Word Datei verloren

Diskutiere das Thema Word Datei verloren im Forum Office Software.

Schlagworte:
  1. schualibuali

    schualibuali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.02.2019
    Hi. großes Problem: mein word schließt die geöffnete Word Datei und will sie eine eine Word Work File speichern. Hab zu schnell nein gedrückt und das ganze Dokument war weg. Nach dem Word wiederherstellen öffnete sich die Datei wieder im Ordner wo es war, aber ein leeres Dokument. alles weiß. hat jemand eine Ahnung wie ich das reparieren könnte? danke. LG Georg
     
  2. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.720
    Zustimmungen:
    2.247
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Du hast eine geänderte Datei geschlossen und auf "Nicht speichern" geklickt. Ich fürchte, da ist nicht mehr viel zu retten.
     
  3. schualibuali

    schualibuali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.02.2019
    das problem ist die Datei ist schon Wochen alt und schon gefühlt 100x geöffnet worden. ich habe sie heute auch schon zwei mal geöffnet gehabt. beim dritten mal hab ich wieder 3 Sätze hinzugefügt und als sie mich fragte work file speichern hab ich nein geklickt und geschlossen und dann war die komplette Datei weg. und in der wiederherstellliste im verlauf war sie drinnen aber wie gesagt es hat mir nur ein leeres Dokument aufgemacht... komplett weg?
     
  4. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    18.963
    Zustimmungen:
    2.383
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Und ein Backup hast du nicht?

    Das wäre ganz schlecht.

    Willkommen bei macuser.de.
     
  5. schualibuali

    schualibuali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.02.2019
    back up finde ich wo? :D zur info: ist eine fake word version die zwei jahre super gelaufen ist und jetzt auf einmal das
    ...
     
  6. Mac_i_messer

    Mac_i_messer Mitglied

    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Zunächst wäre eine Wiederherstellung über Time Machine kein Problem, sofern vorhanden.

    Sonst probiere mal das aus:
    Wiederherstellen von Text aus einer beschädigten Word-Datei

    1. Klicken Sie im Menü Word auf Einstellungen.

    2. Klicken Sie unter Erstellungs Tools und Korrektur Hilfen auf Allgemeine [​IMG] .

    3. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Konvertierung beim Öffnen bestätigenaktiviert ist, und schließen Sie dann das Dialogfeld Allgemein.

    4. Klicken Sie auf Datei > Öffnen.

    5. Wählen Sie im Menü Öffnen unten rechts im Bildschirm die Option Text wiederherstellen aus.

      [​IMG]
    6. Öffnen Sie das Dokument.
     
  7. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    18.963
    Zustimmungen:
    2.383
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Dann ist das die 'Rache' von MS. ;)
     
  8. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.720
    Zustimmungen:
    2.247
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Was ist denn bitte eine "Fake Word Version"?
     
  9. schualibuali

    schualibuali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.02.2019
    eh das richtige word a Kollege hats ma installiert mit irgendwelchen codes.
     

    Anhänge:

  10. schualibuali

    schualibuali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.02.2019
    das problem ist das macht es jetzt öfters mit dem blöden work file speichern ... wie kann man das wieder reparieren?
     
  11. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Vermutlich ein anderes Wort für Raubkopie.
     
  12. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.935
    Zustimmungen:
    3.731
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ich weigere mich zu helfen. Kauf dir Software, wenn du sie nutzt.
     
  13. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Ernsthaft? Einen Mac für einen Kiloeuro oder mehr kaufen und dann kein Geld für ein legales Office? Und selbst wenn, es gibt mit iWork, LibreOffice & Co. mehr Möglichkeiten, Office zu betreiben, während man im Bereich des Legalen bleibt.

    Computer sind zigmal komplexer als Autos. Niemand kann ein Auto ohne monatelanger Ausbildung fahren. See what I mean?
     
  14. thorstenhirsch

    thorstenhirsch Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    199
    Mitglied seit:
    17.03.2015
    Das Motto des Forums. Gibt's das auch auf Stickern?
     
  15. schualibuali

    schualibuali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.02.2019
    sehr nett wie manche hier schreiben. es ist vl nicht jeder Computerexperte wie ihr vl in diesem forum sehen könnt und es sind viele unter anderem ich sehr dankbar für die Hilfe. ich bin Student und habe mir vor zwei Jahren ein altes überholtes Macbook gekauft. ein Freund hat mir das Word drauf gespielt, logo wenn es funktioniert warum soll ich mir eines kaufen und das hat es bis jetzt auch getan. also vielen Dank an die Personen welche ernsthaft versucht haben mir zu helfen. Zu den anderen Personen kann sich jeder seinen Teil denken...
     
  16. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    18.963
    Zustimmungen:
    2.383
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Keine gute Einstellung!

    Könnte ja in Betracht kommen, dass Softwareentwickler auch leben wollen? ;)

    'Die Bank kann ich ja überfallen, die sind doch versichert.' :)
     
  17. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    404
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Ich vermute mal diese Word-Version kommt mit deiner Rechtschreibung nicht klar.

    Gruß
    win2mac
     
  18. stonefred

    stonefred Mitglied

    Beiträge:
    5.704
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4.123
    Mitglied seit:
    20.11.2007
    Was für ein OS-Version hast Du denn? (Klick oben links auf den Apfel, dann „über den Mac“
     
  19. MacBuddy2208

    MacBuddy2208 Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    20.02.2010
     
  20. MacBuddy2208

    MacBuddy2208 Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    20.02.2010
    Wenn Du auch in Zukunft kein OFFICE erwerben willst, nutze doch einfach das kostenlose "Open Office", dort kann man MS Office-Dateien (Word, Exel, PowerPoint) erstellen und auch lesen.
    Man muss nur nach dem Erstellen unter "Speichern" die Variante des Microsoft Word, Exel usw. auswählen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...