Gmail: Wer von Euch ist komplett umgestiegen?

Diskutiere mit über: Gmail: Wer von Euch ist komplett umgestiegen? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

Auf Gmail umsteigen?

  1. Ja, steige auf Gmail um

    63 Stimme(n)
    60,0%
  2. Nein, die Kombination GMX+imap läßt keine Wünsche offen

    28 Stimme(n)
    26,7%
  3. Ich bin selbst am überlegen, umzusteigen

    14 Stimme(n)
    13,3%
  1. mactaetus

    mactaetus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    01.11.2004
    Hallo

    ich nutze momentan GMX mit imap und Mail.
    Mir gefällt das Gmail interface allerdings SEHR gut und wollte Euch jetzt mal um eure meinung fragen:

    Würdet (oder seid) Ihr komplett auf Gmail umsteigen?

    Was sind die Vor- und Nachteile zwischen Gmail und GMX+imap?

    würde mich auf Antwort freuen, weil ich mir unsicher bin, ob ich nun auf gmail umsteigen soll oder nicht

    danke

    gruß
    maccie
     
  2. Big Hornet

    Big Hornet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    21.11.2002
    Gmail ist mein Zweitpostfach. Ich finde es ebenfalls sehr gut. Aber einen Hauptaccount werde ich vorausssichtlich erst mal nicht draus machen. Ist alles eine Frage des Vertrauens. Und Google sammelt bekanntlich überall möglichst viele Informationen. Die brauchen mich nicht besser zu kennen wie ich mich selbst.
     
  3. Berlingot

    Berlingot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2007
    Also ich kann Dir Gmail 100% empfehlen. Seit mehr als 2 Jahren mache ich meine gesamte Geschäftskorrespondenz darüber, ca. 5.000 Mails im Jahr. Gegenüber den anderen Anbietern überzeugt mich insbesondere das klare und extrem durchdachte Design, Handhabung usw... auch sehr zuverlässiger mobiler Zugriff über Handy (top mit Opera Mini) - also uneingeschränkte Empfehlung meinerseits, ... Gmail is freilich nix für Leut die Google schon die die uneingeschränkte Weltherrschaft an sich reißen sehn...
     
  4. christian l

    christian l MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    03.09.2002
    Also jetzt mal ehrlich. Hast du kein Problem damit, dass Google deine geschäftlichen Mails (alle) speichert?
    Um die Weltherrschaft geht es nicht, aber um die tatsächliche Herrschaft über die Daten von Millionen Usern, die zugestimmt haben, dass ihre Mail gespeichert und indiziert werden darf. Hmm....
     
  5. Berlingot

    Berlingot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2007
    hmm stimmt ja auch alles, aber ich bin mir gar nicht so sicher ob jetzt alternativen a la gmx, hotmail, yahoo etc da sooooviel anders gelagert wären als gmail. zu "gläsernen menschen" sind wir zu einem gutteil ohnehin schon geworden. ich bin kein rebell und nutze einfach gern gut gemachte und funktionelle anwendungen. mein kleines geschäft betreibe ich ganz easy und legal seit nunmehr 8 jahren, da darf auch madame google mitlesen wenn sie mag, das hiesige finanzamt wills ja vielleicht auch mal, wär mir aber um einiges unangenehmer obwohl ich eh alles brav versteuern tu :p
     
  6. tafkas

    tafkas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.381
    Zustimmungen:
    324
    Registriert seit:
    17.09.2005
    Bei den anderen habe ich aber die Möglichkeit meine Mails mittels GnuPG zu verschlüsseln.
     
  7. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    02.12.2004
    Ich bin auch nur noch bei Gmail und lasse mir alle mails vom alten web.de acc weiterleiten.

    Kann ich nur uneingeschränkt empfehlen soweit keine Paranoia vorliegt
     
  8. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    In der Umfrage fehlt die Alternative:

    [x] Nein, GMail benutze ich nicht weil Google die Inhalte meiner Email-Korrespondenz nichts angehen!

    Ich bin vielleicht kein Email-Nutzer mit besonderen Wünschen aber GMX reicht mir (ich benutze sogar "nur" POP3) und diese Google-Geschichte ist mir doch zu finster. Datenschutz ist kein Spaß finde ich!

    Wer's noch nicht kennt, ich mochte diese Zukunftsvision.
     
  9. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Paranoia ist etwas anderes, sorry!
     
  10. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ich bin auch Ende 2005 vollständig auf GMail umgestiegen, da mich dessen Zuverlässigkeit total überzeugt hat.

    Datenschutztechnisch mache ich mir keine Sorgen. Google indiziert die Mails ja lediglich elektronisch um entsprechende Werbeinhalte einblenden zu können. Google kriegt Geld über Werbung, und ich bekomme ordentliche Dienstleistungen. Wo ist das Problem ?

    Ich habe nichts zu verbergen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gmail Euch komplett Forum Datum
GMAIL und BCC... ist dergleichen "Transparenz" tatsächlich möglich Internet- und Netzwerk-Software 08.10.2016
gmail - Adresszeile ändern??? Internet- und Netzwerk-Software 21.09.2016
Ständig Probleme mit dem versenden von Emails (Gmail) ... egal welches Programm ... Internet- und Netzwerk-Software 10.07.2014
GMail funktioniert nicht mehr. Internet- und Netzwerk-Software 03.04.2013
Google-Mail Konto in Mail-Programm einrichten Internet- und Netzwerk-Software 07.03.2013

Diese Seite empfehlen