intel zuerst für mac mini?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von m.okay, 06.06.2005.

  1. m.okay

    m.okay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2004
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Passt doch :D
     
  3. floho

    floho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.06.2004
    Da erinnere ich mich doch glatt daran dass Intel vor ein paar Tagen gerade einen PC im Mini-Format vorgestellt hat :D Ein Schelm wer böses dabei denkt!

    Gruß
    Florian
     
  4. MacEbola

    MacEbola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    Als erstes werden wohl die paar hundert PowerMacs die schon auf halde stehen für die Developer nen Intel dchip erhalten haben.

    Auf gut deutsch die Hardware für die kommenden Rechner gibts intern schon.

    Abwarten und Tee trinken was da kommt.
     
  5. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Mit wieviel GHz darf man denn nächstes Jahr, also 2006, bei den ersten Macs mit Intel Prozessoren rechnen???
    Wird man da mit weniger als 3,6 GHz anfangen?
     
  6. howy

    howy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    09.04.2005
    Jobs sprache von der Roadmap von Intel, dass die mehr bietet als die von IBM. Ich denke, dass kein P4 Kern im Juni 2006 mehr Verwendung findet, sondern nur 64bit CPUs. Der MacMini wird hingegen wohl nur ne 3,8GHz oder 4GHz CPU bekommen. Auf den Chipsatz bin ich noch mehr gespannt...und aufs BIOS :D
     
  7. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Ihr seid ja schon auf dem niedrigen Niveau der Windoofs Benutzer angelangt.

    Traurig, wenn ich das hier so lese.

    Taktraten sagen gar nix über die tatsächliche Leistung eines Sytems aus!
    Aber das habt Ihr anscheinend noch nicht begriffen.

    Naja. Euch wird das Lachen schon noch vergehen. Spätestens dann wenn jeder Doofie Mac OS auf nem Medion-PC installiert hat.

    Denn dann habt Ihr nur noch Design-Computer.

    So long.
     
  8. brinki

    brinki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Was heißt das nun genau? Ich wollte nächste Woch switchen und mir einen Mac Mini kaufen. Soll ich nun lieber noch warten oder kann ich nächste Woche ohne bedenken mir einen Mini kaufen?
    Vielen Dank für die Antworten im vorraus!
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.042
    Zustimmungen:
    1.317
    MacUser seit:
    13.09.2004
    @brinki:

    Das heißt, das die Mac minis dieses Jahr noch einen Power PC haben werden,
    Die minis ab Mitte nächsten Jahres werden eine Intel CPU besitzen ( aber kein IBM PC sein).

    Wenn Du jetzt einen Rechner brauchst, kauf ihn jetzt! Das der Rechner nächstes Jahr mehr Leistung mitbringt ist klar, daß Rechner nur begrenzt sinnvoll nutzbar sind auch. Du kennst das Dilemma sicher! Wenn Du nächstes Jahr erst im Juli kaufen willst, dann wird es wieder einen Grund geben nochmal zu warten...
     
  10. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    ich denk mal die werden im mini n mobile prozessor einbauen, damit das ding nicht so warm wird.
     
Die Seite wird geladen...