zieht apple bei mini-notebooks mit ?

Diskutiere das Thema zieht apple bei mini-notebooks mit ? im Forum Gerüchteküche.

  1. soemse

    soemse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    07.08.2005
    hallo,

    mich würd mal interessieren, wie gross ihr die chancen beurteilt, ob apple beim boom der mini-notebooks mitziehen wird (stichwort: eeepc etc... ). son schnuckeliges teilchen um sachenmermal +/- 400,-- piepen wär doch schon was feines find ich ...:jaja:
     
  2. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Ich denke dass nix kommen wird was kleiner ist als das MacBook Air.
     
  3. MacMaitre

    MacMaitre Mitglied

    Beiträge:
    3.058
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    703
    Mitglied seit:
    11.03.2007
    Ich beteilige mich normalerweise an solchen Spekulationen nicht, würde aber so ein Teilchen sehr gut finden und es mir kaufen. Denke das MBA ist schon der erste Schritt in diese Richtung!
     
  4. donhulio

    donhulio Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    glaub ich weniger.
    wäre aber schön.
     
  5. Kenny4711

    Kenny4711 Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.11.2005
    vermutlich nich.

    zumindest nich zum preis von 400 öcken. apple teuer.
     
  6. Dragonforce

    Dragonforce Mitglied

    Beiträge:
    3.601
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    06.08.2007
    Installier doch einfach System 7 auf einem Nintendo DS. :hehehe:
     
  7. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.851
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.847
    Mitglied seit:
    16.06.2003
  8. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Da kommt eher ein großes iPhone, als ein kleines MBA. Die Eingeweide des schwarzen Huhns hier auf meinem Schreibtisch lassen da keinen anderen Schluss zu.
     
  9. Mal ganz ehrlich? Wer braucht sowas?
    Außer eine Schwanzverlängerung bringt es NICHTS, es ist bloß Spielzeug. Ich halte sogar schon ein stinknormales Notebook für Spielzeug, wenns keins ist, mit dem man vernünftig arbeitet/arbeiten kann.

    Btw 13" ist glaub ich das kleinste Notebookdisplay, den Apple rausbringen wird in Zukunft.
     
  10. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Ist doch egal, ob's in deinen Augen Spielzeug ist. Für den Hausgebrauch jedenfalls kann ich es mir zum Surfen im Garten besser vorstellen, als ein iPhone/Touch/PSP etc. Auch für Schüler und Studenten ist das doch nicht verkehrt, Techniker im Außendienst würden sich auch drüber freuen und und und…
     

  11. Merkste was? ;)
     
  12. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.161
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Jetzt nenn mir bitte einen technischen Berufszweig in dem Apple bekannt ist. Damit meine ich nicht, dass es die Leute die dort tätig sind den Namen kennen, sondern dass die Geräte eingesetzt werden.

    ww
     
  13. Dragonforce

    Dragonforce Mitglied

    Beiträge:
    3.601
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    06.08.2007
    AASP Angestellte :hehehe:
     
  14. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    @ krizzo:
    Was machen Schüler denn damit? Texte tippen/mitschreiben, Internet/E-Mail, Office-Anwendungen.

    Und Techniker? Diagnoseprogramme, Internet/E-Mail, Office Anwendungen.

    Und das kann man damit nicht machen? Warum denn nicht? Eine Broschüre in InDesign oder Fotoretuschen würde ich damit auch nicht machen. Aber merkst du was – andere Leute müssen damit vielleicht Arbeiten machen, die weit weniger ein System mit viel Leistung, 100 Anschlüssen und großem Display erfordern. Und wenn ich mit meinem MBP im Garten sitze, ist das cool, aber auch dekadent irgendwie… ;)

    @ wildwater:
    Allgemein gesprochen ist diese Geräteklasse durchaus für Außendienstler (auch Techniker) interessant, ja. In wie weit die was mit Apple anfangen können, gut, das ist eine andere Frage. Aber denkbar wäre es und daher ist es auch eine richtige Antwort auf Krizzos Frage, wer so ein 'Spielzeug' überhaupt braucht.
     
  15. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.851
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.847
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Ich dachte eigentlich, Du macht hier wegen dem fehlenden Gerücht zu oder verschiebst es in die Bar. ;)
     
  16. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.161
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    99,8% davon laufen nur auf Windows.

    Und jetzt komm mir nicht mit Bootcamp oder ähnlichem. Das ist nämlich schlicht und einfach unwirtschaftlich (Zwei OS Lizenzen erforderlich).

    @Hotze:
    Vielleicht gelingt es uns ja ein Gerücht in die Welt zu setzen. :D

    ww
     
  17. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Apple will immer sehr hohen Profit aus seinen Produkten holen. Somit wird es in der Preisklasse nix geben. Dafür sind die Jungs bei Apple viel zu raffgierig!
     
  18. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.851
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.847
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Sehr gerne... :hehehe:

    Könnte schon sein das Apple da mal mitzieht. Alle großen Hersteller planen mittlerweile ein Konkurrenzprodukt zum EEEPC. Der Erfolgt scheint denen Recht zu geben. HP hat es gerade vorgemacht, dass man das ganze auch in schön und hochwertig machen kann. Hält die Nachfrage nach so kleinen und günstigen Geräten an, will Apple sicher auch ein Stück vom Kuchen abhaben.

    Alles nur eine Frage der Zeit und der nervenden Mails an steve@mac.com. :D
     
  19. playpad

    playpad Mitglied

    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    06.10.2007
    Ich kann nicht verstehen, wozu man solch ein kleines Teil gebrauchen kann.

    Für mich erschließt sich der Sinn eines solchen Produktes nicht.

    Habe beruflich mit dem ee-Dingends zu tun gehabt und war absolut unbeeindruckt.

    Kann mir nicht vorstellen, dass Apple auf diesen Zug aufspringt.

    @scubafat: Zeig mir mal eine (börsennotierte) Firma die nicht den höchstmöglichen Profit generieren möchte.
    Das hat nichts mit Raffgier zu tun.
     
  20. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Stimmt! Raffgierig sind alle. Nur Apple ganz besonders dreist! :cool:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...