Stinkesauer so ein Preisdumping

Diskutiere mit über: Stinkesauer so ein Preisdumping im Freelancer Forum Forum

  1. Chris_

    Chris_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2005
    Grrrrr:klopfer:

    Einige habens ja gelesen mit meiner Frage wg. Arbeitsaufwand Imagefolder.

    Sooo, nach meinem Angebot---> solls keine Redesign mehr werden sondern nur noch kleine Änderungen, ok kann ich ja nochmal durchrechnen, kein Problem.

    Jetzt war Auftraggeber so nett mir die letze Rechnung der Agentur zuzumailen. Der 8 seitige Imagefolder hat damals netto 205 € gekostet :( HALLO. Das Teil ist nicht der Renner einige Maken drin ok, aber 205 € arrrgghhh *schrei*

    Ja die Kunden hätten mich doch gerne als neue Agentur :D haben auch schon 2 sachen bestellt und ein drittes Angebot eingeholt, alles super. Ich kann doch jetzt nicht für einen Babysitterlohn arbeiten muss das Ding ja nochmal machen. (Mit Original Daten kann ich nicht viel anfangen Indesign vs. Quark).

    Ich weiss hier haben sich schon einige über solch Preisdumping aufgeregt, jetzt kann ich auch mal etwas Senf beisteuern, mei das ist echt übel.

    ;) Danke fürs Dampfablassen

    lg Chris
     
  2. digitomm

    digitomm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Wenn die Agentur so toll ist, warum lässt er den Folder dann von dir überarbeiten :)

    Ich an deiner Stelle würde das dem Auftraggeber direkt sagen. Ich kann ja auch nicht einen BMW verlangen und mit der Preisliste von Fiat ankommen...

    Gruß digitomm
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.958
    Zustimmungen:
    1.385
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Doppelpost wegen lahmem Server
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.958
    Zustimmungen:
    1.385
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Wieso wollen die nun zu dir? Wenn der Folder 205,- EUR
    gekostet hat, dann werden die kleinen Änderungen sicher
    nur 20,- EUR kosten ;) Also was wollen die von DIR?

    Du hast ja schon neue Aufträge, sicher zu vernünftigen
    Preisen (z.B. 8-seiter für 2000,- EUR), ist doch wunderbar,
    aber die Änderungen würde ich die alte Agentur machen
    lassen, auch wegen Nutzungsrechte/Urheberrecht etc.

    Im Übrigen: Man weiß nie, was hinter der Rechnung steckt!
    Vielleicht hat die Agentur noch nen kleinen Ferrari als
    Dankeschön dazu bekommen, so locker mal mit 300 Sachen
    um die Umsatzsteuer herumgekurvt?
     
  5. TheMacManTwo

    TheMacManTwo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Hallo Chris,
    ich weiß nicht was du hast: über 25,- Euro hat eine Seite gekostet (25,63 genau)! Da wird man doch etwas Tolles für bekommen müssen. Was hast Du denn für einen überteuerten Stundenlohn? Sicher gibt es da doch was von schnell-mal-8-seiten-flyer.de zum herunterladen.
    Außerdem machen die heutigen Programme ja die meiste Arbeit von selbst – gerade wenn Du schon so professionelle Geräte und Programme hast. Wahrscheinlich hat der Kunde schon eine fix und fertige digitale Word- oder Excel-Vorlage geliefert, wo eben noch mal ein paar Bilder eingebaut werden mussten. Publisher wird ja auch immer besser.
    Hoffentlich ist Dein Kunde so einsichtig und vergleicht nicht Äpfel mit Birnen ...
     
  6. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005

    Wie lange sitzt du dann über diesem 8-Seiter?
     
  7. Chris_

    Chris_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2005
    Also die alte Agentur hat für die Änderung quasi nochmal den kompletten Preis für den Folder angeboten, es ist aber nicht nur das, sie möchten eine Agentur in der Nähe haben genauere Gründe haben sie mir sonst nicht genannt. Einen Auftrag hab ich abgeliefert, der scheint überzeugt zu haben. Da in naher Zukunft einiges anfällt wärens klasse Kunden, sie haben mich auch gebeten etwas entgegen zu kommen. Geht halt wie immer um den Preis...(tuts bei mir privat auch ;) )

    lg Chris
     
  8. Chris_

    Chris_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2005
    Ich hab einen Stundenlohn von dem ich leben, essen, meine Kindern versorgen und meinen Hund füttern kann. Ansonsten ist mein Stundenlohn dem hier üblichem Marktpreis angepasst.

    lg Chris
     
  9. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    Auch wenn es schwer fällt. Ich würde es ablehnen. Man muß den Leuten zeigen das Sie nicht alles für lau kriegen. Der Preis muss schon fair sein und wenn man dann auch gut ist und sauberer Arbeit abliefert, dann muss der Kunde dafür auch fair zahlen.
    Habe zur WM auch einen Job geschmissen, weil ich mich nicht verarschen lasse. Klar tut es der Kasse weh, aber man muss nicht jedem bunten Köter hinterherrennen, sagte mein alter Steuerberater und recht hat er.
     
  10. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Vergiss den Kunden und such Dir einen ernst zu nehmenden, der Dich ebenso ernst nimmt.
    Gruß, Al
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Stinkesauer ein Preisdumping Forum Datum
Terminkalender für ein Team von 20 Leuten Freelancer Forum 11.10.2015
IT/Marketing-Person sucht nach Personen um ein Entwicklerteam aufzubauen Freelancer Forum 15.08.2014
Suche jemand der "schnell" ein paar Flash Effekte in einem Werbebanner umsetzen kann Freelancer Forum 20.11.2012
Wer kann mir ein Logo für iMovie erstellen? Freelancer Forum 01.10.2012
Webdesign grafische Gestaltung, ein paar Fragen Freelancer Forum 17.08.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche