NeoOffice Aqua Preview

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Apfelsurfer, 27.07.2006.

  1. Apfelsurfer

    Apfelsurfer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Hallo, gerade bin ich in den NeoOffice-Foren darüber gestolpert: NeoOffice wird ab der nächsten Beta (ab 1. August für "Members", ab 15. für uns) im kompletten Aqua-Kleid daherkommen. Ich bin begeistert und wollte das nur mal eben mitteilen :)
    Screenshot: http://www.planamesa.com/neojava/images/earlyaccesssample.jpg
    Grüße S
     
  2. HipTop

    HipTop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2006
    Basiert das dann auf Cocoa?
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    So wie ich verstanden habe, ist die GUI teils Java, teils COCOA. Läuft aber noch nicht wirklich rund. Allerdings handelt es sich ja noch um eine Alpha-Version, also kann es ja noch werden, auch wenn ich nicht wirklich optimistisch bin. Am Dienstag den 01.08.06 soll ja die 1. Beta rauskommen. Auf jedem Fall müssen die noch etwas am .doc Import Filter drehen. Der funktioniert noch nicht wirklich. ;)
     
  4. HipTop

    HipTop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2006
    Wann funtzt OSS eigentlich mal rund? :(
     
  5. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Wird schon noch kommen, ich warte ja auch erst seit über 10 Jahren, da kommt es auf einen Tag mehr oder weniger nicht an, oder? Außerderm ist dieses Jahr auch bestimmt wieder das "Jahr des Desktops". :Pfeif: :rotfl:
     
  6. Apfelsurfer

    Apfelsurfer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2004
    @HipTop
    Soweit ich das verstanden habe, wird die Oberfläche zum Großteil über Java abgebildet. Ein reines Cocoa-Programm wird OO/NO wohl nie werden, soll ja auch auf Linux udn Win laufen. Die File-Auswahl-Dialoge sind allerdings offenbar Cocoa-native, also vom Betriebssystem :)

    @pdr2002
    Der Filter ist so gut/schlecht wie der von OOo. Ist ja die selbe Basis. Ob das genügt, muss man ausprobieren - ich hatte bislang keine Probleme. Auch Word interpretiert ja .doc-Files gerne etwas freier ;)
    Abgesehen davon: Dafür, dass das Projekt von 2 (!) Leuten freiwillig gestemmt wird, ist es schon super, da könnten sich andere Firmen einige Scheiben von abschneiden (hallo Adobe).

    Gruß
    S
     
  7. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Ich hatte zum testen erst einmal ein einfaches 1 Seitiges Dokument mit einfachem Layout genommen (Kopfzeile, Fußzeile und ein bißchen Text) Mit Pages gab es kein Problem.
    Ich will die Leistung der Programmierer keinesfalls schmälern, nur wenn von den Usern ein Programm so in den Himmel gelobt wird, wie zB. OO, welches aber nicht einmal annähernd so gut ist wie behauptet und es halt immer abklatsch der Linux und Windows-Version bleibt ist es halt sehr ernüchternd.
    Außerdem muß ich sagen, das OO mich immer noch zu sehr an Office 97 erinnert. Es fehlen einfach die Innovationen, die solche Lobeshymnen rechtferigen würden. ;)
     
  8. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    Gerade die sehen nicht wie Strandard-Öffnen Dialoge aus, das einzige was Aqua-mäßig sind, sind die Menüs und das direkt die Schriften integriert sind. Aber soweit ich verstanden habe soll die Final die komplette GUI Aqua-mäßig sein.
    Übrigens bei mir starte NeoOffice deutlich langsamer als Office 2004 (trotz Rosetta) auch eine Java-Anwendung kann sehr schnell starten, wie ich an Eclipse und Netbeans immer wieder feststellen kann. Da sollten die entwickler auch noch einmal beigehen, auch wenn natürlich die anderen Sachen Prio haben sollten. ;)
     
  9. Mitraix

    Mitraix Gast

    Bzw. des Linux-Desktops, wie jedes Jahr... :D
     
  10. dermaier

    dermaier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    24.01.2006
    Also ich bin froh mit OO (+X11) kostenlos arbeiten zu können.
    Für mein bischen Schriftkram reicht das völlig!

    Kompatibilitätsprobleme hatte ich bis jetzt noch nicht.
    (Mache auch nur die einfachsten Sachen ;) )

    Danke dafür ihr tapferen Programmierer! :faint:
     
Die Seite wird geladen...