Zugriffsrechte macOS Sierra auf externe Festplatte?

Sardexx

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.11.2018
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich bin von El Capitan nach Sierra umgezogen und habe meine ganzen Daten auf externer Festplatte gesichert (Mac OS Extended).

Der Mail Ordner ist auch mit dabei, da erstelle ich eine Alias und kopiere diese in Library.

Wenn ich Mai öffne kommt eine Fehlermeldung "Mail kann nicht geöffnet werden, da du nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte verfügst..."

Bei der Externen Festplatte nun die Zugriffsrechte angepasst das "Ich" Lesen & schreiben" kann, dann alle Unterordner mit einbeziehen und Hacken bei "Eigentümer auf diesem Volume Ignorieren"

Bringt aber nichts der Fehler kommt wieder.

Hat da jemand eine Idee?

Grüße
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.711
vielleicht kann mail nicht mit einem alias umgehen und du solltest einen symlink probieren?
 

Sardexx

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
02.11.2018
Beiträge
2
Boah warum einfach wenn es kompliziert geht :)
Das war die Lösung

Besten Dank
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.024
Das Erstellungsdatum 1970 ist höchstwahrscheinlich auch falsch.
Konntest du bisher auf dem Stick lesen und schreiben?
War er zwischendurch an einem anderen Rechner, mit einem anderen System?
 

nico.berti

Mitglied
Mitglied seit
30.01.2007
Beiträge
98
Ich konnte ihn normal nutzen.

Allerdings hab ich ihn zu Testzwecken oft in versch. Formaten formatiert.

Aber beim letzten Mal funzte er noch.