte.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.747
Was sagt denn Macsfancontrol?
Steht es da auf Automatisch?
Sollte an sich nach einem SMC Reset.
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.343
Bei den Temperaturen, die im Moment herrschen, braucht man sich nicht zu wundern, dass die Geräte allesamt föhnen. Ich bin ja schon am sterben... Bitte lass es Oktober werden... :hum:
 

YoungApple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
2.569

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
1.850
Schau dir mal die Werte der Temperatursensoren an, läuft irgendwas heiß? Dann ist es klar, dass gelüftet werden muss. Ein Problem hast du jedenfalls, wenn das Gerät kühl ist (also alle Sensoren entsprechend was anzeigen unter 60 Grad) und trotzdem lautstark lüftet.