Xchat+deutsches Tasturlayout???

Lazarus2k

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
401
Weiß jemand wie man Xchat konfigurieren muss, damit es eine deutsche Tastatur unterstützt??? Sonst sind alle Sonderzeichen falsch belegt.
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
48
mach dir ne shellscript mit folgendem inhalt:

/Applications/X11.app/Contents/MacOS/X11 -keymap /System/Library/Keyboards/Deutsch.keymapping
exit


draufklicken - fertig :)
 

Lazarus2k

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
401
Das hatte ich schon in einem thread weiter unten, gesehen, aber bei ÜÖÄß bringt das leider nichts.
 

Lazarus2k

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
401
Cool dann hätte ich nur noch eine dumme Frage, wie mache ich ein Shellskript, habe das noch nie gemacht?
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
48
Du packst die zwei Zeilen von mir da oben in eine Datei, nennst sie irgendwas.sh und stellst es so ein, dass alle Dateien, die auf ".sh" enden mit dem Terminal geöffnet werden.
Dann startet dein X11 Server automatisch und alle Applikationen darin haben deutsches Tastaturlayout.
 

Lazarus2k

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
401
Bringt leider nichts, scheint so als wären die Tasten nicht belegt, weil einfach nichts passiert.
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
48
Fangen wir mal von vorne an:

Du hast:

Apples X11 Beta
ein XChat, welches du manuell kompiliert hast (keine vorgefertigte Binary).

Richtig?
 

Lazarus2k

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2002
Beiträge
401
Ja stimmt alles, als ich das machen wollte was du gemeint hast, habe ich nur ein "no permission" bekommen, obwohl ich mit sudo gearbeitet habe. Das Tastaturlayout ist aber in allen X11 Anwendungen nicht richtig.
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
48
kleine Frage - kann es eventuell sein, dass dein Passwort ein y oder z enthält?
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
48
Hmm, hast du mal in nem Terminal in dem Verzeichnis wo dein Shellscript liegt den Befehl:

chmod 755 deinshellscript.sh

ausprobiert?
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
48
Übrigens sollte sich diese Diskussion durch die neue X11 Beta erübrigt haben. :)
 
Oben