"Defragmentieren"??

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Diana, 04.07.2004.

  1. Diana

    Diana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2004
    Hi,

    ich habe in letzter Zeit festgestellt, daß mein Powerbook ein wenig langsamer wird und ab und zu abstürzt - auf meinem alten Windows-PC habe ich dann einfach defragmentiert und es war wieder ok - gibt es so eine Möglichkeit auch bei Mac und wenn ja, wie?

    Hilfe wäre toll, Danke im Voraus,

    Diana :)
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Kein, das System macht das weitgehen selbst.

    Aber das es Abstürtzt? Hast du mal die Zugriffsrechte reparieren lassen?
     
  3. Diana

    Diana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2004
    Nein, abgestürzt ist es nicht, wird nur manchmal extrem langsam. Wie mache ich denn das, die Zugriffsrechte reparieren lassen?
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Im Festplattendienstprogramm kannst du deine Festplatte auswählen und dann die Rechte reparieren.
    Ausserdem ist es noch ratsam MacJanitor runter zu laden und den mal sauber machen zu lassen. Der löscht alte log Dateien und anderen Kram.

    Ist deine Festplatte eventuell sehr voll mehr als 80%? Dann funktioniert die automatische Defragmentierung von OS X nicht mehr.
     
  5. thewalrus

    thewalrus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2004
    Das stimmt nicht. Demnach müsste OS X bei mir schon seit geraumer Zeit nicht mehr defragmentieren, denn von meiner 30 GB Festplatte sind etwa 4 GB frei.
     
  6. RocketChef

    RocketChef MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2004
    wie stellst du fest das os x trotzdem defragmentiert?

    kann jemand ein tool zum defragmentieren empfehlen? (nicht speed disk!)
    habe öfter mal videos zu bearbeiten, da macht das dann schon ärger wenn man tausende fragmente hat...
     
  7. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ich muss jetzt mal ne vielleicht dumme Frage fragen:
    Wovon gehen denn eigentlich die Rechte immer wieder kaputt, wenn man sie dauernd reparieren soll/muss?
    Ich musste es noch nie, sollte man das prophylaktisch tun?
     
  8. hugels

    hugels MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.03.2004
    Link von ._ut

    Unser OS X ist so ausgelegt dass es nicht mit 3rd partytools defragmentiert werden muss - Nein es kann sogar kontraproduktiv sein oder sogar gefährlich wie das Apple erwähnt.

    Defragmentieren sinnvoll bei externen Platten mit Videomaterial drauf
    aber --> keine Systemdateien defragmentieren

    PS: Defragmentieren kommt aus der Ressourcenverschwendenden M$ Windoof Welt
     
  9. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.10.2003
    @jokkel: logfiles sind textdateien, die im Normalfall nicht allzuviel Speicherplatz verwenden. Die Logfiles werden über die Apple-Cron Scripts automatisch rotiert. Ich würde nicht empfehlen, diese zu löschen da sie Gold wert sind, falls Dein System mal Probleme macht.

    @Diana: Eben diese Cronscripts (Wartungs-Routinen von Apple) werden normalerweise spät nachts ausgeführt. Wenn zu diesem Zeitpunkt der Rechner nicht angeschaltet ist, findet keine Wartung statt. Vielleicht ist Dein Rechner deswegen auch langsamer geworden. Ich würde folgendes tun: Zugriffsrechte reparieren auf der Festplatte und mit einem Tool wie Cocktail oder cronniX die Wartungsscripte auf einen Zeitpunkt setzen, zu dem der Rechner normalerweise auch eingeschaltet ist. Dann sollte das System im Idealfall niemals langsamer werden - es sei denn Du hast zwischenzeitlich Unmengen an Software installiert, die im Hintergrund aktiv ist und Leistung frisst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Defragmentieren
  1. A. Pazzo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.050
  2. Der-Reisende
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    704
  3. sanamiguel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    805

Diese Seite empfehlen