Wie stelle ich einen gelöschten Ordner wieder her?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von iPodUserMatze, 10.02.2007.

  1. iPodUserMatze

    iPodUserMatze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi@all,

    habe aus Versehen einen wichtigen Ordner in den Papierkorb gezogen, und beim nächsten löschen nicht darafu geachtet...

    Kann ich irgendwie den Inhalt des Papierkorbs wiederherstellen, wäre eht super...

    thx schon mal im voraus
    iPodUserMatze
     
  2. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    das geht leider nicht - aber es gibt Datenrettungsprogramme, mit denen man gelöschte Dateien wieder sichtbar machen kann. Du solltest dafür aber deine Festplatte nicht mehr verändern. Ich hab grade kein solches Programm im Kopf, aber andere hier kennen diese sicher.

    Gruß tridion
     
  3. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Wenn Du auf Papierkorb "sicher entleeren" gegangen bist, dann hast Du keine Chance mehr.:(
    Beim "normalen" löschen könntest Du noch mit Datei-Wiederherstellungstools Glück haben. Musst mal nach den Programmen googlen, aber in der Zwischenzeit möglichst nichts Neues auf der Platte speichern und so. Viel Erfolg.
    Versuch's mal bei defekter Link entfernt.
     
  4. iPodUserMatze

    iPodUserMatze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Ok, danke schonmal...
     
  5. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    defekter Link entfernt
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Matze,

    DataRescue ist Deine Rettung!

    www.prosofteng.com

    Kann sein, dass Du mit der Demoversion
    bereits arbeiten kannst, allerdings ein-
    geschränkt.

    Gruss Jürgen

    NS: Ich bin eben dabei, einige Daten damit
    zurückzuholen 88 GB
     
  7. iPodUserMatze

    iPodUserMatze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Also, habe mir die Demo mal gezogen, aber wie du gesagt, hast kann ich damit eben nur beschränkt arbeiten, und da liegt das Problem, habe nämlich eine ungefähre Datenmenge von 5 GB gelöscht...Da muss ich dann wohl auf die Vollversion zurückgreifen, trotzdem danke...
    iPodUserMatze
     
  8. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Hallo, hab dasselbe Problem.
    Der Rechner liegt beim Dottore in Behandlung.
    Er konnte auch voll viel wieder herstellen.
    Nur keine Indesign-Dokumente :noplan:
    die machen aber den Hauptteil meiner Arbeit aus!

    Habt ihr eine Idee, woran es liegen könnte, oder ob .indd als andere Dateien angezeigt werden?
    Oder daran, dass der Typ mit ner älteren Version von DataRescue arbeitet?
     
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo Melanie,

    das kann nicht sein!!! Fehlt ein Update?
    Eventuell arbeitet er mit einer Windows/
    mac-Lösung und dabei gibt es eventuell
    Probleme!?

    Erst Freitag hatte ich aus Versehen die
    Musiksammlung meiner Frau über den
    Jordan gejagt. Er hat ALLES von der
    Platte zurückgeholt, auch schon ältere
    InDesign-Dokumente.

    Meine Version ist DataRescueX

    Gruss Jürgen
     
  10. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Hm, Danke Jürgen. Ich hoffe, der findet jetzt mit der neuen Version mehr.
    Wollte der doch glatt behaupten, dass es daran läge, dass ich noch 3 Internetseiten
    (macuser ;) ) danach geöffnet habe.
    Aber das Cache hat nur Indesign-Dokumente überschrieben,
    und dann auch noch alle?! Kommt mir spanisch vor.
    Mal gucken, was morgen geht, ich berichte.

    (Und ab jetzt anständige Backups :heul: das Geld,
    was ich bei dem Typen lass, war für nen Dyson gedacht!)
     
Die Seite wird geladen...