ein paar Fragen zu .mac

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Flip_der_Frosch, 28.09.2005.

  1. Flip_der_Frosch

    Flip_der_Frosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.11.2004
    Ich stehe vor der Entscheidung mir ein .mac Account zu zulegen. Nun habe ich noch ein paar bescheidene fragen.

    1. Die Mailadresse des Accounts trägt ja meinen richtigen Namen, gibt es da eine Möglichkeit eine anonyme Alias Adresse zu erstellen, die auch über den Account läuft?

    2. Genauso verhält es sich auch bei der Hompage, da steht immer mein real Name. kann ich das auch ändern?

    Ich halte meine Identitäten eigentlich immer gerne getrennt, einmal meine Netzich, zum Surfen, und co. und für Freunde und offizielles mein echtes ich. wenn sich das verbinden lassen würde, wäre das klasse...
     
  2. themaverick

    themaverick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.06.2005
    du kannst dir auch einen account anlegen mit beliebigen nickname und damit belieibger email und web.

    aber ich hab auch ne frage:
    gibts ne alternative zu den Zahlungsmöglichkeit als den Kreditkarten ? ich hab keine und nur für .mac leg ich mir keine zu.
     
  3. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Du mußt .mac mit einem Nick anmelden. Wenn du deinen realen Namen anwendest, wirst du immer die Homepage über deiesen Namen erreichen. Bei den eMails kannst du einige Aliasse anlegen, ganz nach belieben.

    @themaverick
    AFAIK gibt es nur die Möglichkeit der Kreditkarte. Und gerade in Zeiten von Schnupper-Verträgen die das erste Jahr kostenlos oder stark vergünstigt sind, bei Kreditkarten, meine ich, gibt es auch keinen Grund sich keine Karte zu nehmen. Aber das ist ja deine Sache.
     
  4. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Sehe ich genauso ;). Für Zahlungen im Internet gibt es aus meiner Sicht eh nix besseres.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2005
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Hmm, also ich würde mir auch keine KK zulegen. Das ist auch der einzige Grund, warum ich .mac noch nicht verwende. Ich würde es gerne mal ein Jahr probieren.

    dasich
     
  6. themaverick

    themaverick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.06.2005
    ok dann oute ich mich mal... ich verdien denen nicht genug um mir eine kreditkarte auszustellen. egal wieviel schnupperangebot das auch ist.
     
  7. xero

    xero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.05.2005
    also ich ueberlege auch seit einigen Tagen, mir einen .mac Account zu holen, da ich gesehen, hab, dass man nun auch per Ueberweisung bezahlen kann. (bin mir aber nicht mehr sicher, werd nochmal nachschauen). Ne Kreditkarte will ich mir naemlich auch nicht kaufen.

    edit: also im Apple-Store kann man per Ueberweisung bezahlen soweit ich das seh(fuer .mac), auf der .mac Hauptseite allerdings nicht.

    Wie wuerd das dann ablaufen, wenn ich das im Apple-Store bestell? Krieg ich dann ne Serial, die ich dann einfach bei meinem .mac account eingeb?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2005
  8. Mike3172

    Mike3172 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    12.01.2005
    @themaverick
    AFAIK gibt es nur die Möglichkeit der Kreditkarte. Und gerade in Zeiten von Schnupper-Verträgen die das erste Jahr kostenlos oder stark vergünstigt sind, bei Kreditkarten, meine ich, gibt es auch keinen Grund sich keine Karte zu nehmen. Aber das ist ja deine Sache.[/QUOTE]

    eben zb. amex: 1 jahr kostenlos und wenn man in den ersten 4 wochen für 40 oder 50 euro was umsetzt (was bei den benzinpreisen oder einem .mac account ja kein thema ist). gibt es oft mp3 player, dvd, espressomaschinen und alles was man sonst so nicht braucht noch dazu :D
     
  9. Flip_der_Frosch

    Flip_der_Frosch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.11.2004
    Wie sehen die nicks aus? auch .mac oder z.b. alias.realerName@mac.com?
     
  10. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Genauso ;)! Es gibt dann nur ein Problem: du musst bei der erstmaligen Anmeldung mit dem Key deine Kreditkarteninformationen angeben, ich denke mal auch dann, wenn du .Mac im Store per Überweisung bezahlt hast (wobei ich das nicht genau weiß, da ich mit Karte bezahlt hab).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen