Warum keinen Newton-Nachfolger?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Dogio, 07.05.2005.

  1. Dogio

    Dogio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Wie dem folgendem Artikel zu entnehmen ist, ist der PDA-Markt im Wachstum begriffen:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/59305

    Warum steigt Apple auf diesen Zug nicht auf?
    Dwer Newton ist ein Mythos, an dem man anknüpfen könnte.
     
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Keine Ahnung, diese Frage stellen wir uns in schöner regelmäßigkeit:(.
    Laut einem Interview mit Steve, scheint es sogar das sie einen Prototypen hätten, allerdings soll er nie in die Öffentlichkeit kommen.
    Ich hoffe zwar noch, aber mit jedem iPod update glaube ich weniger daran.

    Edit:vielleicht sollten wir Steve diesen Artikel schicken;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    rotfl rotfl Heise - das sagt schon alles!
    Mit ein wenig gesundem Menschenverstand kommst du vielleicht drauf: Der iPod war was besonderes - und seiner Zeit vorraus. Deshalb hatte er Erfolg. Ein PDA ist nichts neues mehr. Es gibt hier Palm OS und ****** WidoofCE. Wer braucht da ein PDA mit OSX-mini? Die Absatzchancen würden die Entwicklungskosten schlicht nicht rechtfertigen. That's all.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
  4. keffli

    keffli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Mein Newton (MP2000) läuft noch heute. Leider musste ich ihn wegen fehlendem Sync zum Büro-PC irgendwann in die Ecke legen. Aber weder mein Psion noch Palm sind je an das Bedienkonzept heran gekommen.
    Aber ein PAD von Apple wird wohl nichts mehr (leider), warum auch immer.
     
  5. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Glaub ich Dir gerne, aber gugg Dir die Realität an: Die meisten Windoof-User sind zu Blöd, das bessere Konzept eines Apple zu akzeptieren. Glaubst du, das wäre mit einem PDA anders?
     
  6. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    wenn sie einen markt für sich sehen würden, würde es schon lange einen weißen pda geben ;)
    nachdem sich selbst sony aus dem geschäft zurückgezogen hat, würde ich mal eher nicht auf einen apple pda warten...
    gruß
    w

    p.s. wenn ich das ding beruflich nutze (und nur das ist ein lukrativer markt) dann muß das ding wie ein pocket pc oder palm ohne irgendwelche probleme mit windows zusammenarbeiten... das geht aber mit den vorgenannten schon bestens - so gesehen wäre der apple pda ein reines "me too" produkt...
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Na ja, Steve sagt, er feuert auf allen Zylindern, vielleicht ergibt das im Sommer einen PDA. Freuen würde es mich. :)
     
  8. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    ahoi lyn,

    dito!
    ...aber ich glaub´s noch nicht so recht...

    dir ein schönes woend,
    gruß
    w
     
  9. keffli

    keffli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Den iPod haben die Win-User ja auch akzeptiert, warum sollten sie es bei einem PAD von Apple nicht tun. Wenn das Konzept (für Mac und Win) und der Preis stimmen könnte das doch auch noch mal klappen.
     
  10. Dogio

    Dogio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Mit dem Newton war Apple seiner Zeit voraus und ist damit gescheitert. Der First-Mover-Advantage ist eher theoretischer natur, wie der iPod zeigt. Apple waren nicht die ersten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen