Nix mit MBP - Bitte Um Rat - Verzweifelt!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von iCre, 16.02.2006.

  1. iCre

    iCre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Hallo MacUser

    Da ich beruflich diesen Monat (am besten aber sofort) auf einen Computer angewiesen bin muss ich meine Bestellung bei macatcampus MBP stornieren. :(

    Jetzt hätte ich aber doch etwas Bange einen PPC zu kaufen. OK es wäre mein erster Mac.
    Was will ich damit machen?:
    Meine Dr.-Arbeit zusammenschreiben und dafür evtl einige Bilderchen bearbeiten (extrem hohe Auflösungen da aus dem Konfokalen Lasermikroskop).
    Pdf-files bearbeiten (eigentlich nur Text einfügen und unterstreichen)
    Präsentationen mit PP geben bei denen auch mal ein Film integriert werden würde (Zellmigrationen)

    Meine Sorge:
    Habe derzeit mit OsX nur auf einem eMac Erfahrung (1,25GHz; 1,25MB RAM; 32GB GraKa) und muss sagen das Teil ist ja sowas von langsam. Ich öffne gerne mal mehrere Seiten und Programme gleichzeitig. Dabei habe ich festgestellt dass das expose sehr lahm reagiert (OsX 10.3.X).

    Meine Frage:
    Wie ist denn das aktuelle 12" bzw. 15" PB im Vergleich dazu. Tendenziell würde ich zu einem 12" greifen da dort der Werteverlust am wenigsten ist, aber mit 1,5GHz dürfte das Teil ja auch kaum schneller sein als der eMac auch RAM ausbau würde nicht höher gehen. Das 15" PB wäre auch eine Option aber hoher Werteverlust!!!!!

    Ich bin Ratlos und möchte nicht aus Verzweiflung meine Dr. Arbeit auf den Rückständigen PCs schreiben. :(

    Bitte macht mir MUT und GERUHIGT mich!
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    da sind die powerbooks auch nicht merklich schneller.
    MBP wäre da aber auch kein guter Rat, da PS erst nächstes Jahr Universal rauskommt, wäre aber trotzdem etwas schneller als dein eMac.

    Bleibt dir wohl momentan nur der G5.
     
  3. iCre

    iCre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Na ja PS würde ich nicht häufig verwenden!
    Aber die sache mit expose......
    Und dann auch die Diskussionen hier im Lab:
    "Ja die PB waren doch immer lahm, schau dir mal an wie Lahm die PP-Präsentationen von den Gästen laufen...."
    Bin echt verunsichert
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Also wenn dir OS X zu langsam ist,
    was ist dann Windows für dich ---> Standbild??

    Die Sachen die du machen willst, dafür würde sogar ein G3 reichen.
     
  5. iCre

    iCre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Nun ja der einzige Vergleich den ich habe ist eben der eMac und dessen expose Funktion. Diese Gimmicks gibt es übrigens erst bei Vista und da hast du dir sicherlich mal die Minimalanforderungen angeschaut. Ich für meinenTeil kann sagen dass ich mit den Windowsrechnern die wir hier haben durchaus zufrieden bin (nur was die Geschwindigkeit anbelangt).
     
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    also wär am besten fuer dich, irgendwo das PB testen zu koennen, gibts bald ein MUT in deiner Nähe? wär ja ne Möglichkeit :)
     
  7. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    warte noch 1-2 wochen, dan nsollten die ersten mbp auch eintreffen..
     
  8. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Warum fängst du nicht an, die Diss auf einer der Windows- Kisten zu schreiben und wenn dann dein MBP kommt steigst du einfach um? Oder bist du in 2 Wochen durch mit der ganzen Sache?

    Gruß,

    macmadrid
     
  9. iCre

    iCre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Danke für den Tipp. Wir haben hier eine Abteilung in der Nähe voll mit macs. Mal schauen ob die mich jetzt da ran lassen.

    Trotzdem weiter die Frage. Es heisst ja dass der Workflow beim Mac besonders gut sei. Seid ihr zufrieden mit den PB? Ist da ein grosser Unterschied zwischen 12" und 15" von der Leistung her?
     
  10. macddict

    macddict MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.02.2005
    naja der g3 würde unter osx schon etwas in schwitzen kommen :)

    @iCre: Ich würd mir ein Powerbook mit ordentlich RAM kaufen, ob 12" oder 15" spielt eigentlich keine Rolle. Photoshop und Office laufen da schneller als unter Rosetta aufm MBP. Und Powerpoint (wie MS Office generell) läuft träge aufm Mac. Jeder PentiumIII ist da schneller....ist einfach schlecht auf OSX portiert.

    Hab einen G5 und ein Powerbook, der Speed vom Office ist auf beiden gleich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen