Mir reichts langsam mit meinem Mac

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Wiseguy, 31.03.2003.

  1. Wiseguy

    Wiseguy Thread Starter MacUser Mitglied

    42
    0
    18.01.2003
    Hallo allerseits.
    Da ich nun seit Ende letzten Jahres ein iBook mein Eigen nenne, bin ich wohl mittlerweile ein Macuser geworden (hoho :( ).

    Ich will hier nur mal meinen Unmut äussern und auch eine allgemeine Frage stellen:
    Warum denkt ihr, dass Macs so gut seien?

    Alle Argumente, die bis dato für Macs sprachen, sind für mich mittlerweile widerlegt:

    1. Macs sind schnell.

    Unsinn, halbwegs aktuelle Intel Rechner ist Macs mittlerweile meilenweit voraus.

    2. OS X ist cool.

    Unsinn. OS X ist nichts weiter als ein bischen schöneres Windows XP. Es ist langsam, schlecht handhabbar und grafisch überfrachtet - das wäre alles nicht so schlimm, wenn man den grafischen Schnickschnack so wie in Windows abstellen könnte. Aber weit gefehlt - man muss ja unbedingt sowas tolles haben, damit man den Nachbarn beeindrucken kann.

    3. Macs laufen stabil.

    Haha - ich hatte mit meinem iBook mehr Abstürze in den drei Monaten als mit allen meinen Windowsrechnern in den letzten 2 Jahren. Von den Unix Kisten will ich garnicht erst reden.

    4. Macs sind gut verarbeitet.

    Haha, mein iBook ist grad mal eben in der Reperatur - Fehler: keine Ahnung, es hängt sich einfach an jeder möglichen Stelle nicht reproduzierbar auf.

    Fazit: ich bin sauer.
    Danke fürs lesen.

    Sebastian
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    905
    0
    19.03.2003
    das das iBook mit dem G3 nicht gerade eine rennmaschine ist, hätte dir beim blick uaf ein paar benchmarks eigentlich klar sein können, vor dem kauf.
    das mit den abstürzen ist bei mir auch so. ich bin nach jahren absturzfreien windows vor nem monat zu mac gewechselt (PB 12", also eigentlich bin ich nicht ganz umgestiegen, sondern nur was das notebook angeht) und das ist mir auch schon oft abgeschmiert, aber ich glaube das liegt mehr an mir als an dem rechner. windows hab ich so lange benutzt, das ich irgendwann wußte was ich wie machen muss, damit nix passiert und deshalb hat es in den letzen jahren keinen ärger mehr gemacht. Mac Os ist ganz neu für mich, und da muss ich erst mal alles ausprobieren und jede menge im system rumspielen. das es dabei alles ein bischen instabil wird, wundert mich eigentlich nicht.

    cheers
     
  3. otis

    otis Kaffeetasse

    602
    0
    08.09.2002
    hey sebastian,

    dann verkauf doch das teil wieder! gibt bestimmt genug leute die es kaufen wollen. meine, es kommt halt auch nicht immer nur auf das system an sonder auch auf den, der davor sitzt und es handelt...

    schöne windoof zeit
    otis
     
  4. db1nto

    db1nto MacUser Mitglied

    679
    40
    31.08.2002
     

    Ein G3 ist auch nicht der schnellste!
    Ein dual G4 1,4 GHz sollte schon um einiges schneller sein...
    Jedoch was machst du, damit ein 3 GHz Intel P4 ausgereizt wird?
    Ich kenne keinen Privatanwender, der das WIRKLICH braucht!

     

    Langsam, siehe 2.
    schlecht handhabbar ist Gewöhnungssache! Jemand der nur mit Macs gearbeitet hat, wird das gleiche über Windows behaupten, wetten? Du solltest dich etwas gedulden und mehr einarbeiten, ich bin sicher, du wirst deine Meinung nach einer gewissen zeit ändern! Wetten du verwendest noch eine Dose nebenbei und arbeitest nicht Konsewuent und ausschliesslich mit Mac, so das du die Gelegenheit hast, das System besser kennenzulernen, da du dauernd mit Windows arbeitest, stimmts?

     

    Dann machst du etwas falsch!
    Hast du irgendwelche Billighardware (z.B. No Name Arbeitsspeicher?)
    Evtl. hast du unwissentlich das System "beschädigt", zur Not, einmal neu installieren und staunen!
    Habe innerhalb 8 Monaten 9 Macs gehabt!!! (nicht weil es Probleme gab, sondern immer aus Drang einen neueren haben zu wollen!)
    Keiner hat mir Probleme gemacht!

     

    Aufhängen ist kein Verarbeitungsfehler, siehe 3.

     

    Fazit, locker bleiben! Windows Rechner falls noch vorhanden ausser Reichweite bringen ;)
    Nach Reparatur ggf. neu aufsetzen und dann nochmal neu beurteilen!
    Gerne gelesen!

    Gruß Taner
     
  5. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    2.573
    3
    08.01.2003
     

    tja, würde sagen - dem ist nichts mehr hinzuzufügen. ein sehr guter bekannter von mir hatte mal einen 286er "amstrad". was soll ich sagen, ich durfte nicht näher als ca. 50cm ran an das ding. wenn doch, ist der zwischen 75 - 90% aller fälle abgestürzt!
    he, he, war ein richtiger partygag. vielleicht ist dein karma ja nur IBM-kompatibel?

    ;-)
     
  6. Christen

    Christen MacUser Mitglied

    840
    0
    07.01.2003
    ..:p immer dieser schlechte Mac! Guter Witz. :)
     
  7. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    1.136
    33
    20.09.2002
    Naja, vielleicht hat der ein Montagsmodell gekauft?
     
  8. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    4.678
    20
    11.02.2003
    Ich habe meinen Mac nun knapp 6 Monate, und ich habe unter OSX nie einen Absturz gehabt. Die Geschichte mit der Performence sehe ich als nicht direkt vergleichbar an, das Jede Plattform (Linux, Mac und Win) stärken und schwächen haben. Es kommt halt immer drauf an wieviel Mühe sich die Programmierer geben. Also bei mir läuft zum bsp. das Downloaden von Dateien viel Schneller als unter Win, und vorallending stabiler. Auch mit GoLive 6 habe ich unter OSX bessere Erfahrung gemacht.
    Es kommt halt nicht nur auf die Gigaherz an, sondern auch auf die CPU Architektur und sonstige Komponenten.

    Wodran siehst du das? MHz Zahl? Ok, der G3 ist nun aber auch schon eingerostet, gebe ich zu, aber aktuelle G4 CPUs können mit Intel/AMD Kisten durchaus mithalten. clap
     
  9. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    2.573
    3
    08.01.2003
     

    da verkneife ich mir "fast" jeden kommentar.
    nur soviel: wer mehr wissen möchte, vergl. einen anderen thread hier im forum.

    ;-)
     
  10. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    3.128
    24
    29.12.2002
    Wieso? Es gibt Dinge, die kann jeder Mac schneller.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - reichts langsam meinem
  1. Blinddarm
    Antworten:
    284
    Aufrufe:
    10.658
    Blinddarm
    30.05.2011
  2. trollercoaster
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    2.418
    lundehundt
    28.06.2010
  3. don.raphael
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.211
    vbtricks
    14.01.2009
  4. Killabee24
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.134
    Fulgore
    17.03.2007
  5. CharlesT
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    4.577
    TheRealScotty
    15.10.2008

Diese Seite empfehlen