MacBook Pro 17-inch in den nächsten Tagen ?!?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von in2itiv, 20.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. in2itiv

    in2itiv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....laut Think Secret soll Apple am kommenden sonntag auf der NAB ( National Association of Broadcasters) in Las Vegas das 17" MBp vorstellen.
    ...sie sagen es ist "traditionell", das Apple am Sonntag vor der Messeeröffnung neue produkte vorstellt.
    ...na, da kann man ja gespannt sein :D

    http://www.thinksecret.com/news/0604nabmbp17.html
     
  2. drmc_coy

    drmc_coy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.02.2006
    toll, immer noch keine kompakten rechner... :mad:

    "Munster predicts Apple will not announce an Intel iBook (MacBook) until July"
     
  3. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Aber bitte ohne Fiepen, oder ist das für die Chinesen (und Apples toller Fertigungspolitik) wieder zu viel Verlangt?


    MP
     
  4. zuerst kommt das kleine, denk ich ...
     
  5. DoSE

    DoSE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.05.2003
    Ist nicht ASUS schuld am Dilemma ?
     
  6. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.08.2005
    Wenn Asus das Gerät entworfen hat ja. Aber das Interessiert aber niemanden. Apple steht drauf und wird daher auch niedergemcht. Ist aber auch richtig so. Wenn bei einem Mercedes plötzlich etwas rostet liegt es auch nicht an denen, die den Stahl hergestellt haben sondern an Mercedes, die das Auto so auf den Markt gebracht haben. Apple hatte besser testen und die Fehler beseitigen müssen, auch wenn sie dann erst 2 Monate später auf den Markt gekommen wären. Ich denke, den Fehler wollen sie beim iBook-Nachvolger nicht machen - daher dauert es auch schon so lange, bis sie kommen.
     
  7. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    MacUser seit:
    11.04.2006
    ASUS übrigens Taiwan, die Festlandchinesen wissen, wie man Think...äh...Notebooks baut ;)
     
  8. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.08.2005

    Was die Gehäusequallität von Lenovo angeht, taugt die neue Z-Klasse auch nicht mehr viel. Aber irgendwo müssen die Einsparungen ja auch herkommen...
     
  9. DoSE

    DoSE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.05.2003
    Muss ich dir recht geben .. aber da währe ja wieder mal das Thema mit der Qualitätskontrolle bei Apple .. kennen wir ja vom IPOD her zurgenüge
     
  10. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Allerdings steht das Werk indem die MBP gebaut werden in Shanghai, was eindeutig Rot China ist...

    ;)

    Aber lasst uns deswegen nicht streiten...


    MP
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen