Zeichen (13) funktioniert nicht mehr in Office 2019 bei Umbruch in Zeichenketten innerhalb einer Zelle

buett

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.03.2003
Beiträge
116
Hallo zusammen, ich habe eine Übersicht in Office 2011 erstellt, die in bestimmten Zellen Werte nacheinander darstellen soll. Ein erzwungener Zeilenumbruch der Zeichenkette innerhalb der Zelle habe ich seinerzeit mit dem ZEICHEN(13) bewerkstelligt.

Nun habe ich auf meinem zweiten Arbeitsgerät Catalina und Office 2019 installiert, welches diesen Zeilenumbruch nicht mehr darstellt.(Der inzwischen "Textumbruch" heißt)
Ich habe bereits fälschlicherweise einen Thread mit Office 2016 gestartet und habe dort schon einige Ansätze bekommen, die bei der v2019 nicht zur Lösung geführt haben.

Hat sich etwas an der Wirksamkeit dieses Zeichens geändert oder muss man ggf. noch irgendwo Häckchen setzen?

Würde mich freuen, wenn ich endlich wieder diese Datei auf beiden Geräten nutzen könnte.
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
14.282
Ja funktioniert denn in einer Test-Arbeitsmappe, wie von mir erfragt, in der Formel beide Zeichen abprüfen zu lassen?
(Exemplarisch in A1 =VERKETTEN(C1;ZEICHEN(10);ZEICHEN(13);D1))

Vermutlich ist das Zulassen von Zeilen- bzw. wie es neu heißen mag, Textumbrüchen, nach wie vor eine Voraussetzung.
 

buett

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.03.2003
Beiträge
116
Hallo fa66,

hatte viel um die Ohren...

Habe deine Formel so ausprobiert und in v2019 macht sie jetzt das was sie soll. Muss nur noch in Kürze testen ob es in v2011 genauso funktioniert.

Danke erst einmal für die Hilfe.

Nachtrag: Auch in der v2011 funktioniert die Formel jetzt wie gewünscht!

Herzlichen Dank an fa66 und auch die anderen, die mir Hilfestellung und Tipps gegeben haben.:upten:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben