VirtualPC / VirtualDJ

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von O'Brian, 17.01.2006.

  1. O'Brian

    O'Brian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Hallo Leute !

    Ich bin soooooo kurz davor mir dieses MacBook Pro zu zulegen. Ich bin bisher Windows Benutzer und steh einfach auf dieses MacBook Pro weil es so gut aussieht.

    In den letzten Tagen hab ich mich schon schlau gemacht und fest gestellt, dass ich die meiste Software auch für den Mac bekomme.

    Einzig ein wichtiges Programm gibt es derzeit noch nicht für den Mac. Ich hab aber von diesem VirtualPC gehört. Allerdings hab ich auch gehört, dass nicht alle Programme unter VirtualPC laufen.

    Dieses Programm bzw. die Information ob es unter VirtualPC läuft oder nicht ist echt kaufentscheidend für mich.

    Könnter jemand von euch eventuell unter www.virtualdj.com die TrialVersion runter laden, sie in VirtualPC laufen lassen und mir sagen obs läuft oder nicht.

    Danke, James
     
  2. koli.bri

    koli.bri Gast

    Beschreib doch mal, was dieses VirtualDJ so kann, vielleicht gibts ein entsprechendes MAC-Programm.

    gruß
    bri
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2006
  3. tomesi

    tomesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.04.2004
    Also eines Voweg: Ob eine Trialversion läuft oder nicht heisst nicht gleich, dass auch die Vollversion unter Virtual PC einwandfrei funktioniert. Ich kenne eine Menge Beispiele woe Demos laufen, Vollversionen aber mit einer Fehlermeldung abgetan und nicht gestartet werden können.

    Davon ab: Kauf dir lieber zwei richtige 1210er und werd glücklich damit. VirtualDJ iss doch eh was für die Tonne ;)
     
  4. O'Brian

    O'Brian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Macht nix anderes wie zwei MP3 Dateien mischen ... wie auf einem DJ Pult ... mit Musikdatenbank.

    Da gibt's auch mehrer WindowsProgramme die das können ... nur dieses eine Programm hat eine sogenannte BeatMatch Funktion. Es erkennt die BPM eines Liedes, passt die Geschwindigkeit des nachfolgenden Liedes auf die des ersten an und macht dann die Überblendung Beat-genau.

    Eventuell gibt's wirklich eine (bezahlbare) Mac Software, die das auch kann. Dann wär meine Suche vorbei.
     
  5. tomesi

    tomesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.04.2004
    Stimmt!

    Nimm einfach Traktor. Das gibts auch für den Mac ;)
     
  6. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Muhahaha ... sorry, aber bei welcher Musi funktioniert denn die Beaterkennung zu 100%?
     
  7. esteban

    esteban MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    @O'Brian

    Hallo sei herzlich gegrüßt hier im Forum.

    Leider muss ich Dich entäuchen was Virtual PC und Konsorten angeht, diese laufen nicht auf Intel-Mac´s und somit können z.Z. keine Windowsprogramme immuliert werden.

    Ich beschäftige mich gerade auch damit da ich Windows beruflich brauche.
    Ich habe mir einen iMac gekauft (Er ist heute angekommen) um mal zu sehen was alles funktioniert und was nicht.

    Allso solltest Du auf Windows Programme angewiesensein rate ich Dir "-noch nicht-" auf einen Mac mit Intel umzusteigen.

    LG

    Esteban
     
  8. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Da muss ich dich leider enttäuschen! Schon die nächste Version (ab Februar 2006) des iEmulators soll auf den Intel-Macs lauffähig sein...

    http://www.iemulator.com/
     
  9. esteban

    esteban MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Sorry, Du sagst es selber "soll". ;)

    Wann es eine funktionierende Umgebung gibt steht nicht fest weder bei Virtual-PC noch bei iemulator oder Guest-PC.

    Wenn ich also heute umsteige habe ich ein Problem, oder?

    Ich hoffe auch dass, wer auch immer mir so schnell wie Möglich eine laufende Software für meinen iMac anbietet.

    Nur ich habe immer noch mein PB zum Arbeiten und da gebe ich erst her wenn die neuen Emulatoren definitiv auf Intel-Mac´s laufen. :)

    LG Esteban
     
  10. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Umms Umms Umms Umms :o


    edit:

    Um das Thema noch mal aufzugreifen:

    Ich rate, auf den Virtual PC (oder welche s Derivat davon auch immer) zu verzichten und native Mac-Programme zu nutzen - ist weniger umständlich und hat im Endeffekt mehr Power.

    Für deine Bestrebungen (mp3 mixen) gibt es z.B.

    • Traktor DJ von Native Instruments (läuft sehr schön zusammen mit Final Scratch)
    • Tactile12000 2.1.1
    • DJ-1800 2.2.1

    und ich hatte noch irgendwo etwas von einem Final Scratch Pendant mit der entsprechenden Software gelesen ... wenn ich nur wüßte wo.

    However: Das Thema wurde schon öfters im Digital Audio Forum durchgekaut, was ich dir hiermit ans Herz lege.

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=133867
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=65882
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VirtualPC VirtualDJ
  1. Sylvio
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    365
    nicolas-eric
    11.02.2006
  2. Dogio
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    899
    Manni1306
    20.02.2005
  3. AndiDreas
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.208
    pdr2002
    23.02.2005
  4. Pyksi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    478
    ks23
    22.05.2004
  5. fmboeer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    724
    schweikert
    07.08.2003