HTML Editor

Diskutiere mit über: HTML Editor im Web-Editoren Forum

  1. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Servus,
    jetzt folgt der nächste Transfer-Schritt vom PC zum Mac. Auf dem PC habe ich mit HotMetal meine Webseiten editiert (von SoftQuad; wie üblich wenn ich eine Software kaufe, löste sich die Firma 2-3 Jahre nach dem Kauf in einer anderen auf).
    Ich habe keine Faxen in meinen HTML Seiten www.gavagai.de
    Ganz normales HTML.
    Welcher einfache Editor ist da für den Mac empfehlenswert?
     
  2. nao

    nao MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2006
    ich hab mir heute auch nach dem selben Thema gesucht...
    (probier mich mal wieder an HTML und will mich viell. bisserl um php kümmern)


    bin bei smultron gelandet
    (freeware oder open source? also für den privatanwender !!meines Wissens!! kostenfrei)

    kannst ja mal schauen :)
     
  3. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    588
    Registriert seit:
    29.09.2006
    Ich nehme JEdit. Ist Freeware und kann SyntaxHighlighting für diverse Sprachen. :)
     
  4. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    Registriert seit:
    15.02.2006
    Ich bevorzuge Dreamweaver ! ;)
     
  5. Donald Townsend

    Donald Townsend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.12.2003
    Mir reicht TextWrangler von BarBones vollkommen. Ist kostenlos und markiert Code farbig. Allerdings schlägt es beim Schreiben keinen Code vor. Für einen Hardcore Coder reicht es aber völlig. Beherrscht Suchen und Ersetzen und vieles mehr.
     
  6. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Servus,
    danke für eure tipps.
    bevor ich mir jetzt alle ansehe (ích habe den Transfer vom PC auf Mac 15 Monate verschlampt; jetzt stehe ich unter Druck, weil ich auf den Schlag den Provider für meine Webseiten wechseln mußte):
    bei Hotmetal hatte ich 3 verschiedene Views für meine Webseiten:
    1) HTML-Code 2) so einen halbscharigen (OK, ist bairisch) Zwischen-View: kein HTML aber auch kein WYSIWYG; ich benutzte das nie; 3) Browser-View=WYSIWYG; hier änderte ich normalerweise; nur für die Feinarbeit musste ich gelegentlich in den HTML-View.
    Ich weiß nicht - da ich den Mac Jargon nicht so kenne, ob ich mich verständlich ausgedrückt habe. Also Wechsel zwischen HTML-View und Browser-Edit-WYSIWYG-View sollte schon sein.
    Mit HotMetal hatte ich auch einen sofortigen preview mit MS Explorer, Firefox und Opera (oder was ich immer ich an Browsern installiert hatte).
    Git es diese Funktionen bei euren HTML-Editoren?
    Zusatzfrage:
    auf dem PC habe ich mir aus Fernost extra die HTML Power Tools (von Talicom) gekauft. Mit ihnen konnte ich für eine gesamte Website oder auf irgendeinem Verzeichnislevel einen Generalchange machen: z.B. alle Farbattribute #FFFFE7 in #F9F9F9 ändern. Und die machten das super. Ich konnte auch z.B. suchen, in welcher Webseite ich das Imags xy.jpg verwendete (und wenn ich wollte konnte ich das sofort allgemein oder fallweise auf rfm.gif ändern).
    Gibt es so etwas auch für den mac?
     
  7. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    Registriert seit:
    15.02.2006
    Dreamweaver kann Deinen benötigten Schnellwechsel.
    Allerdings ist Dreamweaver nicht gerade günstig!;)
     
  8. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Servus Konrad, ja das sehe ich auch gerade. Allerdings:
    Studio 8 deutsch Studenten,Schüler und Lehrerversion http://www.amazon.de/Studio-deutsch-Studenten-Schüler-Lehrerversion/dp/B000CYYBLI/ref=pd_sbs_sw_2/302-2149235-8776860 gibt es für 96 Euro.
    Weisst du dazu was? die bei amazon beigefügten Bilder schrecken mich eher ab. Das erinnert mich an eine Einkommensteuer-Software (allerdings nur 40 DM damals) Money (oder so ähnlich): die startete ich und es erschien ein Video mit Wim Thoelke (ein damals beliebter Sportreporter), der mir erklären wollte, wie ich die Formulare auszufüllen habe. Ich klappte das programm für immer zu und setzte die 40 DM von der Steuer ab.
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
  10. Jonny_23

    Jonny_23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2006
    Hallo Leute,

    Ich bin momentan auch auf der suche nach einem anständigen schlanken HTML Editor. Auf meinem Win Rechner habe ich immer 1st Page 2000 verwendet und die Funktionen waren genau richtig.

    Ganz wichtig ist mir, dass ich die möglichkeit habe schnell zwischen Quelltext und Vorschau zu welchseln.

    Hier mal ein Scrennshot von 1st Page
    [​IMG]
    Hier seht ihr das es einmal Edit (F11) und Preview (F12) gibt.

    Ich habe heute mal NVU ausprobiert aber bin da schon nach 5 min. wahnsinnig geworden, hatte Quellcode aus meiner alten Page kopiert und der war nach dem speichern weg. Hatte das Gefühl, dass NVU versucht mit zudenken...?!

    Kennt Ihr vielleicht einen Editor wie 1st Page 2000 mit einer Vorschau Funktion?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HTML Editor Forum Datum
Html 5 Editor/Konverter Web-Editoren 29.10.2013
Html Editor für macbook pro Web-Editoren 18.09.2011
Welcher HTML-Editor kommt NVU am nächsten? Web-Editoren 28.07.2011
HTML Editor Web-Editoren 17.07.2010
HTML Editor für iWeb ??? oder so .... Web-Editoren 10.06.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche