ibook auf bauch/gebärmutter/unterleib - schädlich?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Zen, 01.11.2005.

  1. Zen

    Zen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2005
    beliebteste notebook-stellung von mir und meiner angetrauten ist die in der headline. gemeinsam in harmonie auf dem bett im netz surfen.

    macht das den kahn in der unseren verstrahlten welt noch fett oder sollten wir uns nach ner anderen stellung umsehen?
     
  2. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    ich denke primär wenn airport und bluetooth ausgeschaltet sind, sollte es kein problem geben. Bewusst sollte sein, dass dennoch strahlen auftreten, die aber ncith anders sind, also wenn du dich direkt vor den fernseher setzt (soll man zwar nicht, aber naja).
    Die HDD macht strahlen und der Prozessor auch. Inwiefern die minimalen Strahlungswerte schädlich sind, kann ich nicht sagen.Fragt doch mal den Doc.
     
  3. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Es gibt wohl tetst bei denen Zellen in der Zellkultur bestrahlt wurde um die Effekte von Handys etc zu testen. Soweit ich weiss hat es Ihnen nicht gut getan. Am MPI für Biochemie in martinsried sind die Kabellosen Telefone verboten da sie angeblich Experimente mit Neuronen stören. Überraschender weise sind die Handys nicht verboten worden? Es ist vielleicht was dran. Die Langzeitfolgen können aber nicht vorhergesehen werden.... Ich möchte mich da auch mal reinarbeiten sobald ich etwas Zeit habe.
    Abraten würde ich es jedefalls Schwangeren da die schnell wachsenden Zellen (die des Embyos) eher schaden nehmen könnten.
    Ansonsten gilt: alle machen es; also abwarten und Kaffee trinken :D
     
  4. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    18.09.2004
    andere stellung? aaaaaaaaaaaaahhhh!
     
  5. Zen

    Zen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2005
    airport und bluetooth dürften wohl kaum beim internet surfen ausgeschaltet sein...
     
  6. spak

    spak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2005
    Lieber nicht, isch heigel. Seht euch nach einer andern stellung um. Schwanger wird sie davon ehr nicht.
     
  7. buyman

    buyman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Schwanger vom ibook... was kommt denn da raus?
    vielleicht ein mac mini... :)
     
  8. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005

    neee das wird uns Jobs ende Januar vormachen :D
     
  9. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Das stimmt so zwar nicht, aber ich würde das wireless-zeugs auch lieber ausschalten.
    Was auf jeden Fall richtig ist, ist, dass es keinen allgemeinen Konsens zu dieser Problematik gibt - allerdings ist es auch schwer abzuschätzen, inwiefern dieser Forschungszweig von der Mobilfunkindustrie kontrolliert wird (Bei anderen medizinischen Studien und vor allem in gewissen "Ländern mit unbegrenzten Möglichkeiten" war und ist so etwas durchweg üblich)
    Deshalb wäre ich hier lieber vorsichtig...
     
  10. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    18.09.2004
    cwasmer: uuuuuuhhhhh
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen