Enttäuschter Switcher

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von allfly.de, 09.03.2005.

  1. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    Hallo zusammen,

    vor ein paar Monaten wechselte ich vom PC zum Mac. In der Hoffnung, die ganzen Probleme mit Viren, Würmern, Update-Wahnsinn etc. zu beseitigen.

    Das hat auch geklappt.

    Enttäuscht bin ich trotzdem. Mein iMac ist viel langsamer als mein drei Jahre alter PC. Das macht sich besonders im Internet schmerzlich bemerkbar.
    Jeder Klick auf ein Tab bedeutet, dass ich erst mal eine halbe Sekunde warten muss, bis eine Reaktion erfolgt. Auch das schließen von Tabs zeigt eine spürbare Verzögerung.

    Ich arbeite mit Firefox. Mit Safari oder IE ähnliche Ergebnisse...

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und dies in den Griff bekommen?

    Gruß
    Karsten
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hmm, kann ich hier nicht bestätigen.

    Wieviel RAM hast Du verbaut?

    Gruß
    Artaxx
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Also bei 1.8GHz kann ich das fast gar nicht glauben! Hast du genug RAM eingebaut? Die standardmäößigen 256MB sind auch nicht der Hammer! ;)

    Aber das mit den Viren und Würmern etc. wird wohl trotzdem vorbei sein ;)
     
  4. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    2 MB (siehe Signatur ;-)
     
  5. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.06.2004
    Ich darf dir ans Herz legen,dem iMac vvvvviiiiieeeellll RAM zu spendieren.Das sollte Helfen.RAM ist das A und O.
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    2MB? HAHA :D (=MEGABYTE!)

    Du meinst wohl zwei GB (=GIGABYTE!)
    Wenn dem so ist, dann stimmt irgendetwas anderes nicht! Mit so viel RAM darf der nicht so langsam sein! Es sei denn der Rechner rendert noch sonst was nebenbei ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2005
  7. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    Ich verstehe es ja auch nicht, zumal ich vor Jahren schon mit Macs gearbeitet habe, die viel langsamer waren, aber keine Probleme dieser Art hatten.
     
  8. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    stimmt :rolleyes:

    2 GB DDR SDRAM (muss Signatur schnell ändern...)
     
  9. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    2 MB ???????

    Also wenn Du 2 GB meinst kann ich mir das BEI GOTT nicht vorstellen, dass an dem iMac auch nur irgendetwas langsam ist.

    Gruß
    Artaxx
     
  10. dr205

    dr205 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Wie 2MB ?????
    Das muss ein Fehler sein.
    Du hast mindestens 256MB. Vielleicht auch 512MB, 1024MB oder 2048MB.
    Schau doch bitte nochmal nach !
    2MB, das kann auf gar keinen Fall sein.

    Gruss, dr205
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Enttäuschter Switcher
  1. .apfelsinchen

    1001 Switcher...

    .apfelsinchen, 07.01.2006, im Forum: iMac, Mac Mini
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.334
    .apfelsinchen
    08.01.2006
  2. hoschy07
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.004
    hasso
    28.05.2005
  3. Master of Chaos
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    622
    CapFuture
    28.03.2005
  4. poksi592
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.844
    Jörg
    17.02.2003