Gibt es Router, die man keinesfalls kaufen sollte?

Diskutiere mit über: Gibt es Router, die man keinesfalls kaufen sollte? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. ruedi222

    ruedi222 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Liebe Macuser,

    nach etwas über zwei Jahren ist mein DSL-Router mit Printserver abgeraucht. Ist mir ehrlich gesagt etwas zu schnell, Garantie natürlich weg. Es war ein Digitus Network Internet Broadband Router.

    Gibt es Empfehlungen, bzw. eine schwarze Liste für Hersteller?

    Es soll kein Funknetzwerk werden, alle Kabel sind da und das ist auch gut so.

    Ich hoffe, ich nerve Euch nicht mit der Frage und bedanke mich für Eure Geduld.

    Grüße, ruedi222
     
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Vielleicht ist das was für Dich: http://www.router-forum.de/

    Ich persönlich mache grauenhafte Erfahrungen mit meinem D-Link DI-604. Ich werde garantiert nie wieder ein D-Link Produkt kaufen... :(

    Gruß,

    Kay
     
  3. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Wieso Schwarze Liste? Warum nicht eine Positivliste? Ich kann z.B. von Draytek bisher nur gutes berichten (allerdings WLan-Router).

    Vigor 2600i wäre so was wie du suchst?

    OK, von einem Freund habe ich noch mitbekommen, dass er zweimal innerhalb der Garantiezeit seinen D-Link-Router (weiß aber nicht welchen) zur Reparatur bzw. Austausch hatte, seitdem (3 Jahre) läuft aber auch diese Kiste "rund"....

    Grüße - Stefan
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  4. ruedi222

    ruedi222 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Danke, unglaublich, jetzt gibt's schon Foren für Router!
    Werd mal ein bißchen stöbern.

    Was war denn so grauenhaft am D-Link?
     
  5. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Also ich würde mir AUF KEINEN FALL den

    Iwo Jima Karaoke 666

    Router kaufen.

    Der ist *******e !

    :D
     
  6. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    3Com® OfficeConnect® Wireless 11g Cable/DSL Router,

    den hatte ich hier von meinem DSL-Provider, der war ganz übel, andauernde Verbindungsabrüche, habe den aber auch nicht als WLAN benutzt, nur per Kabel.
     
  7. strauch

    strauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.08.2003
    Also ich habe mit Netgear schlechte Erfahrungen gemacht, andere aber auch gute. Weiterhin ist SMC nicht besonders toll und die kleinen OfficeConnect von 3com scheint auch nur billig zugekaufter Misst zu sein.
    Gut ist LinkSys oder Draytek, ich selber habe einen Bintec und werde den gegen nichts auf der Welt wieder hergeben, etwas schwer zu konfigurieren, aber das Ding läuft und läuft und läuft, und lässt sich so schnell auch nicht aus dem Trap bringen und kann so gut wie alles.
     
  8. ruedi222

    ruedi222 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Ich danke Euch, sind ja schon mal ein paar Hinweise. Das mit dem Aussteigen hat meiner auch öfter mal gemacht, dett nervt.

    @maconaut: ja das würde schon passen, Modem bräuchte ich allerdings eigentlich nicht, aber Draytek hat ja alles mögliche im Angebot.
     
  9. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Beste Erfahrungen mit DrayTek, MSI und Buffalo, absoluter Horror ist SMC. SMC ist sehr preiswert, und vergibt im DHCP-Modus gerne einmal eine IP-Nr. mehrfach, was dem Gerät natürlich sofort auffällt und angemeckert wird...
     
  10. db1nto

    db1nto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    31.08.2002
    ich empfehle mal den Linksys (Cisco) WRT54G WLAN Router (WLAN ABSCHALTBAR!)
    Das ist der beste und günstigste Router den ich kenne, kostet ca. 60 Euro, WLAN ist komplett abschaltbar und der ist seeeeehr gut...

    Hatte bisher bestimmt 10 verschiedene WLAN Router, u.a. Airport Extreme etc.

    Nicht empfehlen würde ich Netgear und D-LINK

    Gruß Taner
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gibt Router keinesfalls Forum Datum
Kabel Deutschland - Fritzbox Pflicht oder gibt es Alternativen? Internet- und Netzwerk-Hardware 03.05.2013
Netgear WGR614 gibt den Geist auf... welcher Nachfolger? Internet- und Netzwerk-Hardware 23.04.2012
Modem/WLAN Router + WLAN Router gibt Probleme Internet- und Netzwerk-Hardware 15.03.2011
Gibt es wlan-router der in ''client mode'' funktioniert? Internet- und Netzwerk-Hardware 16.08.2008
Router gibt hochfrequente Töne von sich Internet- und Netzwerk-Hardware 30.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche